Guinea-Bissau

Guinea-Bissau [ɡiˈneːa bɪˈsaʊ̯] (portugiesischGuiné-Bissau [ɡiˈnɛ biˈsau]) ist ein Staat in Afrika. Er liegt an der afrikanischen Westküste zum Atlantik und grenzt an Senegal und Guinea. Nach dem Index der menschlichen Entwicklung zählt Guinea-Bissau zu den am geringsten entwickelten Ländern weltweit.

mehr zu "Guinea-Bissau" in der Wikipedia: Guinea-Bissau

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Carmen Pereira stirbt in Bissau. Carmen Pereira war 1984 für zwei Tage das bisher einzige weibliche Staatsoberhaupt von Guinea-Bissau und Afrikas.
thumbnail
Gestorben: Kumba Ialá stirbt in Bissau. Kumba Ialá war ein guinea-bissauischer Politiker und von 2000 bis 2003 Präsident seines Heimatlandes.
thumbnail
Gestorben: Henrique Pereira Rosa stirbt. Henrique Pereira Rosa war von 2003 bis 2005 Präsident von Guinea-Bissau.
thumbnail
Gestorben: Malam Bacai Sanhá stirbt in Paris, Frankreich. Malam Bacai Sanhá war ein guinea-bissauischerPolitiker. Von 1999 bis 2000 und von 2009 bis zu seinem Tod war er Staatspräsident seines Landes.
thumbnail
Gestorben: Basil Davidson stirbt. Basil Risbridger Davidson war ein britischer Historiker, Schriftsteller, Publizist und Afrikanist. Er galt als Spezialist für das portugiesische Kolonialreich in Afrika, das bis zur Nelkenrevolution bestand, für den Unabhängigkeitskampf in Eritrea und Guinea-Bissau sowie denjenigen gegen die Apartheid in Südafrika. Davidson schrieb mehrere angesehene Bücher über unterschiedliche Aspekte Afrikas und seiner Geschichte. Außerdem produzierte er eine Fernsehserie über seine heutigen Herausforderungen des afrikanischen Kontinents. Der europäische Kolonialismus und der Aufstieg der afrikanischen Befreiungsbewegungen gehörten zu seinen zentralen Themen. Davidson war Ehrenmitglied der London School of Oriental and African Studies.

Reisen & Expeditionen

1446

Entdeckungsfahrten:
thumbnail
Portugiesische Seefahrer unter António Fernandes entdecken den Fluss Gambia und stoßen bis an die Küsten des heutigen Guinea-Bissau vor. Mit den Los-Inseln erreichen sie den bislang südlichsten Punkt einer europäischen Expedition.

Kunst & Kultur

1867

Ereignisse > Kultur:
thumbnail
Am Théâtre Lyrique in Paris erfolgt die Uraufführung der Oper La Jolie Fille de Perth (Das schöne Mädchen aus Perth) von Georges Bizet. (28. Dezember)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1955

Ausgewählte Werke und Ausstellungen:
thumbnail
Bronzeskulptur von General Ulysses S. Grant, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika zwischen 1868 und 1876. Dieses Denkmal wurde durch die portugiesische Regierung bei Pereira da Silva für die Hauptstadt von Guinea-Bissau bestellt (Manuel Pereira da Silva)

1900 > 1970

1973

thumbnail
(24. September): Die westafrikanische Kolonie Guinea-Bissau erklärt einseitig ihre Unabhängigkeit, die von Portugal jedoch erst am 10. September 1974 offiziell anerkannt wird. (Zeittafel Portugal)

Der Ort > Städtepartnerschaften

1988

thumbnail
Guinea-BissauCacheu (Stadt) in Guinea-Bissau, seit (Viana do Castelo)

Verwaltung > Städtepartnerschaften

1992

thumbnail
Guinea-BissauFarimGuinea-Bissau, seit (Aveiro (Portugal))

Partnerstädte

1997

thumbnail
Guinea-BissauBissau, Guinea-Bissau (Taipeh)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1998

Film:
thumbnail
Tatort: Voll ins Herz (Heikko Deutschmann)

Geschichte > Einsätze in Sierra-Leone und Guinea-Bissau

1999

thumbnail
Guinea-Bissau — Beendigung des Bürgerkrieges in Guinea-Bissau (ECOWAS Monitoring Group)

Partnerschaften

2001

thumbnail
Guinea-BissauCanchungo, Guinea-Bissau, seit (Porto)

Wirtschaft > Staatshaushalt

2005

thumbnail
Militär: 3,1? %

1999

thumbnail
Bildung: 5,2? %

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Der Präsident von Guinea-Bissau, João Bernardo Vieira, wird bei einem Anschlag von aufständischen Truppen ermordet. (2. März)

2009

thumbnail
2. März: Der Präsident von Guinea-Bissau, João Bernardo Vieira, wird von aufständischen Soldaten getötet.
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Bei Parlamentswahlen in Guinea-Bissau, der ersten nach dem Bürgerkrieg, verpasst die regierende Partido Africano da Independência da Guiné e Cabo Verde (PAIGC) unter Carlos Gomes Júnior knapp die absolute Mehrheit. (28. März)

2004

thumbnail
28. März: Präsidentschaftswahlen in Guinea-Bissau
thumbnail
Politik: Henrique Pereira Rosa wird Staatspräsident von Guinea-Bissau

Tagesgeschehen

thumbnail
Guinea-Bissau: Im westafrikanischen Staat finden Präsidentenwahlen statt.
thumbnail
Bissau/Guinea-Bissau: Bei den Parlamentswahlen gewinnt die Regierungspartei PAIGC.
thumbnail
Guinea-Bissau. Henrique Pereira Rosa wird von der Militärjunta Guinea-Bissaus als Übergangspräsident eingesetzt.
thumbnail
Guinea-Bissau. In Guinea-Bissau kommt es erneut zu einem Militärputsch.
thumbnail
Guinea-Bissau: Nach sieben Tagen als Staatspräsident von Guinea-Bissau übergibt Rebellenführer Ansumané Mané das Amt an Malam Bacai Sanhá, der das Land auf Wahlen vorbereiten soll.

Städtepartnerschaften

2010

thumbnail
Guinea-BissauBolama, Guinea-Bissau, seit (Cascais)

"Guinea-Bissau" in den Nachrichten