Glendale (Kalifornien)

Glendale
Spitzname: The Jewel City
Blick vom Forest Lawn
Blick vom Forest Lawn

Siegel
Lage Glendales im Los Angeles County
Basisdaten
Grndung:1884
Staat:Vereinigte Staaten
Bundesstaat:Kalifornien
County:Los Angeles County
Koordinaten:3410?N, 11815?WKoordinaten:3410?N, 11815?W
Zeitzone:Pacific (UTC?8/?7)
Einwohner:191.719 (Stand: 2010)
Bevlkerungsdichte:2.417,6 Einwohner je km2
Flche:79,4km2(ca. 31 mi2)
davon 79,3km2(ca. 31 mi2) Land
Hhe:159m
Postleitzahlen:91201-91210, 91221, 91222, 91225, 91226
Vorwahl:+1 818
FIPS:06-30000
GNIS-ID:1660679
Website:www.ci.glendale.ca.us
Brgermeister:John Drayman

Glendale ist eine Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien mit rund 191.000 Einwohnern (Stand der Volkszählung 2010). Sie liegt im Großraum Los Angeles und ist die drittgrößte Stadt im Los Angeles County. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 79,4 Quadratkilometern. Die Stadt grenzt im Nordwesten an Burbank, im Südwesten an Atwater Village (Los Angeles) und im Osten an Pasadena. Durch den Ort fließt auch der Los Angeles River.

Glendale entstand nach der Aufteilung des Rancho San Rafael in den 1860er und 1870er Jahren. 1887 wurde Glendale als town konstituiert und stieg 1906 zur city auf.



Inhaltsverzeichnis



Demographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heute ist sie vor allem eine Wohnstadt im Großraum Los Angeles. Etwa die Hälfte der Bevölkerung von Glendale wurde nicht dort geboren. Die Volkszählung aus dem Jahr 2010 ergab eine Einwohnerzahl von knapp über 191.000, womit es die drittgrößte Stadt im Los Angeles County darstellt. Gegenüber der vorigen Volkszählung im Jahre 2000 ist dies ein leichter Rückgang von etwa 2000  Bewohnern. Dennoch stieg die Einwohnerzahl seit Beginn des 20. Jahrhunderts stetig an, die 100.000-Marke wurde Mitte der 1950er-Jahre übertroffen. In den 1980er-Jahren überschritt die Bevölkerungszahl die 150.000. Das größe Bevölkerungswachstum erfuhr Glendale in den ersten drei Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts, als die Einwohnerzahl in einem Zeitraum von zehn Jahren teils um mehr als 300 Prozent anstieg.

Glendale ist Heimat für eine große armenische Gemeinschaft. 2005 waren 40 % der Einwohner Glendales armenischer Abstammung. Armenier stellen zudem die Mehrheit im Stadtrat. Ein Teil der Armenier floh ab 1975 vor dem Bürgerkrieg im Libanon.

Mit etwa 61 Prozent der Bevölkerung stellen europäischstämmige weiße Amerikaner eine deutliche Mehrheit, auch wenn deren Zahl im vergangen Jahrzehnt zurückging. Rund 17 Prozent der Einwohner Glendales sind hispanischer Abstammung, also sogenannte Latinos. Asiatisch-stämmige Bürger sind mit 16 Prozent für kalifornische Verhältnisse überdurchschnittlich hoch in der Stadt vertreten, während Afroamerikaner und sonstige Ethnien Minderheiten darstellen.



Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Glendale befindet sich der Forest Lawn Memorial Park Cemetery, auf dem viele bedeutende Amerikaner, darunter zahlreiche Stars des klassischen Hollywood, ihre letzte Ruhestätte fanden. Dazu zählen Robert Taylor, Clark Gable, James Stewart, Humphrey Bogart, Errol Flynn, Spencer Tracy, Walt Disney, Lionel Stander, Jean Harlow, Michael Curtiz, Arthur Lubin, Michael Jackson, Sammy Davis jr. und Nat King Cole.

Ab 1926 entstand am Flughafen von Glendale unter Thomas Benton Slate ein Ganzmetall-Luftschiff, die „City of Glendale“. Sie ging jedoch bereits kurz nach dem ersten Rollout 1929 zu Bruch.

In Glendale befinden sich außerdem die US-Hauptniederlassungen von Nestlé und DisneyToon Studios.



Shne und Tchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]



Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ?New Era for Glendale Armenians. Los Angeles Times. 8. August 2005. Abgerufen am 12. April 2016
  2. ?Nassim Nicolas Taleb: Antifragilitt. 2. Auflage, Knaus, Mnchen 2013, ISBN 978-3-8135-0489-7, S. 143.
  3. ?Informationen Census 2010


Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Los Angeles River in Glendale
Lizenz: PD-user

Der Los Angeles River in GlendaleLizenz: PD-user
Bild: User2004
Lizenz: PD-user

Glendale ist eine Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien mit rund 191.000 Einwohnern (Stand der Volkszählung 2010). Sie liegt im Großraum Los Angeles und ist die drittgrößte Stadt im Los Angeles County. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 79,4 Quadratkilometern. Die Stadt grenzt im Nordwesten an Burbank, im Südwesten an Atwater Village (Los Angeles) und im Osten an Pasadena. Durch den Ort fließt auch der Los Angeles River.

Glendale entstand nach der Aufteilung des Rancho San Rafael in den 1860er und 1870er Jahren. 1887 wurde Glendale als town konstituiert und stieg 1906 zur city auf.

mehr zu "Glendale (Kalifornien)" in der Wikipedia: Glendale (Kalifornien)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Al Molinaro stirbt in Glendale, Kalifornien. Albert „Al“ Francis Molinaro war ein US-amerikanischer Schauspieler.
thumbnail
Gestorben: James Avery (Schauspieler) stirbt in Glendale, Kalifornien. James La Rue Avery, Sr. war ein US-amerikanischer Schauspieler, der vor allem durch die Rolle des Philip Banks in der Sitcom Der Prinz von Bel-Air bekannt wurde.
thumbnail
Gestorben: Besedka Johnson stirbt in Glendale, Kalifornien. Besedka Johnson war eine US-amerikanische Filmdarstellerin. Sie war die Darstellerin der Witwe Sadie in dem Film Starlet von 2012.
thumbnail
Gestorben: Paul Baghdadlian stirbt in Glendale, Kalifornien. Paul Baghdadlian war ein syrischer Rembetiko-Sänger, Songwriter, Entertainer und Unternehmer. Er wird oft als der König der Liebeslieder betrachtet und ist in der ganzen armenischen Diaspora beliebt.
thumbnail
Gestorben: Albert Tepper stirbt in Glendale, Kalifornien. Albert Tepper war ein US-amerikanischer Komponist und Musikpädagoge.

Kunst & Kultur

1984

Ausstellung:
thumbnail
Brand Library and Art Galleries in Glendale, Kalifornien (Kunstpreis; Ankauf für ständige Kollektion) (Stefan Krikl)

"Glendale (Kalifornien)" in den Nachrichten