Großer Salzsee

Der Große Salzsee (englischGreat Salt Lake) ist ein Salzsee im Norden Utahs in den USA, dessen Salzgehalt den des Meeres weit übersteigt. Die durch den Salzgehalt hervorgerufene Färbung macht den See auch zu einem Blickfang aus dem All.

mehr zu "Großer Salzsee" in der Wikipedia: Großer Salzsee

Amerika

thumbnail
Mormonen errichten die Stadt Salt Lake City und ihr eigenes Territorium am Großen Salzsee.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage gründen an der Ostküste des Großen SalzseesSalt Lake City, heute Hauptstadt des US-Bundesstaates Utah.

Wissenschaft & Technik

Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
thumbnail
Über einen Teil des Großen Salzsees hinweg wird eine Eisenbahnstrecke eröffnet, deren auf Bohlen ruhender Bahndamm mit 12 Meilen (etwa 19? km) Länge weltweit kein Beispiel hat. (8. März)

1904

thumbnail
8. März: Über einen Teil des Großen Salzsees hinweg wird eine Eisenbahnstrecke eröffnet, deren auf Bohlen ruhender Bahndamm mit 12 Meilen (etwa 19 km) Länge weltweit kein Beispiel hat.

"Großer Salzsee" in den Nachrichten