Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Charlotte Grasnick stirbt in Berlin. Charlotte Grasnick war eine deutsche Lyrikerin, die in Berlin lebte und arbeitete.
thumbnail
Gestorben: Charlotte Grasnick, deutsche Autorin (* 1939)

2009

thumbnail
Gestorben: Charlotte Hartwig stirbt. Charlotte Hartwig war eine deutsche Widerstandskämpferin gegen den Faschismus und Abgeordnete der Volkskammer der DDR.
thumbnail
Gestorben: Nappy Brown stirbt in Charlotte, North Carolina. Nappy Brown war ein vor allem in den 1950er Jahren populärer Blues-Sänger. Brown war bekannt dafür, die Konsonanten auf eine besondere Weise zu rollen. Angeblich glaubte Herman Lubinsky, der Leiter von Savoy Records, beim erstmaligen Hören, Brown sänge auf Jiddisch.

Grafen von Rethel > Die Grafen von (Nevers und) Rethel aus dem Haus Valois-Burgund

1486

thumbnail
1491-1500: Charlotte (??? 1500), Tochter Johanns II., Gräfin von Rethel, Tochter Johanns; ? (Herzogtum Rethel)

Eheschließungen und Kinder

1514

thumbnail
Charlotte d’Albret, Dame de Chalus 1480 (Alain d’Albret)

Grafen und Herzöge von Penthièvre > Haus Luxemburg-Ligny, Haus Châtenois und Haus Valois-Angoulême

1569

thumbnail
Sebastian von Luxemburg, Sohn von Franz und Charlotte, Herzog von Penthièvre, ??? (Herzogtum Penthièvre)

Gesellschaft & Soziales

1616

Gesellschaft:
thumbnail
Georg Wilhelm, zukünftiger Kurfürst von Brandenburg, heiratet Elisabeth Charlotte von der Pfalz.
Gesellschaft:
thumbnail
Wilhelm I. von Oranien-Nassau heiratet in Den Briel seine dritte Frau Charlotte de Bourbon-Montpensier.

Vom König ernannte Äbtissinnen

1723

thumbnail
Charlotte Agnès de Villars (1707–1719), ??? (Abtei Chelles)

Schirmherrschaft

1746

thumbnail
Accumer Mühle (Charlotte Sophie Bentinck)

Gekrönte Dichter

1753

thumbnail
wird Johanna Charlotte Unzer von ihrem Onkel Johann Gottlob Krüger zur poeta laureata gekrönt. (Dichterkrone)

Ehen und Kinder

1764

thumbnail
mit Sophie Charlotte (1743–1775), geb. von Werder a. d. H. Kade; (Hans Ernst Dietrich von Werder)

Spezielle Sänften

1775

thumbnail
Entwurf einer Sänfte für Königin Charlotte

Überblick über alle 250 vorgestellten Dramen

1794

thumbnail
Charlotte Corday oder die Rebellion von Calvados, ED (Dramenlexikon des 18. Jahrhunderts)

Natur & Umwelt

Ereignisse > Katastrophen:
thumbnail
Beim Untergang des britischen Linienschiffes HMS Queen Charlotte nach einem Brand an Bord vor Livorno sterben 673 Seeleute, nur 156 können gerettet werden. (17. März)

1800

Katastrophen:
thumbnail
17. März: Beim Untergang des britischen Linienschiffs HMS Queen Charlotte (100 Kanonen) nach einem Brand an Bord vor Livorno (Italien) sterben 673 Seeleute, nur 156 können gerettet werden

Besitzverhältnisse

1807

thumbnail
Charlotte Johanne Ulrice von Schönfeld (Straußdorf)

1800–1850

1824

thumbnail
Aufstand der Königin Charlotte Johanna und des Prinzen Michael gegen König Johann VI. und die liberale Verfassung. Der König kann sich durchsetzen, zwingt die Königin und seinen Sohn ins Exil, widerruft allerdings die liberale Verfassung. (Zeittafel Portugal)

Europa

1824

thumbnail
In Portugal scheitert ein Aufstand der Königin Charlotte Johanna und des Prinzen Michael gegen König Johann VI.
Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Der russische Zarewitsch Alexei von Russland heiratet Charlotte Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel.

Hauptwerk

1824

thumbnail
Einzug Jesu in Jerusalem, in der Lübecker Marienkirche aufgestellt und dort beim Luftangriff auf Lübeck am Palmsonntag 1942 verbrannt – Sohn Alphons Maria? (1), Ehefrau Anna? (2), Vater Christian Adolph? (3), Mutter Elisabeth? (4), Schwester Charlotte? (5) und der Künstler? (6) im Kreis seiner Freunde (Friedrich Overbeck)

Familie

1826

thumbnail
Luise Isabella Elliott ∞ 1810 George Payne (Luise Charlotte Henriette von Kraut)

1797

thumbnail
Charlotte, * 16. Februar 1788;

Gemälde und Zeichnungen

1843

thumbnail
Hochzeitsbild von Julius Koettgen und Charlotte Müller, etwa (Gustav Adolf Koettgen)

Rezeption im Roman

1849

thumbnail
Charlotte Brontë: Shirley (Industrielle Revolution)

Brief

1860

thumbnail
Ludwig von Urlichs (Hg.): Charlotte von Schiller und ihre Freunde. 3 Bde. Stuttgart

