Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Gert Westphal stirbt in Zürich. Gert Curt Gerhard Westphal war ein deutsch-schweizerischer Regisseur, Schauspieler und Rezitator. Wegen seiner hervorragend interpretierten Rezitationen und Literaturlesungen für den Hörfunk wurde er auch als der „König der Vorleser“, und als „Der Caruso der Vorleser“ gewürdigt. Katia Mann bezeichnete ihn nach dem Besuch einer von ihm gehaltenen Lesung mit Werken Thomas Manns als „des Dichters oberster Mund“. Aufgrund der zahlreichen Auftritte und auf Tonträgern veröffentlichten Aufnahmen wurde er auch als der „Fischer-Dieskau des Wortes“ bezeichnet.
thumbnail
Geboren: Gert Westphal wird in Dresden geboren. Gert Curt Gerhard Westphal war ein deutsch-schweizerischer Regisseur, Schauspieler und Rezitator. Wegen seiner hervorragend interpretierten Rezitationen und Literaturlesungen für den Hörfunk wurde er auch als der „König der Vorleser“, und als „Der Caruso der Vorleser“ gewürdigt. Katia Mann bezeichnete ihn nach dem Besuch einer von ihm gehaltenen Lesung mit Werken Thomas Manns als „des Dichters oberster Mund“. Aufgrund der zahlreichen Auftritte und auf Tonträgern veröffentlichten Aufnahmen wurde er auch als der „Fischer-Dieskau des Wortes“ bezeichnet.

thumbnail
Gert Westphal starb im Alter von 82 Jahren. Gert Westphal wäre heute 97 Jahre alt. Gert Westphal war im Sternzeichen Waage geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1966

Film:
thumbnail
Angeklagt nach § 218

1963

Hörspielregie:
thumbnail
Ein Herrenabend ohne Sokrates

1960

1960

Hörspielregie:
thumbnail
Protokolle

1959

Hörspielregie:
thumbnail
Maigret und seine Skrupel

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2005

Ehrungen, Auszeichnungen > Preise und Auszeichnungen für Aufnahmen:
thumbnail
Der Erwählte von Thomas Mann

2002

Ehrungen, Auszeichnungen > Preise und Auszeichnungen für Aufnahmen:
thumbnail
Felix Krull von Thomas Mann

2001

Ehrungen, Auszeichnungen > Preise und Auszeichnungen für Aufnahmen:
thumbnail
Das dreißigste Jahr von Ingeborg Bachmann

2001

Ehrungen, Auszeichnungen:
thumbnail
Eintrag in das Goldene Buch der Hansestadt Bremen

2001

Ehrungen, Auszeichnungen:
thumbnail
Biermann-Ratjen-Medaille, für seine künstlerischen Verdienste um die Stadt Hamburg.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2005

Hörspielbearbeitungen:
thumbnail
Georges Simenon: Maigret und die Bohnenstange. Bearbeitung: Gert Westphal. Regie: Heinz-Günter Stamm, BR 1961. Der Audio Verlag

Hörbücher

2005

thumbnail
Der Zauberberg von Thomas Mann, 15 CDs, 1170 Min., Deutsche Grammophon, ISBN 3-8291-1535-0.

2005

thumbnail
Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull von Thomas Mann, ungekürzte Hörbuch-Fassung, 13 CDs, 990 Min., Deutsche Grammophon und Radio Bremen, ISBN 3-8291-1536-9.

2004

thumbnail
Der Schatz im Silbersee von Karl May, ungekürzte, historisch-kritische Ausgabe, 16 CDs 1259 Min., Deutsche Grammophon (Universal) Berlin, ISBN 3-8291-1489-3.

Kunst & Kultur

2010

Ausstellungen:
thumbnail
Der Dichter oberster Mund – Eine Erinnerung an Gert Westphal aus Anlass seines 90. Geburtstages. Ausstellung im Schloss Reinbek.

"Gert Westphal" in den Nachrichten