Griechenland

Griechenland (griechischΕλλάδα [ɛˈlaða], Elláda, formell Ελλάς, Ellás ‚Hellas‘; amtliche Vollform Ελληνική Δημοκρατία, Ellinikí Dimokratía ‚Hellenische Republik‘) ist ein Staat in Südosteuropa und ein Mittelmeeranrainerstaat. Das griechische Staatsgebiet grenzt an Albanien, Mazedonien, Bulgarien und die Türkei. Griechenland ist eine parlamentarische Republik mit präsidialen Elementen; die Exekutive liegt bei der Regierung, zum kleineren Teil auch beim Staatspräsidenten. Die Hauptstadt des Landes ist Athen. Weitere bedeutende große Städte sind Thessaloniki, Patras, Iraklio und Piräus.

Das antike Griechenland ist als frühe europäische Hochkultur bekannt, die wichtige Errungenschaften wie die attische Demokratie und Philosophie, frühe Naturwissenschaften und die klassische griechische Architektur hervorbrachte. Nach dem Ende der Antike und dem Aufgehen in verschiedenen Großreichen wie Byzanz und Osmanischem Reich konnte erst im 19. Jahrhundert im Zuge der griechischen Revolution und der folgenden Unabhängigkeit von den Osmanen wieder ein griechischer Staat gebildet werden. Die heutige parlamentarische Präsidialdemokratie geht zurück auf das Referendum im Dezember 1974 zur Abschaffung der Monarchie und für die Einführung der Republik.

mehr zu "Griechenland" in der Wikipedia: Griechenland

Sport

thumbnail
Gründung des griechischen Traditions-Vereins Panathinaikos Athen

Karriere als Wrestler (Catcher)

1928

thumbnail
Kampf in Memphis gegen den späteren Weltmeister Jim Londos, Griechenland, verloren; (Heinrich Steinborn)

Karriere als Wrestler

1928

thumbnail
Kampf in Memphis gegen den späteren Weltmeister Jim Londos, Griechenland, verloren (Heinrich Steinborn)

Teilnahme an FIBA Europameisterschaften

1969

thumbnail
FIBA European Championship for Men – Qualifikation 10.? bis 19.? September – Thessaloniki, Griechenland (Helmut Uhlig (Basketballspieler))

Austragungsorte Weltmeisterschaften

1994

thumbnail
Athen (Griechenland? Griechenland) (Fechtweltmeisterschaften)

Leichtathletik

thumbnail
Mirela Maniani, Griechenland, erreichte im Speerwurf der Damen 67,09 Meter.
thumbnail
Sofia Sakorafa, Griechenland, erreichte im Speerwurf der Damen 74,2 Meter.
thumbnail
Christos Papanikolaou, Griechenland, sprang im Stabhochsprung der Herren 5,49 Meter.

Ringen

thumbnail
Bei den Weltmeisterschaften der Frauen in Chalkida in Griechenland werden die Ringerinnen Japans die erfolgreichsten Teilnehmerinnen.

"Griechenland" in den Nachrichten