1860

thumbnail
Ulrich Ludwigs (Hg.): Charlotte von Schiller und ihre Freunde. 3 Bde. Stuttgart (Charlotte von Lengefeld)

1856

thumbnail
Heinrich Düntzer (Hg.): Briefe von Schillers Gattin an einen vertrauten Freund. Leipzig (Charlotte von Lengefeld)

1856

thumbnail
Heinrich Düntzer (Hg.): Briefe von Schillers Gattin an einen vertrauten Freund. Leipzig (Charlotte von Schiller)

Zuwendungen

1880

thumbnail
stiftete Charlotte im Angedenken an ihren verstorbenen Gatten ein Fenster für den Kölner Dom, das heute im „Welter-Zyklus“ als Abrahamfenster bezeichnet wird. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde es mit einem verkürzten Baldachin an seinen ursprünglichen Platz im westlichen Obergaden des nördlichen Querhauses wieder eingesetzt. Wie viele andere Fenster des Kölner Doms ist es ein Werk des Kölner Glasmalers Michael Welter (1808–1892) (Charlotte Oppenheim)

1880

thumbnail
stiftete Charlotte im Angedenken an ihren verstorbenen Gatten ein Fenster für den Kölner Dom, das heute im „Welter-Zyklus“ als Abrahamfenster bezeichnet wird. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde es mit einem verkürzten Baldachin an seinen ursprünglichen Platz im westlichen Obergarden des nördlichen Querhauses wieder eingesetzt. Wie viele andere Fenster des Kölner Doms ist es ein Werk des Kölner Glasmalers Michael Welter (1808–1892) (Charlotte Oppenheim)

Kreuzerfregatten der Kaiserlichen Marine

Sonstiges

1896

thumbnail
Der längste Filmkuss bis jetzt fand im Film „Kids in America“ von 2005 statt und dauert 5 Minuten und 43 Sekunden und wurde ausgetauscht zwischen Gregory Smith (Holden Donovan) und Stephanie Sherrin (Charlotte Pratt). Er ist ganz am Ende des Filmes im Abspann zu sehen und beginnt bei 1:20:47 und endet bei 1:26:30. Davor hielt den Rekord der Film „You're In The Army Now“ (deutscher Titel „Der Schrecken der 2. Kompanie“) von 1941 in dem Jane Wyman Regis Toomey für 185 Sekunden küsst, womit der Film gegen die Zensurvorschrift von 1922 verstieß, die nur einen maximal drei Sekunden dauernden Kuss im Film erlaubte. Den ersten Kuss in einem Film gab es in „The Kiss“ (deutscher Titel „Der Kuss“) im Jahre

Siegfried und Margarete Czapski

1888

thumbnail
Charlotte ("Lotte") (Siegfried Czapski)

1888

thumbnail
Charlotte („Lotte“) (Siegfried Czapski)

Memoiren

1912

thumbnail
(engl.) Katharine Prescott Wormeley: The Ruin of a Princess. As Told by The Duchesse d'Angouleme. The Lamb Publishing Co., New York (Marie Thérèse Charlotte de Bourbon)

1892

thumbnail
Mémoire écrit par Marie-Thérèse-Charlotte de France sur la captivité des princes et princesses ses parents depuis le 10 d'août 1792 jusqu'

Beispiele

Briefe

1917

thumbnail
Ludwig Rohmann (Hrsg.): Briefe an Fritz von Stein. Leipzig (Charlotte von Stein)

1860

thumbnail
Ludwig von Urlichs (Hrsg.): Charlotte von Schiller und ihre Freunde. 3 Bde. Stuttgart (Charlotte von Stein)

Rezeption > Gedächtnisfeiern

1928

thumbnail
und 2003 organisierte die Goethe-Gesellschaft Hannover Gedächtnisfeiern für Charlotte Kestner (Charlotte Buff)

Geschichte

1928

thumbnail
und 2003 die Gedächtnisfeiern für Charlotte Kestner (Goethe-Gesellschaft Hannover)

Personen

1929

thumbnail
Charlotte von Rumohr (1889–1978), Priorin und ab 1941 Äbtissin des Klosters Itzehoe (Rumohr (Adelsgeschlecht))

Mitgliederliste des Salon d’Automne

Ausgewählte Schriften

1932

thumbnail
Hildegard Hetzer und Charlotte Bühler: Kleinkindertests. Entwicklungstests vom 1. bis 6. Lebensjahr. Barth, Leipzig

Kinder

1933

thumbnail
Charlotte Regina * 1842,

Rezeption > Roman

PGA-Tour-Siege

1945

thumbnail
(18) Phoenix Open, Corpus Christi Open, New Orleans Open, Charlotte Open, Greater Greensboro Open, Durham Open, Atlanta Open, Montreal Open, Philadelphia Inquirer, Chicago Victory National Open, Tom O'Shanter Open, Canadian Open, Knoxville Invitational, Esmeralda Open, Seattle Open, Glen Garden Open, PGA Championship, Miami Four-Ball (Byron Nelson)

Einflüsse

1957

thumbnail
war Charlotte Selver eine der Sprecherinnen, zusammen mit Erich Fromm, Richard DeMartino, und Daisetsu Teitaro Suzuki, an der Konferenz in Mexico mit dem Titel “Zen Buddhism and Psychoanalysis.” (Daisetz Teitaro Suzuki)

