Gottlieb Leonhard Gaiser

Gottlieb Leonhard Gaiser (* 30. Juli 1817[Anm 1] in Schlierbach bei Göppingen, Württemberg; † 28. Dezember 1892 in Hamburg) war ein deutscher Übersee-Kaufmann. Bekannt sind sein Westafrika-Handel und der gescheiterte Versuch, im Mahinland eine deutsche Kolonie zu gründen.

mehr zu "Gottlieb Leonhard Gaiser" in der Wikipedia: Gottlieb Leonhard Gaiser

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Gottlieb Leonhard Gaiser stirbt in Hamburg. Gottlieb Leonhard Gaiser war ein deutscher Übersee-Kaufmann. Bekannt sind sein Westafrika-Handel und der gescheiterte Versuch, im Mahinland eine deutsche Kolonie zu gründen.

1892

thumbnail
Gestorben > 19. Jahrhundert: Gottlieb Leonhard Gaiser, deutscher Kaufmann (28. Dezember)
thumbnail
Geboren > 19. Jahrhundert: Gottlieb Leonhard Gaiser, deutscher Kaufmann (30. Juli)
thumbnail
Geboren: Gottlieb Leonhard Gaiser wird in Schlierbach bei Göppingen, Württemberg geboren. Gottlieb Leonhard Gaiser war ein deutscher Übersee-Kaufmann. Bekannt sind sein Westafrika-Handel und der gescheiterte Versuch, im Mahinland eine deutsche Kolonie zu gründen.

"Gottlieb Leonhard Gaiser" in den Nachrichten