Gertrude Fröhlich-Sandner

Gertrude Fröhlich-Sandner (* 25. April 1926 als Gertrude Kastner in Wien; † 13. Juni 2008 ebenda) war von Beruf Lehrerin und österreichische Politikerin (SPÖ).

mehr zu "Gertrude Fröhlich-Sandner" in der Wikipedia: Gertrude Fröhlich-Sandner

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Gertrude Fröhlich-Sandner wird als Gertrude Kastner in Wien. Gertrude Fröhlich-Sandner war von Beruf Lehrerin und österreichische Politikerin (SPÖ).
Geboren:
thumbnail
Gertrude Fröhlich-Sandner wird als Gertrude Kastner in Wien geboren. Gertrude Fröhlich-Sandner war von Beruf Lehrerin und österreichische Politikerin (SPÖ).

thumbnail
Gertrude Fröhlich-Sandner starb im Alter von 82 Jahren. Gertrude Fröhlich-Sandner wäre heute 91 Jahre alt. Gertrude Fröhlich-Sandner war im Sternzeichen Stier geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

thumbnail
Ehrung: Fertigstellung des Campus Gertrude Fröhlich-Sandner in der Ernst-Melchior-Gasse 9 auf dem ehemaligen Nordbahnhofgelände im 2. Bezirk (Kindergarten und Volksschule)

2010

thumbnail
Ehrung: Benennung der projektierten Gertrude-Fröhlich-Sandner-Straße beim im Bau befindlichen Hauptbahnhof Wiens im 10. Bezirk

2008

thumbnail
Ehrung: Hans-Czermak-Preis für eine gewaltfreie Gesellschaft (Sonderpreis für das Lebenswerk)

2008

thumbnail
Ehrung: Ehrengrab der Stadt Wien: Wiener Zentralfriedhof, Gruppe 14 C, Nr. 52 (Bestattung am 20. Juni ). Das Gräberfeld befindet sich unmittelbar rechts vor der Präsidentengruft.

"Gertrude Fröhlich-Sandner" in den Nachrichten