Monografie

1960

thumbnail
Lehrpraktische Analysen, Stuttgart (Charlotte Müller (Pädagogin))

1951

thumbnail
Schreiberziehung, pädagogisch und graphologisch betrachtet, Berlin (Charlotte Müller (Pädagogin))

weitere von Einzig illustrierte Bücher

Historisch bedeutsame Abdankungen > Abdankung von Monarchen

1964

thumbnail
Charlotte (Luxemburg), aus Altersgründen zugunsten ihres Sohnes Jean (Abdikation)

1919

thumbnail
Maria-Adelheid (Luxemburg), zugunsten ihrer Schwester Charlotte (Abdikation)

K

1965

thumbnail
Kräuter-Maske: eine Hautcreme aus der Kosmetikfirma Charlotte Meentzen Dresden für sehr fettige und unreine Haut im Jahre (Liste von Markennamen und Produkten in der DDR)

1965

thumbnail
Kamillencreme: eine mit Azulen angereicherte Hautcreme in der Säuglingspflege von der Kosmetikfirma Charlotte Meentzen Dresden im Jahre (Liste von Markennamen und Produkten in der DDR)

R

1965

thumbnail
Rosmarinecreme: eine mit Azulen und den Wirkstoffen des Rosmarins angereicherte Hautcreme der Kosmetikfirma Charlotte Meentzen aus Dresden im Jahre (Liste von Markennamen und Produkten in der DDR)

Nachwirken > Spätere Romane über Charlotte Ackermann

1965

thumbnail
Eva Maria Merck: Die Freundinnen – Eine Episode aus dem Leben der Charlotte Ackermann

1929

thumbnail
Albert Petersen: Charlotte Ackermann

G

1965

thumbnail
Gesichts-Dampfkräuter: eine dosierte Mischung der Kosmetikfirma Charlotte Meentzen Dresden im Jahre (Liste von Markennamen und Produkten in der DDR)

Standorte der staatlichen Universitäten in North Carolina

1965

thumbnail
University of North Carolina at Charlotte (Charlotte) - gegründet 1946, im UNC-Verband seit

Inhaber der Medaille > Datierte Verleihung

Buchillustration

1971

thumbnail
Charlotte Sauer: Ich lebte unter Salomon. 2. Auflage. Evangelische Verlagsanstalt, Berlin (Alexander Alfs)

Ausgabe

1973

thumbnail
Stadt ohne Namen. Deutsch von Charlotte Gräfin von Klinckowstroem. (H. P. Lovecraft)

1972

thumbnail
Heinz Herz (Hrsg.): Briefe der Herzogin Elisabeth Charlotte von Orléans an ihre Geschwister. Leipzig (Liselotte von der Pfalz)

stop > Monografie > Studien zu Einzelaspekten

1979

thumbnail
Charlotte Pangels: Friedrich der Große. Bruder, Freund und König. Callwey, München (Friedrich II. (Preußen))

Ausgewählte Träger (nach dem Jahr der Verleihung) > 1970er Jahre

1974

thumbnail
Helmut Koziolek (Silber), Klaus Siebold, Siegfried Böhm, Gerhard Briksa, Werner Buschmann, Johannes Chemnitzer, Eberhard Heinrich, Rudolph Schulze, Horst Sölle, Kurt Singhuber, Hans-Günter Petzold, Otto Paetz, Andre Asriel, Hermann Budzislawski (Ehrenspange), Albert Wilkening (Gold), Martin Weikert, Heinz Keßler (Ehrenspange), Karl-Heinz Schulmeister (Gold), Herbert Scurla, Günter Kochan (Silber), Helmut Stöbe, Willi Barth (Ehrenspange), Max Kahane (Ehrenspange), Anna Bachmann (Gold), Helene Berner (Gold), Gerhard Briksa (Gold), Martha Chwalek (Gold), Albert Giebel (Gold), Kurt Goldstein (Gold), Herman Häckel (Gold), Wilhelm Hauser (Gold), Arthur Kunath (Gold), Werner Ludwig (Gold), Heinz Neukirchen (Gold), Vera Oelschlegel (Gold), Rudold Pfützner (Gold), Anna Posselt (Gold), Maria Rentmeister (verh. Rettmann) (Gold), Georg Reymann (Gold), Trude Richter (Gold), Hans Scharrenberg (Gold), Li Weinert (Gold), Erna Winzer (Gold), Erich Ahlborn (Silber), Erich Auer (Silber), Wilhelm Baetge (Silber), Wilhelm Böhmert (Silber), Alfred Illge (Silber), Walter Jakutsch (Silber), Herbert Kegel (Silber), Marguerite Kuczynski (Silber), Charlotte Loebinger (Silber), , Frieda Pappenheim (Silber), Walter Plath (Silber), Otto Reichardt (Silber), Heinz Reimann (Silber), Willi Schirmer (Silber), Kurt Schröder (Silber) , Kurt Thiele (Silber), Ernst Waterstraat (Silber), Otto Weiniger (Silber), Albert Weiß (Silber), Johannes Zelt (Silber), Walter Böning, Karl Fuchs, Walter Jupe, Herbert Kirchner, Ernst Kreibich, Kurt Merkel, Fritz Müller, Anneliese Schmidt, Erwin Scholz, Erich Thiele, Hans Ulrich, Edmund Wachsmuth, Lothar Wenzel, Johannes Wimmer, Berta Wörfel, Kurt Zimmermann (Bronze) (Vaterländischer Verdienstorden)

