Granada

Granada ist die Hauptstadt der Provinz Granada in Andalusien (Südspanien) und liegt in einem Ballungsgebiet der Vega de Granada. Die Stadt zählt 232.770 Einwohner (Stand 1. Januar 2017), von denen die meisten in der Verarbeitung landwirtschaftlicher Produkte oder im Tourismus arbeiten. Wirtschaftlich und kulturell ist auch die Universität Granada von großer Bedeutung, mit etwa 60.000 Studenten handelt es sich um eine der größten Bildungseinrichtungen Spaniens.

mehr zu "Granada" in der Wikipedia: Granada

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Antonio Domínguez Ortiz stirbt in Granada. Antonio Domínguez Ortiz war ein spanischer Historiker. Er galt als Spezialist für die Sozialgeschichte des spanischen antiguo regimen.
thumbnail
Gestorben: Carlos Cano stirbt in Granada. Carlos Cano, eigentlich José Carlos Cano Fernández, war ein spanischer Sänger, Komponist und Liedertexter („Cantautor“), der sich vor allem der andalusischen Copla verschrieben hatte.
thumbnail
Geboren: Pablo Aguilar (Basketballspieler) wird in Granada geboren. Pablo Aguilar Bermúdez ist ein spanischer Basketballspieler. Er spielt auf der Position des Power Forwards.
thumbnail
Geboren: Sergio Ariel Escudero (Fußballspieler, 1988) wird in Granada, Spanien geboren. Sergio Ariel Escudero ist ein japanischer Fußballspieler spanisch-argentinischer Herkunft. Derzeit steht er in der Chinese Super League bei Jiangsu Suning unter Vertrag.

Wechselhafte Kämpfe 1003 bis 1211

1073

thumbnail
Die Festung von Belillos wird gebaut, von wo aus die christliche Garnison die Gegend von Granada angreifen kann. (Zeittafel Reconquista)

Iberische Halbinsel

1238

thumbnail
Gründung der Nasriden-Dynastie durch Ibn Ahmar. Granada löst sich von der Dynastie der Almohaden.

Europa

1314

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Nasr, Sultan von Granada wird abgesetzt. Sein Nachfolger wird Ismail I.

Endphase 1340 bis 1492

1491

thumbnail
Die Mauren in Granada ergeben sich. Abu 'abd Allah Muhammad XII., Emir von Granada übergibt die letzte von Moslems kontrollierte Stadt auf der iberischen Halbinsel den Christen und unterzeichnet das Abkommen von Granada. (Zeittafel Reconquista)

1410

thumbnail
Ferdinand I. greift Granada an, kann jedoch nur Antequera von den Moslems erobern. (Zeittafel Reconquista)

Spanien & die Entdeckungsfahrt des Kolumbus

thumbnail
Mit der Übergabe der Stadt durch Boabdil, den letzten Sultan von Granada, an Ferdinand von Aragón und Isabella von Kastilien, endet die fast 800-jährige Herrschaft der Mauren auf der iberischen Halbinsel.

Geschichte

1539

thumbnail
gründete Johannes von Gott sein erstes „Spital“ in Granada. (Barmherzige Brüder vom hl. Johannes von Gott)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1958

thumbnail
Gründung: Puleva, Akronym für Pura Leche de Vaca (reine Kuhmilch, auf kastillanisch), ist ein Unternehmen in der Molkereiindustrie, Marktführer im spanischen Milchsektor, mit Sitz in der andalusischen Stadt Granada (Spanien). Sie ist Teil der französischen Lactalis-Gruppe.

1928

thumbnail
Gründung: Paradores de Turismo de España ist eine spanische Hotelkette. Die Firma und das einzelne Hotel wird kurz als Parador bezeichnet. Das Unternehmen ist eine im Staatseigentum befindliche Aktiengesellschaft. Das einzelne Haus ist in der Regel ein komfortables und stilvolles 3- bis 5-Sterne-Hotel mit oft historischer Bausubstanz. Die meisten Paradores befinden sich in historisch bedeutsamen Orten wie etwa Ávila, Cáceres, Córdoba, Cuenca, Granada, León, Mérida, Ronda, Salamanca, Segovia, Santiago de Compostela oder Toledo oder in herausragender Landschaftslage und bieten oft einen bemerkenswert schönen Ausblick. Parador beschäftigt rund 4.300 Mitarbeiter.

Politik & Weltgeschehen

1991

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
SpanienGranada in Spanien seit (Freiburg im Breisgau)

1979

Politik > Partnerstädte:
thumbnail
Spanien Granada, Andalusien, seit (Aix-en-Provence)

1568

thumbnail
Aufstand der Moriscos in Granada (bis 1570)

1362

thumbnail
Sultan Muhammad VI. von Granada verliert den Machtkampf gegen seinen Vorgänger Muhammad V. und flieht vor ihm nach Sevilla, wo ihn Peter I. von Kastilien umgehend hinrichten lässt.

Musik

1979

Diskografie > Single:
thumbnail
Dschinghis Khan

Kunst & Kultur

2003

Ausstellung:
thumbnail
Retrotabula, Granada (Perejaume)

1977

Ausstellung:
thumbnail
Sierra Nevada, Granada, Spanien. (Florencio Aguilera)

1248

Kultur:
thumbnail
um 1248: Baubeginn der Zitadelle auf dem Gebiet der (heutigen) Alhambra in Granada durch Muhammad I. ibn Nasr

Tagesgeschehen

thumbnail
Granada, Spanien: Eröffnung der Basketball-Europameisterschaft 2007 im Palacio de los Deportes in Granada.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Erfolge:
thumbnail
ISSF Weltcup (WC) Granada/Spanien, Teilnahme (9.) G-KK 3x20 (Amelie Kleinmanns)

2013

Erfolg > International:
thumbnail
3. Platz Weltcup Granada/ESP - Kleinkaliber 3x40 (Alexander Schmirl)

2013

Erfolg > International:
thumbnail
1. Platz Weltcup Granada/ESP - Kleinkaliber Liegend (Alexander Schmirl)

2007

Erfolge:
thumbnail
Europameisterschaften (EM) Granada/Spanien, Silber G-KK 3x20 Junioren (Amelie Kleinmanns)

2007

Erfolge:
thumbnail
Europameisterschaften (EM) Granada/Spanien, Gold Mannschaft G-KK 3x20 Junioren (Amelie Kleinmanns)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2014

Projektliste:
thumbnail
Bezucherzentrum, Alhambra, Granada, Spanien. (Álvaro Siza Vieira)

2003

Werk > Bühnenwerke:
thumbnail
Ainadamar (arabischer Name eines Brunnens in Granada – zu Deutsch: „Quelle der Tränen“). Oper in drei Bildern. Libretto: David Henry Hwang. UA 10. August Tanglewood Festival of Contemporary Music. Europäische Erstaufführung: 24. November 2007 am Staatstheater Darmstadt. (Osvaldo Golijov)

1949

Werk:
thumbnail
Der Bettler von Granada. Ein Lebensbild des hl. Johannes von Gott, Johannes von Gott Verlag, Regensburg (Wilhelm Hünermann)

"Granada" in den Nachrichten