Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Rolf Gössner wird in Tübingen geboren. Rolf Gössner ist ein deutscher Rechtsanwalt, Publizist, parlamentarischer Berater und Bürgerrechtsaktivist. Er ist Vorstandsmitglied der Internationalen Liga für Menschenrechte, stellv. Richter am Staatsgerichtshof der Freien Hansestadt Bremen, Mitherausgeber der Zeitschrift Ossietzky und des Grundrechtereports, Mitglied der Jury zur Verleihung des Negativpreises Big Brother Awards sowie der Carl-von-Ossietzky-Medaille und Mitherausgeber des Grundrechte-Reports.

Träger der Theodor-Heuss-Medaillen

2008

thumbnail
Verein zur Förderung des öffentlichen bewegten und unbewegten Datenverkehrs (FoeBuD) e. V. (für sein Engagement in Sachen Bürgerrechte); die Herausgeber des Grundrechte-Reports zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland; Boris Reitschuster (Journalist), Fußball-Fanprojekt Dresden (Theodor-Heuss-Stiftung)

"Grundrechte-Report" in den Nachrichten