Ausgaben des Briefwechsels

1975

thumbnail
Lettres de Mademoiselle Aïssé: précédées d'une étude de Sainte-Beuve Athènes? : Editions Edkoseis, Hatier, Paris (Charlotte Aïssé)

1943

thumbnail
Lettres de Mademoiselle Aïssé précédées d'une étude de Sainte-Beuve herausgegeben mit Anmerkungen von Marcel Arland. Édition Stock, Paris (Charlotte Aïssé)

1846

thumbnail
Lettres de Mademoiselle Aisse a Madame Calandrini. Avec une notice par M. Sainte-Beuve Gerdes und Lecou, Paris (Charlotte Aïssé)

1805

thumbnail
Lettres de Mesdames de Villars, de Coulanges, et de LaFayette, de Ninon de L'Enclos, et de Mlle Aïssé herausgegeben von Marie Gigault de Villars, Léopold Collin, Paris (Charlotte Aïssé)

1787

thumbnail
Lettres de Mlle Aïssé ?? Mme C........., Nouvelle édition corrigée et augmenté du portrait de l`auteur herausgegeben mit Anmerkungen von Voltaire, mit deinem Portrait durch F. Wexelberg, Mourer und La Grange, Lausanne/ Paris (Charlotte Aïssé)

Bekannte Zwillinge

1979

thumbnail
Benji und Joel Madden, von der Band Good Charlotte (Zwillinge)

1928

thumbnail
Philip Kindred Dick, US-amerikanischer Science-Fiction Autor. Seine Zwillingsschwester Charlotte Jane verstarb fünf Wochen nach der Geburt. Nach seinem Tod 1982 wurde Philips Asche nach Fort Morgan in Colorado gebracht, um dort im Grab seiner Zwillingsschwester beigesetzt zu werden. (Zwillinge)

Sport

1980

Länderkämpfe:
thumbnail
in Charlotte, USA gegen Kuba, Fe, Punktsieger über Bernard Taylor (Adolfo Horta)
Leichtathletik - Weltrekorde:
thumbnail
Charlotte Hand, Vereinigte Staaten, springt im Dreisprung der Damen in Poughkeepsie 9,00 m.

1909

Leichtathletik - Leichtathletikrekorde:
thumbnail
Charlotte Hand (USA) springt im Dreisprung der Damen in Poughkeepsie 8,80 m.

Ausgewählte Träger (nach dem Jahr der Verleihung) > 1980er Jahre

Gewonnenes Rennen

1983

thumbnail
(3 Siege) Warner W. Hodgdon Carolina 500 (Rockingham), Winston 500 (Talladega), Miller High Life 500 (Charlotte) (Richard Petty)

1977

thumbnail
(5 Siege) Carolina 500 (Rockingham), Atlanta 500 (Atlanta), World 600 (Charlotte), NAPA 400 (Riverside), Firecracker 400 (Daytona) (Richard Petty)

1975

thumbnail
(13 Siege) Richmond 500 (Richmond), Southeastern 500 (Bristol), Atlanta 500 (Atlanta), Gwyn Staley 400 (North Wilkesboro), Virginia 500 (Martinsville), World 600 (Charlotte), Tuborg 400 (Riverside), Firecracker 400 (Daytona), Champion Spark Plug 400 (Michigan), Delaware 500 (Dover), Wilkes 400 (North Wilkesboro), National 500 (Charlotte), Volunteer 500 (Bristol), Winston Cup-Meisterschaft (Richard Petty)

1961

thumbnail
(2 Siege) Richmond 200 (Richmond), World 600 Qualifier #1 (Charlotte) (Richard Petty)

1960

thumbnail
(3 Siege) Rennen 06 (Charlotte), Virginia 500 (Martinsville), Rennen 39 (Hillsboro) (Richard Petty)

Mitglieder der Hall of Fame

Einspielung

1985

thumbnail
Helmuth Rilling (Dirigent), Arleen Auger (Sopran), Charlotte Hoffmann (Sopran: Ancilla), Julia Hamari (Alt), Peter Schreier (Tenor: Arien, Evangelist), Markus Müller (Tenor: Servus), Philippe Huttenlocher (Bass: Christus), Dietrich Fischer-Dieskau (Bass: Arien), Dietmar Keitz (Bass: Petrus), Andreas Schmidt (Bass: Pilatus), Gächinger Kantorei Stuttgart (Chor), Bach-Collegium Stuttgart (Orchester). Columbia Records (Johannes-Passion (J. S. Bach))

Persönlichkeiten > Ehrenbürger

1986

thumbnail
Charlotte Petersen, Journalistin (Dillenburg)

Gewonnenes Rennen > Winston/Nextel Cup (44 Siege)

1984

thumbnail
(3 Siege) Miller High Life 400 (Michigan), Miller High Life 500 (Charlotte), Walter W. Hodgdon American 500 (Rockingham) (Bill Elliott)

Unfälle mit Todesfolge

1987

thumbnail
Joe Young (Charlotte-Daytona Dash-Rennen), 13. Februar (Daytona International Speedway)

