Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ferdinand Arnodin stirbt in Châteauneuf-sur-Loire im Département Loiret. Ferdinand Joseph Arnodin war ein französischer Ingenieur und Industrieller. Er gilt neben Alberto Palacio als Erfinder der Schwebefähre, für die er als erster 1887 ein Patent bekam. Die erste dieser Brücken baute der Architekt Alberto Palacio mit Arnodins Hilfe. Außerdem baute und rekonstruierte Arnodin Kabel- und Hängebrücken mit gedrehten Stahlkabeln, die er in seiner eigenen Fabrik herstellte.
thumbnail
Gestorben: Marc Seguin stirbt in Annonay. Marc Seguin war ein französischer Ingenieur. Er ist als Konstrukteur von Hängebrücken und Dampflokomotiven in die Technikgeschichte eingegangen. Er war ein Neffe der Brüder Montgolfier.
thumbnail
Gestorben: Louis-Joseph Vicat stirbt in Grenoble, Isère, Rhône-Alpes. Louis-Joseph Vicat war ein französischer Ingenieur, der den künstlichen hydraulischen Kalk erfand, den „römischen Zement“ wieder entdeckte und mit seinen Arbeiten die Grundlagen für die Entwicklung von Zement und Kalkmörtel legte. Außerdem leistete er Vorarbeiten zu dem später von John August Roebling perfektionierten Luftspinnverfahren für die Herstellung der Tragseile von Hängebrücken.
thumbnail
Geboren: Ferdinand Arnodin wird in Sainte-Foy-lès-Lyon geboren. Ferdinand Joseph Arnodin war ein französischer Ingenieur und Industrieller. Er gilt neben Alberto Palacio als Erfinder der Schwebefähre, für die er als erster 1887 ein Patent bekam. Die erste dieser Brücken baute der Architekt Alberto Palacio mit Arnodins Hilfe. Außerdem baute und rekonstruierte Arnodin Kabel- und Hängebrücken mit gedrehten Stahlkabeln, die er in seiner eigenen Fabrik herstellte.

1828

thumbnail
Gestorben: James Finley stirbt. James Finley, auch Judge James Finley, gilt als der erste Planer und Erbauer von modernen Hängebrücken. Geboren in Irland , zog Finley auf eine 1,16 km² große Farm in Fayette County (Pennsylvania) bei Uniontown. 1784 zum Friedensrichter gewählt, wurde er 1789 Kreisbeauftragter und Mitglied des Repräsentantenhauses und Senat von Pennsylvania. Von 1791 bis zu seinem Tod war er beisitzender Richter im Fayette County.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
In New York wird die Verrazano-Narrows-Brücke, die längste Hängebrücke der Welt, eröffnet.
thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: Die von John August Roebling erbaute John A. Roebling Suspension Bridge über den Ohio River bei Cincinnati kann einen Monat vor ihrer Eröffnung erstmals zu Fuß überquert werden. Bis zur Eröffnung der Brooklyn Bridge im Jahr 1883 ist sie mit 322 Metern Spannweite die längste Hängebrücke der Welt. (1. Dezember)
thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: Die von John August Roebling erbaute Niagara Falls Suspension Bridge, die erste dauerhafte Brücke über den Niagara River und die erste Hängebrücke im Eisenbahnverkehr, wird nach vierjähriger Bauzeit eröffnet. (18. März)
thumbnail
Der Einsturz der Broughton Suspension Bridge gilt als erste Resonanzkatastrophe einer Hängebrücke.

"Hängebrücke" in den Nachrichten