Gerhard Wollner

Gerhard Wollner (* 28. Juli 1917 in Berlin; † 27. Juli 1997 ebenda) war ein deutscher Schauspieler und Kabarettist. In den 1950er Jahren war der West-Berliner ein bekannter Entertainer im DDR-Fernsehen.



Leben




Nach dem Abschluss des Realgymnasiums und einer Schauspielausbildung bei Marie Borchardt in Berlin debütierte Wollner 1946 am Kabarett der Komiker. Es folgten Engagements an verschiedenen Kabaretts, wie an dem von Hans Joachim Heinrichs gegründeten Berliner Kammerbrettl sowie am Ostberliner Kabarett Frischer Wind. Er war Darsteller in Revuen am Friedrichstadtpalast und beim Deutschen Theater Berlin.Seit 1953 gehörte Wollner zum Ensemble des DFF. So führte er 1953 als West-Berliner durch die erste Silvesterrevue und bildete mit Herbert Köfer ein Komikerpaar, welches später abwechselnd mit Heinz Quermann und Gustav Müller das Trio „Mikrofonisten“ bildete. Jene Formation trat erstmals im Herbst 1956 in der ersten großen Unterhaltungssendung des DDR-Fernsehens, in Da lacht der Bär auf, einem Vorläufer von Ein Kessel Buntes.Als Film- und Fernsehschauspieler trat er ebenfalls seit den frühen 1950er Jahren in Erscheinung, anfangs noch in Produktionen der DEFA und des DFF und seit dem Berliner Mauerbau als freiberuflicher Künstler. Einem breiten Publikum wurde Gerhard Wollner als Sketchpartner Dieter Hallervordens (z. B. im Sketch Palim-Palim aus Nonstop Nonsens) bekannt.Gerhard Wollner verstarb einen Tag vor seinem 80. Geburtstag am 27. Juli 1997.

mehr zu "Gerhard Wollner" in der Wikipedia: Gerhard Wollner

Rundfunk, Film & Fernsehen

1994

thumbnail
Film: Alles außer Mord (Fernsehserie), Ep. Der Mann im Mond

1990

thumbnail
Film: Der Eindringling (Fernsehfilm)

1990

thumbnail
Film: Der Eindringling ist ein deutscher Fernsehfilm aus dem Jahr 1990, der vom ZDF produziert worden ist.

Stab:
Regie: Sigi Rothemund
Drehbuch: Detlef Müller
Produktion: Axel Bär
Musik: Birger Heymann
Kamera: Rolf Schmitt, Horst Zeidler
Schnitt: Karla Kossack, Hans-Otto Krüger

Besetzung: Constanze Engelbrecht, Waltraud Habicht, Gunnar Helm, Werner Kanitz, Dieter Landuris, Natascha Landuris, Eberhard Prüter, Wolf Roth, Joachim Schoenfeldt, Karl Schulz, Hans-Peter Schwade, Oliver Selke, Eleonore Weisgerber, Gerhard Wollner, Mike Zobrys

1989

1988

thumbnail
Film: Großstadtrevier: Kälteeinbruch

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Gerhard Wollner stirbt in Berlin. Gerhard Wollner war ein deutscher Schauspieler und Kabarettist. In den 1950er Jahren war der West-Berliner ein bekannter Entertainer im DDR-Fernsehen.
Geboren:
thumbnail
Gerhard Wollner wird in Berlin geboren. Gerhard Wollner war ein deutscher Schauspieler und Kabarettist. In den 1950er Jahren war der West-Berliner ein bekannter Entertainer im DDR-Fernsehen.

thumbnail
Gerhard Wollner starb im Alter von 80 Jahren. Gerhard Wollner wäre heute 99 Jahre alt. Gerhard Wollner war im Sternzeichen Löwe geboren.

"Gerhard Wollner" in den Nachrichten