Söhne und Töchter der Stadt

1989

thumbnail
Charlotte Morel, Profi-Triathletin (Draguignan)

Fernsehen

1990

thumbnail
Leo und Charlotte (Miriam Lahnstein)

Politik & Weltgeschehen

1991

thumbnail
Politik > Partnerstädte: Vereinigte Staaten Charlotte, North Carolina, USA (Breslau)
thumbnail
Deutschland. Bundespräsident Heinrich Lübke, Frankreichs Staatschef Charles de Gaulle und Großherzogin Charlotte von Luxemburg weihen die Großschiffahrtsstraße Mosel ein

1919

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: In einem Referendum entscheiden sich die teilnehmenden Luxemburger Stimmberechtigten zum einen mit 77,8 Prozent der Stimmen für die Beibehaltung der Monarchie unter Großherzogin Charlotte und bevorzugen zum anderen einen wirtschaftlichen Anschluss an Frankreich (60,1 Prozent der Stimmen). (28. September)

Adaption

1993

thumbnail
– H.—The Story of Heathcliff’s Journey Back to Wuthering Heights, Roman von Lin Haire-Sargeant, der Figuren aus Charlotte Brontës Roman Jane Eyre mit Sturmhöhe verknüpft, ISBN 978-1-87919-607-0, dt.: Rückkehr zur Sturmhöhe, Droemer Knaur, 1996, ISBN 978-3-42665-006-6

Weitere Aufträge

1995

thumbnail
Stellvertretender Wortführer der European Union of Women (Charlotte Cederschiöld)

Drehbuch

1999

thumbnail
Sturmzeit (nach einer Romantrilogie von Charlotte Link) (Wolfgang Kirchner)

einzelne Kurs-Disketten / CD

1999

thumbnail
Pinehurst Country Club 8 – Charlotte/North Carolina (*) (Links (Computerspiel))

1991

thumbnail
Pinehurst Country Club 2 – Charlotte/North Carolina (*) (Links (Computerspiel))

Cheftrainer

2000

thumbnail
T.R. Dunn (Charlotte Sting)

1999

thumbnail
Dan Hughes (Charlotte Sting)

Video

2002

thumbnail
Club der schönen Mütter (Düsseldorf, mit Charlotte Roche) (Fehlfarben)

Nominierung

2002

thumbnail
Nominiert für den Logie Award in der Kategorie „Most Popular New Female Talent“ für ihr Rolle als Charlotte Adams in Home and Away (Stephanie Jacobsen)

Träger des Gertrud-Eysoldt-Rings

2003

thumbnail
Dörte Lyssewski für ihre Rollengestaltungen der Charlotte in Goethes Wahlverwandtschaften und der Hedda Gabler in Ibsens gleichnamigem Stück, Regie in beiden Inszenierungen: Ernst Stötzner (Gertrud-Eysoldt-Ring)

Schriften

2003

thumbnail
Cheese! (Charlotte Mutsaers)

2002

thumbnail
Bont. Uit de zoo van Charlotte Mutsaers (Illustrierte Tiergeschichten)

1999

thumbnail
Zeepijn (Kurzgeschichten) (Charlotte Mutsaers)

1996

thumbnail
Paardejam (essays) (Charlotte Mutsaers)

1988

thumbnail
De markiezin (Roman) (Charlotte Mutsaers)

Persönlichkeiten > Söhne und Töchter der Stadt

2004

thumbnail
Charlotte Britz (* 27. Februar 1958), Politikerin (SPD), Oberbürgermeisterin von Saarbrücken seit (Ottweiler)

Quelle

2005

thumbnail
Fuhrmeister, Anna Charlotte : Vergiftungen – Panoramawechsel der letzten Jahrzehnte Ergebnisse einer Literaturstudie. 154 S., graph. Darst.Univ., Diss. Bonn. (Thrasyas aus Mantinea)

Drehbücher

2005

thumbnail
Leben und Tod der Sophie Charlotte (Bühnenstück) (Andreas Hass)

1981

thumbnail
Charlotte S. (Charlotte) (Judith Herzberg)

Hörspiel

2005

thumbnail
Charlotte Brontë: Jane Eyre. Regie/Bearbeitung: Christiane Ohaus, Übersetzer: Gottfried Röckelein , Mitwirkende: Sascha Icks, Christian Redl, Sylvester Groth, Witta Pohl, Dietrich Mattausch, Dorothea Gädeke, Angelika Thomas, Léa Sanft, Katharina Burowa, Uta Hallant, u.a. 235 Minuten, SR/DLR/NDR/RB

1953

thumbnail
Ein Engel namens Schmitt - Regie: Otto Kurth, mit Heinz Rühmann, Hans Zesch-Ballot, Gisela Peltzer, Helmut Peine, Jo Wegener, Charlotte Joeres - Produktion: NWDR - Länge: 70 Minuten (Mono)

Titelträger (Second Division)

2005

thumbnail
Charlotte Eagles (United Soccer Leagues)

Gewonnenes Rennen > Busch Series (Sieben Siege)

2005

thumbnail
(6 Siege) Zippo 200 (Watkins Glen), Domino's Pizza 250 (Michigan), Food City 250 (Bristol), Dover 200 (Dover), Dollar General 300 (Charlotte), Ford 300 (Homestead) (Ryan Newman)

Beste Interpretation

2006

thumbnail
Charlotte Brontë: Jane Eyre. Eichborn Lido, Frankfurt am Main, gelesen von Sophie Rois, Produktion: Eichborn LIDO 2005 (Deutscher Hörbuchpreis)

Darstellerliste > Jack’s POV

2006

thumbnail
Jack’s POV 1 : Charlotte Stokely, Hillary Scott, Jayna Oso, Lauren Phoenix, Lexi Marie, Roxy DeVille (Jack’s Playground)

Gedenken

2006

thumbnail
wurde vor ihrem ehemaligen Wohnhaus in Essen-Haarzopf (Fängerhofstraße 35) ein „Stolperstein“ für Charlotte Zinke verlegt.

