Golden Globe Award/Bester Serien-Hauptdarsteller – Komödie oder Musical

Golden Globe Award: Bester Serien-Hauptdarsteller – Komödie oder Musical

Gewinner und Nominierte in der Kategorie Bester Serien-Hauptdarsteller – Komödie oder Musical (seit 1971 Best Performance by an Actor In A Television Series – Musical Or Comedy), die die herausragendsten Schauspielleistungen des vergangenen Kalenderjahres prämiert. Die Kategorie wurde im Jahr 1970 ins Leben gerufen. Von 1962 bis 1969 vergab die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) einen Darstellerpreis (Actor In A Television Series) ohne Unterteilung nach Filmgenre (siehe Golden Globe Award/Bester Serien-Hauptdarsteller – Drama). Im Jahr 1972 wurde einmalig die Auszeichnung an den besten Serien- und Fernsehfilm-Darsteller im Bereich Komödie oder Musical (Actor In A Leading Role – Musical Or Comedy Series Or Television Movie) verliehen.

mehr zu "Golden Globe Award/Bester Serien-Hauptdarsteller – Komödie oder Musical" in der Wikipedia: Golden Globe Award/Bester Serien-Hauptdarsteller – Komödie oder Musical

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

thumbnail
Ehrung: Golden Globe Award für Jim Parsons (Bester Serien-Hauptdarsteller – Komödie oder Musical) (The Big Bang Theory)

2008

thumbnail
Ehrung: Golden Globe Award | Bester Auftritt eines Schauspielers in einer TV-Serie (Rubrik „Musical oder Comedy“) – Californication (David Duchovny)

2008

thumbnail
Ehrung: Golden Globe Award | Bester Auftritt eines Schauspielers in einer Fernsehserie (Rubrik „Musical oder Comedy“) – Californication (David Duchovny)

2005

thumbnail
Auszeichnungen und Nominierungen: Auszeichnung in der Kategorie Bester Serien-Hauptdarsteller – Komödie/Musical für Arrested Development (Jason Bateman)

1996

thumbnail
Ehrung: Nominierung für Garry Shandling als Bester Serien-Hauptdarsteller – Komödie oder Musical (Die Larry Sanders Show)

"Golden Globe Award/Bester Serien-Hauptdarsteller – Komödie oder Musical" in den Nachrichten