German Blade Challenge

Die German Blade Challenge war zwischen 2002 und 2009 die ranghöchste deutsche Wettkampfserie für Inline-Speedskater.

Die Inlineskating-Wettkampfserie wurde 2002 erstmals ausgetragen, damals noch unter dem Namen Jever Blade Challenge und wird von Karsten Schölermann veranstaltet. Angesprochen sollen nicht nur die Teams aus Deutschland und Nordeuropa, sondern auch Einzelstarter, die in der Serie ausdrücklich willkommen sind. Meist handelt es sich um reine Skate-Veranstaltungen über die "klassische" Marathondistanz. Darüber hinaus werden, die aus dem Radsport bekannten, "Berg- bzw. Sprintwertungen" in die Wettkämpfe eingebunden. In separaten Teamzeitfahren (Prolog) und Ausscheidungsrennen können zusätzliche Punkte für die Gesamtwertung errungen werden.

mehr zu "German Blade Challenge" in der Wikipedia: German Blade Challenge

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2009

Erfolg > In den Jahren zuvor:
thumbnail
Siegerin des German Blade Challenge (Katja Ulbrich)

"German Blade Challenge" in den Nachrichten