Fernsehproduktion

2007

thumbnail
Safari School (Charlotte Uhlenbroek)

2005

thumbnail
Secret Gorillas Of Mondika (Charlotte Uhlenbroek)

2003

2002

thumbnail
Going Ape (Charlotte Uhlenbroek)

2002

thumbnail
Talking with Animals (Charlotte Uhlenbroek)

Verwendung des Namens und der Sage > Spiegelungen in erzählender Prosa

2007

thumbnail
Charlotte Lyne: Die Glocken von Vineta. Roman

Bisherige Träger

2007

thumbnail
Charlotte Wolff (Berliner Ehrennadel)

Liste der Siegerinnen

Fortsetzungen

2008

thumbnail
Belladonna: No Warning 4 - Dana DeArmond, Anna Bell Lee, Kirra Lynne, Adrianna Nicole, Harmony Rose, Sinn Sage, Aiden Starr, Bobbi Starr und Charlotte Vale; Auszeichnungen: AVN Award 2010 - Most Outrageous Sex Scene - Bobbi Starr

Audiografie

2008

thumbnail
Straße ins Glück, Hörbuch (Charlotte Schwab)

2007

thumbnail
Das Zelt, Hörbuch (Charlotte Schwab)

2004

thumbnail
Tausendundeine Nacht – Die drei Äpfel, Audiobook (Charlotte Schwab)

2004

thumbnail
Tausendundeine Nacht – König Kamarassaman und seine Söhne, Audiobook (Charlotte Schwab)

Award > Stockholm Lifetime Achievement Award

Bekannte Stipendiaten > Komponisten

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2008

thumbnail
Gründung: Die Wachovia Corporation mit Sitz in Charlotte, North Carolina, war eine der größten Bankenketten der Vereinigten Staaten. Sie wurde 1879 in Winston (jetzt Winston-Salem), North Carolina gegründet. Die Wachovia Corporation hatte rund 120.000 Beschäftigte (Anlagevermögen 808,9 Mrd. US-Dollar).

2008

thumbnail
Auflösung: Hopesfall war eine 1998 gegründete Post-Hardcore-Band aus Charlotte (North Carolina), USA.

2000

thumbnail
Gründung: Between the Buried and Me (auch bekannt unter dem Kürzel BTBAM) ist eine US-amerikanische Band aus Charlotte und Winston-Salem. Das Quintett spielt eine Mischung aus Progressive Metal, Mathcore und Metalcore. Die Idee zum Bandnamen stammte von dem Song Ghost Train der Band Counting Crows.

1998

thumbnail
Gründung: Hopesfall war eine 1998 gegründete Post-Hardcore-Band aus Charlotte (North Carolina), USA.

1996


Programme und Produktionen

2009

thumbnail
Sommerschnee. Eine musikalische Sehnsuche (mit Charlotte Heinimann, Regie Klaus Brömmelmeier) (Thomas Rabenschlag)

2007

thumbnail
MS Goodbye. Eine musikalische Abschiedsreise (mit Charlotte Heinimann, Regie Klaus Brömmelmeier) (Thomas Rabenschlag)

Sonstige Ereignisse

2009

1969

thumbnail
1969 bis 1970: Vác-Kavicsbánya: Mit Magdalena Hellebrandt und Charlotte Tettamanti Untersuchungen an einer keltischen und einer awarischen Begräbnisstätte. (Judit Topál)

1935

thumbnail
Charlotte Schwab: Karen Jeppe, dänische Lehrerin in Urfa und Aleppo 1903 (Aghet – Ein Völkermord)

1849

thumbnail
Shirley (Roman), einen Roman von Charlotte Brontë

1835

thumbnail
Der Glöckner von Notre-Dame , Theaterstück von Charlotte Birch-Pfeiffer (Der Glöckner von Notre Dame)

Persönlichkeiten > Persönlichkeiten, die vor Ort gewirkt haben

2009

thumbnail
Charlotte Häke (* 1957), Erste Ehrenamtliche Behindertenbeauftragte 2006, Wiederwahl (Grevenbroich)

1964

thumbnail
Charlotte Kussbach (* 1. Oktober 1907 in Großzschachwitz; ??? 18. Januar 1992 in Schwetzingen), erste und einzige Gemeinderätin der selbstständigen Gemeinde Lienzingen von 1962 bis

Organisationsstruktur > Verwaltungsrat

2009

thumbnail
Charlotte Helzle, Mitglied seit 21. Juli (Kreissparkasse Ostalb)

Darsteller

2009

thumbnail
Jerkoff Material 2 : Cassandra Calogera, Charlotte Vale, Emma Heart, Jessica Bangkok, Oklahoma, RayVeness

