Großer Preis von Ungarn

Der Große Preis von Ungarn wurde erstmals 1936 ausgetragen. Seit 1986 ist er einer der Grand-Prix-Weltmeisterschaftsläufe der Formel 1 und wird seit dem Jahr 1986 jeweils auf dem Hungaroring durchgeführt.

Die 1986 eröffnete Strecke mit einer Gesamtlänge von 4013,786 m war der erste Austragungsort eines Formel-1-Grand-Prix in einem Land des damaligen Ostblocks.

mehr zu "Großer Preis von Ungarn" in der Wikipedia: Großer Preis von Ungarn

Tagesgeschehen

thumbnail
Budapest/Ungarn: Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Ungarn.
thumbnail
Budapest/Ungarn: Beim Qualifikationsrennen zum Großen Preis von Ungarn wird Felipe Massa lebensbedrohlich verletzt. Knapp eine Woche zuvor starb der 18-jährige Henry Surtees bei einem ähnlichen Unfall in der Formel 2.
thumbnail
Budapest, Ungarn: Lewis Hamilton auf McLaren-Mercedes gewinnt mit dem Großen Preis von Ungarn auf dem Hungaroring den 11. Lauf zur Formel-1-Saison 2007 vor Kimi Räikkönen auf Ferrari und Nick Heidfeld im BMW Sauber F1.

Sport

2010

Automobilsport - Formelsport - Formel 1:
thumbnail
Großer Preis von Ungarn (1. August): 1. Australien Mark Webber (Red Bull-Renault) 2. Spanien Fernando Alonso (Ferrari) 3. Deutschland Sebastian Vettel (Red Bull-Renault)

2008

Statistik > Statistik in der Formel 1 > Grand-Prix-Sieg:
thumbnail
? ? Ungarn (Mogyoród) (Heikki Kovalainen)

2007

Statistik > Statistik in der Formel 1 > Grand-Prix-Sieg:
thumbnail
? ? Ungarn (Mogyoród) (Lewis Hamilton)

2006

Statistik > Statistik in der Formel 1 > Grand-Prix-Sieg:
thumbnail
? ? Ungarn (Mogyoród) (Jenson Button)

2005

Statistik > Statistik in der Formel 1 > Grand-Prix-Sieg:
thumbnail
? ? Ungarn (Mogyoród) (Kimi Räikkönen)

"Großer Preis von Ungarn" in den Nachrichten