Glas Trösch

Die Glas Trösch Holding AG oder Glas Trösch Gruppe ist eine im Jahr 1905 gegründete Schweizer Unternehmensgruppe mit operativem Hauptsitz in Bützberg in der Gemeinde Thunstetten und das grösste glasherstellende und glasverarbeitende Familienunternehmen in Europa. Die Unternehmensgruppe beschäftigt mehr als 5300 Mitarbeitende an 70 Standorten hauptsächlich in Europa.

mehr zu "Glas Trösch" in der Wikipedia: Glas Trösch

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1905

Gründung:
thumbnail
Die Glas Trösch Holding AG oder Glas Trösch Gruppe ist eine im Jahr 1905 gegründete Schweizer Unternehmensgruppe mit operativem Hauptsitz in Bützberg in der Gemeinde Thunstetten und das grösste glasherstellende und glasverarbeitende Familienunternehmen in Europa. Die Unternehmensgruppe beschäftigt mehr als 5300? Mitarbeitende an 70 Standorten hauptsächlich in Europa.

Geschichte

2013

thumbnail
integrierte die Gruppe die Firma EuropTec, mit Sitz in Oftringen (Schweiz), welche auf Technisches Glas und Polymer spezialisiert ist.

2008

thumbnail
übernahm die Unternehmensgruppe den Isolierglasbetrieb TOV LineWood Artjomowks in der Ukraine. Der Unternehmensbereich Automobilglas zog nach Trimbach um und das Unternehmen beschäftigte zu dieser Zeit rund 3110 Mitarbeiter.

2007

thumbnail
wurde die Produktion von Verbundsicherheitsglas, mit der Inbetriebnahme der Eurolamex-Standorte Osterweddingen und Bützberg, erweitert.

2006

thumbnail
nahm in Osterweddingen ein weiterer Euroglas-Produktionsstandort seinen Betrieb auf.

2001

thumbnail
wurden Produktionsstätten der Schwabenglas GmbH in Deutschland übernommen und der Personalbestand von 1380 auf weltweit 2500 Mitarbeiter erweitert.

"Glas Trösch" in den Nachrichten