GlaxoSmithKline

Konzernzentrale in London
Bild: Claus Hoppe

Die GlaxoSmithKline plc. (GSK) ist ein britisches Pharmaunternehmen mit Hauptsitz in London und derzeit weltweit das sechstgrößte Pharmaunternehmen. Das Unternehmen hat weitere Produktionsstätten in Europa sowie in Nordamerika und Asien. Außer Arzneimitteln und Impfstoffen werden auch Gesundheitsprodukte und Hygieneartikel hergestellt. Am 22. April 2014 verkündet der Konzern einen Großumbau per Tauschgeschäft: Für insgesamt 16 Milliarden US-Dollar übernimmt Novartis die Krebsmedikamente des Konzerns, der im Gegenzug 7,1 Milliarden Dollar plus Umsatzbeteiligung für die Novartis-Impfstoffe zahlt. Sein OTC-Arzneimittel-Geschäft bringt Novartis in ein Joint Venture mit GSK ein.

mehr zu "GlaxoSmithKline" in der Wikipedia: GlaxoSmithKline

Geboren & Gestorben

1966

thumbnail
Geboren: Heath Bunting wird geboren. Heath Bunting ist ein britischer Künstler aus Bristol, der sich seit den 1990er Jahren mit Themen der neuen Medien befasst. Bekanntheit erlangte er insbesondere durch Netzkunst-Arbeiten; so ist er Gründer und Betreiber von irational.org. Ziel seiner Arbeit ist die Schaffung offener, demokratischer Kommunikationssysteme und sozialer Beziehungen. Seine Arbeiten überschreiten oft die Grenzen herkömmlicher Kategorien, sowohl in der physischen Realität wie im Internet. Mit seiner Online-Arbeit Visitors Guide to London war Bunting 1997 auf der documenta X vertreten. Eine weitere Spielart seiner Medienkunst ist die Erschaffung falscher Websites für Organisationen wie CERN oder Firmen wie GlaxoSmithKline. Diese Website, erarbeitet in Kooperation mit seiner Mutter, einer ex-Greenham Common-Aktivistin, fordert die Glaxo-Angestellten auf, ihre Haustiere für Experimente und Vivisektion zur Verfügung zu stellen.

Entwicklung und Verbreitung > Vor 1900 bis 1950

1932

thumbnail
brachte Smith, Kline & French in den Vereinigten Staaten Amphetamin­sulfat unter dem Namen „Benzedrine“ als Inhalator zur Weitung der Bronchien auf den Markt (Bronchospasmolytikum, Anwendung bei Atemwegserkrankungen wie Asthma). In Deutschland wurde das Mittel als „Benzedrin“ vertrieben.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2000

Gründung:
thumbnail
Die GlaxoSmithKline plc. (GSK) ist ein britisches Pharmaunternehmen mit Hauptsitz in London und derzeit weltweit das sechstgrößte Pharmaunternehmen. Das Unternehmen hat weitere Produktionsstätten in Europa sowie in Nordamerika und Asien. Außer Arzneimitteln und Impfstoffen werden auch Gesundheitsprodukte und Hygieneartikel hergestellt.

Beispiele

2000

thumbnail
iPod, OpenOffice, FedEx (vorher Federal Express), GlaxoSmithKline (Binnenmajuskel)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2002

Ehrung/Mitgliedschaft:
thumbnail
GlaxoSmithKline Science Award (Patrick Cramer)

1999

Ehrung:
thumbnail
Preis für Medizinische Grundlagenforschung der GlaxoSmithKline Foundation (Stefan Offermanns)

Geschichte

2009

thumbnail
gründete Pfizer mit GlaxoSmithKline ein Joint-Venture für HIV-Medizin.

"GlaxoSmithKline" in den Nachrichten