Hämeenkyrö

Hämeenkyrö [ˈhæmeːnˌkyrø] (schwed. Tavastkyro) ist eine Gemeinde in der Landschaft Pirkanmaa im Westen Finnlands.

mehr zu "Hämeenkyrö" in der Wikipedia: Hämeenkyrö

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Jyri Niemi wird in Hämeenkyrö geboren. Jyri Niemi ist ein finnischer Eishockeyspieler, der seit 2010 bei den New York Rangers in der National Hockey League unter Vertrag steht und für deren Farmteam Connecticut Whale in der American Hockey League spielt.
thumbnail
Gestorben: Paavo Yrjölä stirbt in Hämeenkyrö. Paavo Ilmari Yrjölä war ein finnischer Sportler. Sein größter Erfolg war der Sieg im Zehnkampf bei den Olympischen Sommerspielen 1928 in Amsterdam.
thumbnail
Geboren: Paavo Yrjölä wird in Hämeenkyrö geboren. Paavo Ilmari Yrjölä war ein finnischer Sportler. Sein größter Erfolg war der Sieg im Zehnkampf bei den Olympischen Sommerspielen 1928 in Amsterdam.
thumbnail
Geboren: Arvo Tuominen wird nahe Hämeenkyrö geboren. Arvo „Poika“ Tuominen war ein finnischer kommunistischer Revolutionär und später ein sozialdemokratischer Herausgeber und Politiker. Poika bedeutet „Junge“ auf Finnisch. Tuominen bekam diesen Spitznamen 1920, wegen seines knabenhaften Aussehens.
thumbnail
Geboren: Frans Eemil Sillanpää wird in Kierikkala, Gemeinde Hämeenkyrö geboren. Frans Eemil Sillanpää ? war ein finnischer Schriftsteller. 1939 erhielt er den Literatur-Nobelpreis.

Gemeindepartnerschaften

1997

thumbnail
Lunéville (Frankreich), seit

1996

thumbnail
Raja (Estland), seit

1994

thumbnail
Mustvee (Estland), seit

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1999

thumbnail
Gründung: Uniklubi sind eine finnische Rockband aus Tampere, gegründet 1999 als Pincenez (französisch für ‚bügellose Brille‘) in Hämeenkyrö. Die Mitglieder kennen sich bereits seit ihrer Schulzeit. Ihren Durchbruch hatte die Band mit dem Hit Rakkautta ja Piikkilankaa (2004). Ihr Stil ist melodischer Rock, markant sind vor allem ihre finnischen Texte. Den Gründungsnamen legte die Band aufgrund schlechten Feedbacks sehr früh wieder ab und gab sich ihren heutigen Namen, der übersetzt ‚Traumclub‘ bedeutet.

"Hämeenkyrö" in den Nachrichten