Gmünd (Niederösterreich)

BW

Gmünd ist eine Stadt im nordwestlichen Waldviertel in Niederösterreich mit 5515 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2017). Sie ist Sitz der Bezirkshauptmannschaft des Bezirkes Gmünd. Gmünd ist das wirtschaftliche, kulturelle und touristische Zentrum des oberen Waldviertels. Gmünd (tschechisch Cmunt genannt) ist ein wichtiger Bahn- und Straßenübergang an der Grenze zu Tschechien (bzw. Böhmen) nächst dem Naturpark Blockheide.

mehr zu "Gmünd (Niederösterreich)" in der Wikipedia: Gmünd (Niederösterreich)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Herbert Haas (SPÖ) stirbt in Gmünd. Herbert Haas war ein österreichischer Politiker (SPÖ) und Volksschullehrer. Haas war von 1966 bis 1983 Abgeordneter zum Österreichischen Nationalrat.
thumbnail
Gestorben: Arthur Lanc stirbt. Arthur Lanc war Amtsarzt in Gmünd und für die Betreuung aller jüdischen Zwangsarbeiter im Raum Gmünd zuständig. Diesen durften allerdings keine Medikamente verabreicht werden. Lanc zweigte dennoch gemeinsam mit dem Tierarzt Krisch ihnen zugeteilte Arzneimittel für die Juden ab und war zudem drei Juden behilflich, aus einem Lager in Gmünd zu fliehen. So gelang es denen, in einem Versteck auf dem Dachboden der Weißgerberei Weißensteiner in Hoheneich den NS-Terror zu überleben. Lanc erhielt dafür zusammen mit seiner Frau Maria Lanc von Yad Vashem den Ehrentitel „Gerechter unter den Völkern“.
thumbnail
Gestorben: Carl Hermann (Künstler) stirbt in Gmünd Fuchsstein, Niederösterreich. Carl Hermann war ein österreichischer Bildhauer, Kulturschaffender und Autor, Begründer des Nord-Süd-Weitwanderweges 05 und hauptverantwortlich für die Gründung des Naturparks Blockheide-Gmünd.
thumbnail
Gestorben: Theodor Cerny stirbt in Gmünd. Theodor Cerny war ein österreichischer Steinmetzmeister und Politiker (ÖVP). Cerny war von 1945 bis 1966 Abgeordneter zum österreichischen Nationalrat.
thumbnail
Gestorben: Johann Weissenböck stirbt in Gmünd. Johann Weissenböck war ein österreichischer Politiker (ÖVP) und Landwirt. Er war von 1964 bis 1974 Abgeordneter zum Landtag von Niederösterreich.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1916

Werk:
thumbnail
Flüchtlingslager, Gmünd (Max Hans Joli)

Politik & Weltgeschehen

2012

Politik > Bürgermeister der Stadt Gmünd:
thumbnail
Andreas Beer seit

1945

Politik > Bürgermeister der Stadt Gmünd:
thumbnail
Karl Henebichler

1933

Politik > Bürgermeister der Stadt Gmünd:
thumbnail
Karl Pany

1924

Politik > Bürgermeister der Stadt Gmünd:
thumbnail
Hans Hyllan

1924

Politik > Bürgermeister der Stadt Gmünd:
thumbnail
Rudolf Nowotny

"Gmünd (Niederösterreich)" in den Nachrichten