World Trade Center Site

World Trade Center Site (auch Ground Zero) bezeichnet das Gelände des bei den Terroranschlägen am 11. September 2001 zerstörten World Trade Centers in New York City.

Ground Zero steht in der (englischen) Militärsprache für die Explosionsstelle einer Atombombe oder Rakete über dem Boden.

mehr zu "World Trade Center Site" in der Wikipedia: World Trade Center Site

Rundfunk, Film & Fernsehen

2003

Filmographie:
thumbnail
Libeskind, Blumenthal und Manhattan Ground Zero, Dokumentation (Jochen Kölsch)

Politik & Weltgeschehen

2004

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Am Ground Zero, dem ehemaligen Standort des World Trade Center in New York, wird der Grundstein für das One World Trade Center gelegt. Der Bau beginnt jedoch erst 2006. (4. Juli)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2004

Projekt:
thumbnail
Wettbewerb und Auftrag für das Bauprojekt Freedom Tower auf dem World-Trade-Center-Gelände in New York, gewonnen im Februar 2003, Grundsteinlegung war am 4. Juli (Daniel Libeskind)

Tagesgeschehen

thumbnail
New York City/Vereinigte Staaten: Im Rahmen der Gedenkfeier zum 10. Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September 2001 wird am Ground Zero die Gedenkstätte "Reflecting Absence" eröffnet.

"World Trade Center Site" in den Nachrichten