Hagel

Hagel ist eine Form von Niederschlag, der aus Eisklumpen besteht und überwiegend in warmen Jahreszeiten und den Mittleren Breiten auftritt. Zur Abgrenzung spricht man erst bei einem Durchmesser von über 0,5 Zentimetern von Hagel bzw. Eishagel, darunter von Graupel. Bei Aggregaten von Schneeflocken mit einem Durchmesser unter einem Millimeter spricht man von Griesel.

mehr zu "Hagel" in der Wikipedia: Hagel

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
München und seine östliche Umgebung werden durch das schlimmste Hagelunwetter seit Menschengedenken in Mitleidenschaft gezogen. 300 Verletzte und insgesamt etwa 1,5 Milliarden Euro Sachschäden an Autos, Gebäuden und anderen Gegenständen zählen zur Bilanz des Schreckens.

Liste von Notwasserungen von Verkehrsflugzeugen

2002

thumbnail
fielen beim Flug Garuda Indonesia 425 mit einer Boeing 737 beide Triebwerke aufgrund starken Hagels aus. Mehrere Versuche, die Triebwerke wieder zu starten, scheiterten, so dass sich die Piloten gezwungen sahen, auf dem Fluss Bengawan Solo nahe Yogyakarta zu landen. Von den insgesamt 60 Personen an Bord verstarb eine Flugbegleiterin. (Notwasserung)

Tagesgeschehen

thumbnail
Vereinigte Staaten: Eine heftige Sturmfront mit Tornados, Hagel und Regen zieht über die Südstaaten hinweg, dabei sterben mindestens 54 Menschen.
thumbnail
Österreich. Der Protest gegen die Pensionsreform hat am Dienstagabend, trotz Hagel, mehr als 100.000 Menschen in Wien auf die Straße gebracht.

"Hagel" in den Nachrichten