Gold

Gold (von indogermanischghel: glänzend, gelb) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Au (lateinischAurum) und der Ordnungszahl 79. Es ist ein Übergangsmetall und steht im Periodensystem in der 1. Nebengruppe (Gruppe 11), die auch als Kupfergruppe bezeichnet wird. Diese Gruppe enthält Kupfer und die Edelmetalle Silber und Gold. Die drei Metalle werden in der Chemie auch als „Münzmetalle“ bezeichnet. Des Weiteren enthält die Gruppe noch das künstlich erzeugte, radioaktive und extrem kurzlebige Roentgenium, welches bisher keine Anwendungen hat.

Gold wird seit Jahrtausenden für rituelle Gegenstände und Schmuck sowie seit dem 6. Jahrhundert v. Chr. in Form von Goldmünzen als Zahlungsmittel genutzt. Es wird auch als Lebensmittelzusatzstoff mit der E-Nummer E175 verwendet.

mehr zu "Gold" in der Wikipedia: Gold

Geboren

thumbnail
Henriette Tomasi wird in Königstein im Taunus geboren. Henriette Tomasi ist eine bildende Künstlerin, Goldschmiedemeisterin, Designerin, Malerin und Zeichnerin. Schwerpunkte ihrer Arbeit bilden Skulpturen, Gefäßkunst, Schmuck, Malerei und Zeichnung. Bevorzugtes Material sind Metalldraht und Metallfaden aus Silber, Kupfer, Gold, Edelstahl und Aluminium. Ihre Arbeiten erhielten Staatspreise. Tomasi lebte von 1969 bis 1993 in Kronberg im Taunus, anschließend in Hanau am Main, Frankfurt am Main, in München und seit 2006 erneut in der Heimatstadt Kronberg im Taunus (Hessen).

1966

thumbnail
Michael Berger wird in Johannesburg geboren. Michael Berger ist ein deutscher Schmuckdesigner, Goldschmiedemeister und Zeichner. Schwerpunkte seiner Arbeit sind der kinetische Schmuck, kinetische Objekte und die Zeichnung. Bevorzugtes Material sind Edelstahl und Gold.
thumbnail
Patrice Motsepe wird in Johannesburg geboren. Patrice Tlhopane Motsepe ist ein südafrikanischer Unternehmer, Milliardär und in leitenden Positionen bei verschiedenen südafrikanischen Bergbauunternehmen. Zu seinem Konzern African Rainbow Minerals gehören Platin-, Gold-, Nickel-, Kupfer-, Eisen- und Kohlebergwerke. Selbst im Krisenjahr 2009 erwirtschafteten Motsepes Unternehmen einen operativen Gewinn von fast 600 Millionen Dollar.
thumbnail
David Loram wird in London geboren. Sir David Anning Loram war ein britischer Vizeadmiral der Royal Navy, der 1942 den Torpedo abfeuerte, der den mit fünf Tonnen Gold aus der Sowjetunion beladenen Leichten Kreuzer HMS Edinburgh (C16) versenkte.
thumbnail
Bruno Melmer wird in Wiesbaden geboren. Bruno Melmer war ein deutscher SS-Hauptsturmführer. Er leitete beim SS-Hauptamt, Abt.? A? II, die so genannte Amtskasse, quasi eine SS-interne Bank oder eine Kasse innerhalb des SS-Wirtschafts- und Verwaltungshauptamtes (WVHA) in Berlin. Melmer wird als ihr Leiter bezeichnet und war zwischen 20. Mai 1943 (den ersten dokumentierten neun Gold-Barren) und dem 2. April 1945 für Wertsachen- und Gold-Transfers aus den NS-Konzentrations- und Vernichtungslagern auf ein Konto der SS bei der Reichsbank zuständig.
thumbnail
Harold Lasseter wird in Bamganie bei Ballarat in Australien geboren. Lewis Hubert Lasseter oder Harold Lasseter bzw. Lewis Hubert (Harold Bell) Lasseter war ein australischer Goldsucher und Scharlatan, der angab, dass er ein Goldvorkommen gefunden habe, das durch einen Fehler eines kartografischen Messsystems verloren ging.
thumbnail
Hans Merensky wird in Botshabelo, Transvaal geboren. Hans Merensky war ein deutschstämmiger südafrikanischer Geologe, Prospektor, Wissenschaftler, Umweltschützer und Philanthrop. Er entdeckte einige der bedeutendsten weltweiten Rohstofflagerstätten von Diamanten, Gold, Platin, Chrom, Kupfer und Phosphat in Südafrika.
thumbnail
Charles Rudd wird in Hanworth in North Norfolk geboren. Charles Dunell Rudd war ein Geschäftspartner von Cecil Rhodes, Mitbegründer von De Beers, der ein Vermögen im Gold- und Diamantenboom in der Kapkolonie machte.

Gestorben

thumbnail
David Loram stirbt. Sir David Anning Loram war ein britischer Vizeadmiral der Royal Navy, der 1942 den Torpedo abfeuerte, der den mit fünf Tonnen Gold aus der Sowjetunion beladenen Leichten Kreuzer HMS Edinburgh (C16) versenkte.

1982

thumbnail
Bruno Melmer stirbt in Berlin. Bruno Melmer war ein deutscher SS-Hauptsturmführer. Er leitete beim SS-Hauptamt, Abt.? A? II, die so genannte Amtskasse, quasi eine SS-interne Bank oder eine Kasse innerhalb des SS-Wirtschafts- und Verwaltungshauptamtes (WVHA) in Berlin. Melmer wird als ihr Leiter bezeichnet und war zwischen 20. Mai 1943 (den ersten dokumentierten neun Gold-Barren) und dem 2. April 1945 für Wertsachen- und Gold-Transfers aus den NS-Konzentrations- und Vernichtungslagern auf ein Konto der SS bei der Reichsbank zuständig.
thumbnail
Hans Merensky stirbt. Hans Merensky war ein deutschstämmiger südafrikanischer Geologe, Prospektor, Wissenschaftler, Umweltschützer und Philanthrop. Er entdeckte einige der bedeutendsten weltweiten Rohstofflagerstätten von Diamanten, Gold, Platin, Chrom, Kupfer und Phosphat in Südafrika.

1931

thumbnail
Harold Lasseter stirbt. Lewis Hubert Lasseter oder Harold Lasseter bzw. Lewis Hubert (Harold Bell) Lasseter war ein australischer Goldsucher und Scharlatan, der angab, dass er ein Goldvorkommen gefunden habe, das durch einen Fehler eines kartografischen Messsystems verloren ging.
thumbnail
Charles Rudd stirbt in London. Charles Dunell Rudd war ein Geschäftspartner von Cecil Rhodes, Mitbegründer von De Beers, der ein Vermögen im Gold- und Diamantenboom in der Kapkolonie machte.

"Gold" in den Nachrichten