Häfen und Güterverkehr Köln

Die Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK) ist eine Tochtergesellschaft unter dem Dach der Stadtwerke Köln (SWK) mit den Geschäftsschwerpunkten Eisenbahngüterverkehr, Hafenumschlag, Fahrzeugwerkstatt, Netzvorhaltung und Immobilienvermietung. Die Aktivitäten des Eisenbahngüterverkehrs und die Hafengeschäfte hat die HGK im August 2012 in die RheinCargo GmbH & Co. KG eingebracht, ein Joint-Venture mit den Neuss-Düsseldorfer Häfen.

Das Unternehmen wird von den Vorständen Horst Leonhardt und Wolfgang Birlin geführt. Vorstandssprecher ist Horst Leonhardt. Vorsitzender des Aufsichtsrates ist SPD-Mitglied Michael Zimmermann.

mehr zu "Häfen und Güterverkehr Köln" in der Wikipedia: Häfen und Güterverkehr Köln

Leider keine Ereignisse zu "Häfen und Güterverkehr Köln"

"Häfen und Güterverkehr Köln" in den Nachrichten