Gryfów Śląski

Gryfw ?l?ski

Wappen von Gryfów Śląski

Gryfów Śląski (Polen)
Gryfw ?l?ski

Gryfw ?l?ski

Gryfów Śląski (deutsch Greiffenberg) ist eine Stadt im Powiat Lwówecki in der polnischen Woiwodschaft Niederschlesien.



Geschichte




Die Stadt Greiffenberg entstand wahrscheinlich während der Herrschaft des Herzogs Bolko I. von Schweidnitz-Jauer im Waldgebiet zwischen Böhmen, dem schlesischen Bobergau und dem lausitzischen Gau Zagost. Ein Stadtprivileg zu Löwenberger Recht wurde 1354 erteilt, 1405 bekam die Stadt das Recht Mauern zu errichten. Die Entstehungsgeschichte einer an der Stadtmauer gelegenen Stadtburg ist nicht bekannt. Zuerst herzoglich kam sie 1418 gemeinsam mit der zwei Kilometer südlich gelegenen Burg Greiffenstein und der Stadt Friedeberg durch Schenkung des böhmischen Königs Wenzel an dessen Rat Jan von Chotěmice. Dieser verkaufte die Herrschaft noch im selben Jahr an den Ritter Gotsche II. Schoff, Herrn auf Kynast, dessen Nachfahren (die sich fortan ihm zu Ehren „Schoff, Gotsch genannt“ schrieben) sie bis 1945 innehatten.Die Namen der an der Grenze zur Lausitz liegenden Burg Greiffenstein oder der Grenzstadt Greiffenberg könnten von einem Angriff eines Feindes stammen. Der Chronikschreiber Knie berichtet in einer geographischen Beschreibung Schlesiens aus dem Jahr 1832 aufgrund einer alten Sage, dass während der Errichtung der Burg ein Nest mit jungen Greifen gefunden worden sei und deshalb die Burg „Greiffenstein“ genannt wurde. Diese Sage spiegelt sich im Wappen wider, welches einen märchenhaften Vogel – halb Adler, halb Löwe –, der in seinen Krallen einen Ritter im Harnisch hält, zeigt. Dasjenige von Greiffenstein stellt denselben, legendären „Vogel“ mit einem Stein in den Klauen dar und ist in das Wappen der Freiherren und später Grafen Schaffgotsch eingegangen....

mehr zu "Gryfów Śląski" in der Wikipedia: Gryfów Śląski

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1909

Werk:
thumbnail
Schöne Aussicht. Ein Harzmärchen. 3. Auflage, Greiffenberg (Johanna Boy)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Andrzej Chyra wird in Gryfów Śląski geboren. Andrzej Chyra ist ein polnischer Schauspieler.
thumbnail
Geboren: Norbert Wolscht wird in Greiffenberg geboren. Norbert Wolscht war ein Todesopfer an der Berliner Mauer. Er ertrank bei einem Fluchtversuch aus der DDR in der Havel.
thumbnail
Geboren: Walter Volland wird in Greiffenberg, Niederschlesien geboren. Walter Volland war ein deutscher Bildhauer und Kunstpädagoge.
thumbnail
Gestorben: Rudolph Born stirbt in Greiffenberg. Rudolph Born war Mediziner und Mitglied des Deutschen Reichstags.

"Gryfów Śląski" in den Nachrichten