Gustav Davis

Gustav Davis (* 3. März 1856 in Bratislava; † 21. August 1951 auf Gut Hohenlehen, Hollenstein an der Ybbs) war ein österreichischer Journalist und Zeitungsherausgeber.

Davis begann eine Offizierslaufbahn, wurde aber dann Journalist, Herausgeber und Gründer der Kronenzeitung und schrieb unter dem Pseudonym G. Tannhofer. Das Blatt erreichte innerhalb weniger Jahre die höchste Auflage der alten k.u.k.-Monarchie. 1938 musste Davis die Leitung der Kronenzeitung zurücklegen.

mehr zu "Gustav Davis" in der Wikipedia: Gustav Davis

Wirtschaft

thumbnail
In Wien erscheint die Österreichische Kronen-Zeitung. Herausgeber der neuen Tagesgazette ist Gustav Davis.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Gustav Davis stirbt auf Gut Hohenlehen, Hollenstein an der Ybbs. Gustav Davis war ein österreichischer Journalist und Zeitungsherausgeber.
Geboren:
thumbnail
Gustav Davis wird in Bratislava geboren. Gustav Davis war ein österreichischer Journalist und Zeitungsherausgeber.

thumbnail
Gustav Davis starb im Alter von 95 Jahren. Gustav Davis war im Sternzeichen Fische geboren.

"Gustav Davis" in den Nachrichten