Griespass

Der Griespass (italienisch Passo del Gries) ist ein Saumpass, der über den südlichen Alpenhauptkamm führt. Die Passhöhe liegt auf 2479 m ü. M.

mehr zu "Griespass" in der Wikipedia: Griespass

Das Wallis im Mittelalter > Die Grafschaft Wallis

1211

thumbnail
Erste Schlacht bei Ulrichen, Berchtold V. von Zähringen versuchte in einer Fehde mit dem Grafen von Savoyen Thomas? I. das Wallis zu erobern. Ziel war der freie Uebergang über den Griespass in die Lombardei. Das Unterfangen scheiterte jedoch mit der Niederlage bei Ulrichen gegen die Truppen des Bischofs von Sitten. (Geschichte des Wallis)

"Griespass" in den Nachrichten