Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Grace Kelly stirbt in Monaco. Grace Patricia Kelly war eine US-amerikanische Filmschauspielerin und Oscar-Preisträgerin. Infolge der Hochzeit mit Fürst Rainier III. von Monaco im Jahr 1956 änderte sich ihr Name mit dem neuen Titel in Princesse Grace de Monaco beziehungsweise Grace Patricia Grimaldi. Im deutschen Sprachraum ist die Bezeichnung Fürstin Gracia Patricia von Monaco oder verkürzt Gracia Patricia üblich.
thumbnail
Geboren: Grace Kelly wird in Philadelphia, Pennsylvania geboren. Grace Patricia Kelly war eine US-amerikanische Filmschauspielerin und Oscar-Preisträgerin. Infolge der Hochzeit mit Fürst Rainier III. von Monaco im Jahr 1956 änderte sich ihr Name mit dem neuen Titel in Princesse Grace de Monaco beziehungsweise Grace Patricia Grimaldi. Im deutschen Sprachraum ist die Bezeichnung Fürstin Gracia Patricia von Monaco oder verkürzt Gracia Patricia üblich.

thumbnail
Grace Kelly starb im Alter von 52 Jahren. Grace Kelly wäre heute 87 Jahre alt. Grace Kelly war im Sternzeichen Skorpion geboren.

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
Die amerikanische Schauspielerin Grace Kelly heiratet kirchlich Fürst Rainier III. von Monaco.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Der Film „High Society“ (deutscher Titel „Die oberen Zehntausend“) wird in den USA uraufgeführt. Grace Kelly und Bing Crosby besingen darin „True Love“.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1960

Auszeichnungen:
thumbnail
Stern auf dem Hollywood Walk of Fame in der Kategorie Film (6329 Hollywood Blvd.)

1956

Auszeichnungen:
thumbnail
BAFTA-Nominierung als beste ausländische Darstellerin: Ein Mädchen vom Lande

1956

Auszeichnungen:
thumbnail
Henrietta Award als beliebteste Darstellerin

1955

Auszeichnungen:
thumbnail
Golden Globe Award als beste Hauptdarstellerin – Drama: Ein Mädchen vom Lande

1955

Auszeichnungen:
thumbnail
Oscar als beste Hauptdarstellerin: Ein Mädchen vom Lande

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Grace (Originaltitel: Grace Under Fire) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 1993 bis 1998 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender ABC ausgestrahlt wurde. In Deutschland wurde sie von 1995 bis 1998 auf ProSieben ausgestrahlt. Die Hauptrolle der Titelgebenden alleinerziehenden Mutter und trockenen Alkoholikerin Grace Kelly (Nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Schauspielerin, jedoch eine bewusste Anspielung auf selbige, siehe Trivia) spielte die US-amerikanische Komikerin Brett Butler. Die Show beginnt, nachdem sich die Hauptfigur nach acht Jahren Ehe von ihrem Mann, einem Alkoholiker, der sie misshandelte, scheiden ließ, um ein neues Leben zu beginnen und ihre Kinder davor zu bewahren, dass sie dieselben Fehler begehen wie sie. Die Serie wurde produziert von Carsey Werner International, bekannt durch Produktionen wie Die Bill Cosby Show, Roseanne, Cybill, Hinterm Mond gleich links und Die wilden Siebziger.

Genre: Sitcom
Musik: Dennis C. Brown

Besetzung: Brett Butler, Dave Thomas, Julie White, Casey Sander, Jon Paul Steuer, Sam Horrigan, Kaitlin Cullum, Dylan und Cole Sprouse, Peggy Rea, Don 'D.C.' Curry, Lauren Tom, Tom Poston
thumbnail
Serienstart: Grace (Originaltitel: Grace Under Fire) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 1993 bis 1998 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender ABC ausgestrahlt wurde. In Deutschland wurde sie von 1995 bis 1998 auf ProSieben ausgestrahlt. Die Hauptrolle der Titelgebenden alleinerziehenden Mutter und trockenen Alkoholikerin Grace Kelly (Nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Schauspielerin, jedoch eine bewusste Anspielung auf selbige, siehe Trivia) spielte die US-amerikanische Komikerin Brett Butler. Die Show beginnt, nachdem sich die Hauptfigur nach acht Jahren Ehe von ihrem Mann, einem Alkoholiker, der sie misshandelte, scheiden ließ, um ein neues Leben zu beginnen und ihre Kinder davor zu bewahren, dass sie dieselben Fehler begehen wie sie. Die Serie wurde produziert von Carsey Werner International, bekannt durch Produktionen wie Die Bill Cosby Show, Roseanne, Cybill, Hinterm Mond gleich links und Die wilden Siebziger.

Genre: Sitcom
Musik: Dennis C. Brown

Besetzung: Brett Butler, Dave Thomas, Julie White, Casey Sander, Jon Paul Steuer, Sam Horrigan, Kaitlin Cullum, Dylan und Cole Sprouse, Peggy Rea, Don 'D.C.' Curry, Lauren Tom, Tom Poston

1977

thumbnail
Film: The Children of Theatre Street ist ein US-amerikanischer Dokumentarfilm von Robert Dornhelm aus dem Jahr 1977.

Stab:
Regie: Robert Dornhelm
Drehbuch: Beth Gutcheon
Produktion: Earle Mack
Kamera: Karl Kofler
Schnitt: Tina Frese

Besetzung: Fürstin Gracia Patricia von Monaco

1959

thumbnail
Film: Glück und Liebe in Monaco ist ein schweizerisch-liechtensteinischer Spielfilm von Hermann Leitner aus dem Jahre 1959. Die erzählte Geschichte ist frei erfunden.

Stab:
Regie: Hermann Leitner
Drehbuch: Euan Lloyd / Hermann Leitner
Produktion: Vaduz
Musik: Bert Grund / Aimé Barelli
Kamera: Tony Braun
Schnitt: Annelies Artelt

Besetzung: Germaine Damar, Claus Biederstaedt, Gilda Emmanuelli, Alexander Kerst, Gerhard Frickhöffer, John Schapar, Fürst Rainier von Monaco, Fürstin Gracia Patricia von Monaco, Frank Sinatra, Stirling Moss, Mike Hawthorn

1956

thumbnail
Film: Die oberen Zehntausend (Original: High Society) ist ein US-amerikanisches Filmmusical von MGM aus dem Jahr 1956. Neben Bing Crosby und Grace Kelly in den Hauptrollen spielen Frank Sinatra und Celeste Holm; zudem hat Louis Armstrong mehrere kleine Auftritte mit seiner Jazz-Band. Der mit Musik von Cole Porter und in Vistavision produzierte Film basiert auf dem Broadway-Bühnenstück The Philadelphia Story (1939) von Philip Barry, das bereits 1940 von George Cukor als Die Nacht vor der Hochzeit verfilmt wurde.

Stab:
Regie: Charles Walters
Drehbuch: John Patrick
Produktion: Sol C. Siegel /MGM
Musik: Johnny Green, Saul Chaplin, Cole Porter
Kamera: Paul C. Vogel
Schnitt: Ralph E. Winter

Besetzung: Bing Crosby, Grace Kelly, Frank Sinatra, Celeste Holm, John Lund, Louis Calhern, Sidney Blackmer, Margalo Gillmore, Lydia Reed, Louis Armstrong, Barrett Deems

"Grace Kelly" in den Nachrichten