Gleitschirmfliegen

Die LuftsportartGleitschirmfliegen bezeichnet das Gleitsegeln mit einem Gleitschirm. Der Pilot sitzt oder liegt dabei in einem Gurtzeug unter dem Gleitschirm und ist mit diesem durch Leinen verbunden. Die oft synonym verwendeten Begriffe Gleitsegeln, Gleitsegelfliegen oder Paragleiten (abgeleitet von englischParagliding) sind in der Definition weniger genau. Daneben gibt es auch das motorisierte Fliegen mit Gleitschirmen.

mehr zu "Gleitschirmfliegen" in der Wikipedia: Gleitschirmfliegen

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ueli Gegenschatz stirbt in Zürich. Ueli Gegenschatz war ein Schweizer Extremsportler. Er galt als der bekannteste Schweizer Base Jumper (Objektspringer), Gleitschirmflieger und Fallschirmspringer.
thumbnail
Gestorben: Stefan Schmoker stirbt in Mexiko. Stefan Schmoker war ein SchweizerGleitschirmpilot. Er studierte Chemie und flog seit 2002 Gleitschirm, ab 2006 auch Wettkämpfe. Daneben war er auch Werkspilot des Schweizer Gleitschirmherstellers Advance.
thumbnail
Gestorben: Norman Lausch stirbt in Interlaken. Norman Lausch war ein deutscher Gleitschirmpilot.
thumbnail
Gestorben: Domina Jalbert stirbt. Domina Cleophas Jalbert war ein kanadischer Aerodynamiker und gilt als Erfinder des matratzenförmigen Flächenfallschirms. Durch die Nutzung von Ballon-, Fallschirm-, Tragflächen- und Drachenmerkmalen gelang ihm die Erfindung einer gestängelosen, durch den Fahrtwind (Staudruck) aufgeblasenen und dadurch steifen Tragfläche mit enormer Auftriebskraft, die Parafoil (Gleitsegel). 1964 meldete er die Parafoil zum Patent an. Sie ermöglichte die Ablösung der damals verwendeten Rundkappen-Fallschirme. Das Prinzip dient der Konstruktion heutiger Fläschenfallschirme für das Gleitschirmfliegen, Fallschirmspringen oder Kitesurfen.
thumbnail
Geboren: Stefan Schmoker wird in Reichenbach geboren. Stefan Schmoker war ein SchweizerGleitschirmpilot. Er studierte Chemie und flog seit 2002 Gleitschirm, ab 2006 auch Wettkämpfe. Daneben war er auch Werkspilot des Schweizer Gleitschirmherstellers Advance.

Sport

1988

thumbnail
Sepp Gschwendtner führt den ersten dokumentierten Streckenflug eines Gleitschirmpiloten in Deutschland durch. Die erreichten 14 Kilometer gelten zu der Zeit als Sensation.

"Gleitschirmfliegen" in den Nachrichten