2003

thumbnail
Rocco: Animal Trainer 11 : Charlotte, Alexa May, Jane Darling, Jennifer Dark, Nicol, Vanessa Desiree, Cecilia

Darstellerinnen

2009

thumbnail
Big Wet Asses 16 : Sasha Knox, Tori Black, Emma Heart, Ava Rose, Charlotte Vale, Mackenzee Pierce

Nachkommen

2009

thumbnail
Jean (* 1957) ∞ 1. (1987–2004) Hélène Vestur (* 1958), 2. Diane de Guerre (* 1962) (Joséphine Charlotte von Belgien)

2009

thumbnail
Jean (* 1957) ? 1. (1987–2004) Hélène Vestur (* 1958), 2. Diane de Guerre (* 1962) (Joséphine Charlotte von Belgien)

1821

thumbnail
Luise Charlotte Georgine Wilhelmine (1804–1833), “Prinzessin von Nidda” (Georg von Hessen-Darmstadt (1780–1856))

Aktuelle und frühere Programme und Produktionen

2009

thumbnail
Sommerschnee. Eine musikalische Sehnsuche (mit Charlotte Heinimann) (Thomas Rabenschlag)

2007

thumbnail
MS Goodbye. Eine musikalische Abschiedsreise (mit Charlotte Heinimann) (Thomas Rabenschlag)

Bücher

2010

thumbnail
Glencoe (Lübbe Ehrenwirth) ISBN 3-431-03819-0 (Charlotte Lyne)

2010

thumbnail
Mayden Voyage/ Jungfernfahrt (zusammen mit Alan Lyne, Langenscheidt) ISBN 3-468-44125-8 (Charlotte Lyne)

2009

thumbnail
Who ist Jack the Ripper / Wer ist Jack the Ripper?: Lernschmöker (zusammen mit Alan Lyne, Langenscheidt) ISBN 3-468-44133-9 (Charlotte Lyne)

2009

thumbnail
Alles über Shakespeare (Thiele) ISBN 3-851-79080-4 (Charlotte Lyne)

2008

thumbnail
Das Haus Gottes (Bertelsmann Clubausgabe) (Charlotte Lyne)

Tagesgeschehen

thumbnail
Jerusalem/Israel: Bundesaußenminister Guido Westerwelle besucht in Begleitung der Vorsitzenden des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, zum Auftakt seines Antrittsbesuchs die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem und legt zum Gedenken an die sechs Millionen ermordeten Juden einen Kranz nieder und entzündet die Gedenkflamme.
thumbnail
Cannes/Frankreich: Der Film Das weiße Band -Eine deutsche Kindergeschichte von Michael Haneke gewinnt die Goldene Palme 2009. Die Darstellerpreise gehen an Christoph Waltz (für Inglourious Basterds) und an Charlotte Gainsbourg (für Antichrist)
thumbnail
New York/Vereinigte Staaten: Eine Notwasserung auf dem Hudson River überstehen alle 150 Passagiere und Besatzungsmitglieder an Bord eines Airbus A320 der US-Fluggesellschaft US Airways unverletzt. Die Maschine war auf dem Weg vom New Yorker Flughafen LaGuardia nach Charlotte. Der Pilot hatte kurz nach dem Start über Probleme mit einem Vogelschwarm berichtet. Augenzeugen gaben an, das Flugzeug sei nach dem Start nicht schnell genug gestiegen und habe dann an Höhe verloren, Passagiere berichteten über Triebwerksprobleme und Triebwerksausfall. Dem Piloten gelang anschließend eine Notwasserung der vollbesetzten Maschine auf dem Hudson River. Die herbeigeeilten Rettungskräfte und Fährschiffe konnten die Passagiere, welche sich teilweise auf den Tragflächen vor den eiskalten Wassertemperaturen in Sicherheit gebracht hatten, an Land bringen. Anschließend konnte ein vollständiges Versinken der Maschine verhindert und das Flugzeug zu einem etwa 3 km flussabwärts gelegenen Bootsanleger geschleppt und dort vertäut werden. Bilder vom Unglücksort auf welt.de
thumbnail
Paris/Frankreich. Aus einer Museumswerkstatt ist offenbar ein Gemälde von Pablo Picasso gestohlen worden. Das Gemälde „Nature Morte a la Charlotte“ wird auf einen Wert von 2,5 Millionen Euro beziffert. Das Stillleben sei zuletzt am 12. Januar gesehen worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Erst am Freitag wurde das Verschwinden des Ölbildes bemerkt. Das 54 mal 65 Zentimeter große Gemälde aus dem Jahr 1924 gehört einem Museum in Nancy.
thumbnail
Charlotte/Vereinigte Staaten: Beim Start rast eine Maschine der Air Midwest in einen Hangar, wobei alle 21 Menschen an Bord ums Leben kommen.

