Geusen

Geusen (niederländischgeuzen) ist der Name, den sich die niederländischen Freiheitskämpfer während des Achtzigjährigen Krieges (1568–1648) gaben.

mehr zu "Geusen" in der Wikipedia: Geusen

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Adrianus Valerius, niederländischer Dichter und Sammler von Geusenliedern (* 1570)
thumbnail
Gestorben: Dirck Jansz Graeff stirbt in Amsterdam. Dirck Jansz Graeff, auch Diederik Jansz Graeff, Herr von Vredenhof war ein reicher Großhändler, Reeder, Politiker und Grundbesitzer. Er war weiters ein Mitglied der Reformierten Kirche, Unterstützer der Geusen und der protestantisch gesinnten Gemeinschaft der Großhandelskaufleute sowie ein Vertrauter von Wilhelm I. von Oranien (Wilhelm der Schweiger). Dirck Jansz Graeff war der erste regierende Amsterdamer Bürgermeister aus dem Haus De Graeff, und legte damit den Grundstock für eine der großen Regentdynastien des Goldenen Zeitalters der Niederlande.

1532

thumbnail
Geboren: Dirck Jansz Graeff wird in Amsterdam geboren. Dirck Jansz Graeff, auch Diederik Jansz Graeff, Herr von Vredenhof war ein reicher Großhändler, Reeder, Politiker und Grundbesitzer. Er war weiters ein Mitglied der Reformierten Kirche, Unterstützer der Geusen und der protestantisch gesinnten Gemeinschaft der Großhandelskaufleute sowie ein Vertrauter von Wilhelm I. von Oranien (Wilhelm der Schweiger). Dirck Jansz Graeff war der erste regierende Amsterdamer Bürgermeister aus dem Haus De Graeff, und legte damit den Grundstock für eine der großen Regentdynastien des Goldenen Zeitalters der Niederlande.

Beispiele

1566

thumbnail
Bittschrift des niederländischen Adels an die spanische Statthalterin Margarete von Parma , ?Geusen (Supplik)

Niederlande

thumbnail
Erste Eroberung durch Aufständische in den Niederlanden (Brielle durch die Geusen). Siehe: Achtzigjähriger Krieg

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1631

Werk > Poesie:
thumbnail
Geuse-vesper (Joost van den Vondel)

"Geusen" in den Nachrichten