Grenaa

Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Fläche fehltVorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Höhe fehltVorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Bild fehlt

Grenaa (auch Grenå) ist eine Hafenstadt am Kattegat auf der Halbinsel Djursland in Jütland, Dänemark. Im Ort leben 14.856 Einwohner (Stand 1. Januar 2017). Er ist Hauptort und Verwaltungssitz der Kommune Norddjurs (seit 2007).

mehr zu "Grenaa" in der Wikipedia: Grenaa

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Morten Reckweg wird in Grenaa geboren. Morten Reckweg ist ein dänischer Radrennfahrer.
thumbnail
Geboren: Simon Mathew wird in Grenaa, Jütland geboren. Simon Mathew ist ein dänischer Popsänger. Er ist der Bruder der Teenie-Popsängerin Rebekka Mathew. Mathew gewann den dänischen Vorentscheid, die Dansk Melodi Grand Prix, und vertrat Dänemark beim Eurovision Song Contest 2008 in Belgrad (Serbien) mit seinem Lied All Night Long. Nachdem er sich am 22. Mai 2008 im zweiten Halbfinale als Drittplatzierter die Teilnahme am Finale gesichert hatte, erreichte er dort am 24. Mai 2008 unter insgesamt 25 Teilnehmern den 15. Platz mit insgesamt 60 Punkten.
thumbnail
Geboren: Flemming Hansen (Handballspieler, 1961) wird in Grenaa, Dänemark geboren. Flemming Hansen ist ein ehemaliger dänischer Handballspieler, der für die dänische Nationalmannschaft auflief. Sein Sohn Mikkel spielt ebenfalls Handball.
thumbnail
Gestorben: Hermann Worch stirbt in Grenaa/Dänemark. Hermann Worch war ein deutscher sozialdemokratischer Polizeibeamter, SPD-Bürgermeister im thüringischen Langewiesen und Opfer des Nationalsozialismus.
thumbnail
Geboren: Johannes Achton Friis wird in Trustrup bei Grenaa geboren. Johannes Achton Friis war ein dänischer Zeichner und Maler.

"Grenaa" in den Nachrichten