Gewonnenes Rennen > Winston/ Nextel/ Sprint Cup (5 Siege)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2010

Diskografie > DVD-Veröffentlichungen:
thumbnail
Im Werther als Werther mit Sophie Koch als Charlotte und Ludovic Tezier als Albert (Opéra National de Paris) (Jonas Kaufmann)

2010

Diskografie > DVD-Veröffentlichungen:
thumbnail
Im Werther als Werther mit Sophie Koch als Charlotte und Ludovic Tézier als Albert (Opéra National de Paris) (Jonas Kaufmann)

2009

Werk > Kurzgeschichten 2006-2009:
thumbnail
Op de Dom in Mortus in Colonia, Wellhöfer Verlag (Charlotte Engmann)

2009

Werk > Kurzgeschichte:
thumbnail
Der Gefangene von Temnora in Gaylüste, dead soft verlag (Charlotte Engmann)

2009

Werk:
thumbnail
Die nächste GENeration. Science + Fiction. (Hrsg.), Weinheim (Charlotte Kerner)

Deutsche Synchronstimme

2010

Musik

2010

Diskografie:
thumbnail
Fine extension (Mit Fred Lonberg-Holm cello) (Charlotte Hug)

2010

Diskografie > Album:
thumbnail
Back to Scratch (Charlotte Church)

2010

Diskografie:
thumbnail
Mitt livs gemål (mit Magnus Carlsson) (SW: #31) (Charlotte Perrelli)

2009

Diskografie:
thumbnail
Lift (Mit Guillermo Galindo, „interactive cybertotemic musical instrument“) (Charlotte Hug)

2009

Diskografie:
thumbnail
“Piano Trees”; Test-Drive-Records (Charlotte Martin)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2010

Film:
thumbnail
Casualties (Fernsehserie, eine Episode) (Charlotte Hope)

2010

Film:
thumbnail
Rio Sex Comedy – Regie: Jonathan Nossiter (Charlotte Rampling)

2010

Film:
thumbnail
Alles, was wir geben mussten (Never Let Me Go) – Regie: Mark Romanek (Charlotte Rampling)

2010

Film:
thumbnail
The Tree (L’arbre) (Charlotte Gainsbourg)

2010

Film:
thumbnail
Kreuzfahrt ins Glück (Staffel 4 Ep. 3) ( Hochzeitsreise nach Las Vegas) (Charlotte Schwab)

Hörbücher

2010

thumbnail
Charlotte Link: Reiterhof Eulenburg – Diamantenraub, Berlin: Der Audio Verlag. (Shandra Schadt)

2010

thumbnail
Charlotte Link: Reiterhof Eulenburg – Mitternachtspicknick, Berlin: Der Audio Verlag. (Shandra Schadt)

2009

thumbnail
Weihnachtsgeschichten erzählt von Michaela May. Plätzchen backen und zuhören von Joachim Ringelnatz, Charlotte Link, Selma Lagerlöf, Heinrich Böll, Herbert Rosendorfer, Oscar Wilde und anderen, Steinbach sprechende Bücher Schwäbisch Hall, 1 CD 78 Min., ISBN 978-3-86974-004-1

2009

thumbnail
Weihnachtsgeschichten erzählt von Michaela May. Plätzchen backen und zuhören von Joachim Ringelnatz, Charlotte Link, Selma Lagerlöf, Heinrich Böll, Herbert Rosendorfer, Oscar Wilde und anderen, Steinbach sprechende Bücher Schwäbisch Hall, 1 CD 78 Min., ISBN 978-3869740041

2008

thumbnail
Wilde Lupinnen von Charlotte Link. Random House, gekürzte Hörbuchfassung, 6 CDsm ISBN 978-3-86604-851-5 (Gudrun Landgrebe)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

Ehrung:
thumbnail
Kompositionsaufträge, u.a. von Pro Helvetia und dem Lucerne Festival (Charlotte Hug)

2010

Preisträger:
thumbnail
Rik van den Bos (Charlotte Köhler Stipendium)

2010

Auszeichnung/Stipendium:
thumbnail
Praetorius Musikpreis des Landes Niedersachsen (Charlotte Seither)

2010

Auszeichnung/Stipendium:
thumbnail
Nominierung für den Deutschen Musikautorenpreis (Charlotte Seither)

2009

Ehrung:
thumbnail
Sonderpreis der „Walter und Charlotte Hamel Stiftung” als „vielversprechende Opernsängerin”. (Camille Butcher)

Kunst & Kultur

2010

thumbnail
Inszenierung: Feuchtgebiete von Charlotte Roche - Kaltstart Festival Hamburg & Hafenklang (Peter Dorsch)

2010

thumbnail
Inszenierung: Feuchtgebiete von Charlotte Roche - Fringe Festival Hamburg & Hafenklang (Peter Dorsch)

2010

thumbnail
Galerie: Charlotte Morel gewinnt Silber beim Premium-Europacup in Brasschaat

2010

thumbnail
Ausstellung: „TOPSELLER - Geld, Wirtschaft & Freunde“ Reinhard Adlmannseder, Beni Altmüller, Aono Chiho, Elisabeth Czihak, Johannes Domenig, Gerda Geretschläger, Gabriele Gruber-Gisler, Renate Hinterkörner, Johann Jascha, Linde Klement, Leopold Kogler, Franz Anton Obojes, Robert Oltay, Birgit Petri, Christoph Raffetseder, Markus Riebe, Erdmuthe Scherzer-Klinger, Thomas Steiner, Maria TupayDuque, Lisa Wagner, Charlotte Wiesmann, Manfred Zörner (Oberösterreichischer Kunstverein)

2010

thumbnail
Ausstellung: Haus Konstruktiv, Zürich (Charlotte Posenenske)

"Gro��herzogin-Charlotte-Br��cke" in den Nachrichten