Guglielmo Marconi

Guglielmo Marconi ([ɡuʎˈʎɛlmo marˈkoːni]), seit 1924 1. Marchese von Marconi (* 25. April 1874 in Bologna; † 20. Juli 1937 in Rom), war ein italienischer Radiopionier und Unternehmensgründer der Wireless Telegraph & Signal Company, die später zur Marconi Company wurde. Im Jahr 1909 bekam er für seine praktischen Arbeiten im Bereich der Funktelegrafie gemeinsam mit Ferdinand Braun, der die theoretischen Grundlagen dazu erarbeitete, den Nobelpreis für Physik.

mehr zu "Guglielmo Marconi" in der Wikipedia: Guglielmo Marconi

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Guglielmo Marconi stirbt in Rom. Guglielmo Marconi (), seit 1924 1. Marchese von Marconi, war ein italienischer Radiopionier und Unternehmensgründer der Wireless Telegraph & Signal Company, welche später zu der Marconi Company wurde. Im Jahr 1909 bekam er für seine praktische Arbeiten im Bereich der Funktelegrafie gemeinsam mit Ferdinand Braun, welcher die theoretischen Grundlagen dazu erarbeitete, den Nobelpreis in Physik.
thumbnail
Geboren: Guglielmo Marconi wird in Bologna geboren. Guglielmo Marconi (), seit 1924 1. Marchese von Marconi, war ein italienischer Radiopionier und Unternehmensgründer der Wireless Telegraph & Signal Company, welche später zu der Marconi Company wurde. Im Jahr 1909 bekam er für seine praktische Arbeiten im Bereich der Funktelegrafie gemeinsam mit Ferdinand Braun, welcher die theoretischen Grundlagen dazu erarbeitete, den Nobelpreis in Physik.

thumbnail
Guglielmo Marconi starb im Alter von 63 Jahren. Guglielmo Marconi war im Sternzeichen Stier geboren.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Auf Neufundland empfängt der Italiener Guglielmo Marconi erstmals drahtlose Signale aus Übersee. Damit ist die erste Funkverbindung über den Atlantik hergestellt.

1899

thumbnail
27. März: Guglielmo Marconi gelingt die erste drahtlose telegrafische Verbindung über den Ärmelkanal hinweg.
thumbnail
Guglielmo Marconi beantragt das britische Patent Nummer 12.039 auf seine Erfindung eines Apparates zur Übertragung elektrischer Impulse und Signale, den Grundlagen für ein Radio. Zu dessen Erfinder wurde aber später von einem US-Gericht Nikola Tesla erklärt.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1920

Gründung:
thumbnail
Das ehemalige amerikanische Unternehmen American Marconi Wireless Corporation, am 22. November 1899 von Guglielmo Marconi als Marconi Wireless Telegraph Company of America gegründet und 1902 umbenannt, war zu Beginn des 20. Jahrhunderts der führende Anbieter drahtloser Kommunikation in den USA. Sitz des Unternehmens war New York.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2007

Film:
thumbnail
Thomas Ammann: Meilensteine der frühen Kommunikation. DVD. Drehbuch: Susanne Päch. Kamera: Johannes Kirchlechner. Reihe: P. M. Wissensedition. Meilensteine, 3. o. J. , 60 Min.

"Guglielmo Marconi" in den Nachrichten