Guantanamo Bay Naval Base

Die Guantanamo Bay Naval Base (abgekürzt GTMO, gesprochen Gitmo) ist ein Stützpunkt der US Navy auf Kuba. Er befindet sich auf vom kubanischen Staat verpachtetem Gebiet und liegt im Süden der Guantánamo-Bucht, etwa 15 Kilometer südlich der gleichnamigen Stadt Guantánamo. 2002 wurde der Stützpunkt um ein Internierungs­lager erweitert (siehe Gefangenenlager der Guantanamo Bay Naval Base). Die kubanische Regierung betrachtet den Pachtvertrag von 1903, der 1934 unbefristet verlängert wurde, als ungültig.

mehr zu "Guantanamo Bay Naval Base" in der Wikipedia: Guantanamo Bay Naval Base

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Kuba verpachtet die Bahía de Guantánamo, wo sich heute die Guantanamo Bay Naval Base befindet, an die Vereinigten Staaten.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1992

Filmische Rezeption:
thumbnail
Eine Frage der Ehre (A Few Good Men) – Militärgerichts-Spielfilm von Rob Reiner über die Misshandlung/Ermordung eines US-Marines in Guantanamo durch Kameraden.

Tagesgeschehen

thumbnail
New York City/USA: Die UN-Hochkommissarin für Menschenrechte Navi Pillay, fordert die USA auf zur Schließung des US-Gefangenenlager Guantanamo Bay Naval Base auf Kuba.
thumbnail
Guantanamo Bay Naval Base/Kuba: Nach mehr als dreijähriger Unterbrechung wird im Zusammenhang mit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 der Prozess gegen die mutmaßlichen Drahtzieher um Chalid Scheich Mohammed vor einem Militärtribunal im Gefangenenlager wiederaufgenommen.
thumbnail
UNO/New York: Die Vereinigten Staaten von Amerika werden von der UN-Kommission gegen Folter dazu aufgefordert, das Gefangenenlager im kubanischenGuantanamo und andere so genannte „Geheimgefängnisse“ zu schließen.
thumbnail
Washington, D.C./USA. Das US-Verteidigungsministerium kündigt eine neue Untersuchung zu Beschuldigungen der Misshandlung Gefangener im Internierungslager Camp X-Ray in Guantánamo Bay (Kuba) an.

"Guantanamo Bay Naval Base" in den Nachrichten