Hagelsturm von Reutlingen

Der Hagelsturm von Reutlingen war ein Unwetterereignis in Baden-Württemberg, speziell Reutlingen, sowie Bayern am 28. Juli 2013. Das Unwetter verursachte mit einem Gesamtschaden von 3,6 Mrd. Euro den bis dahin größten Hagelschaden in Deutschland und mit 2,8 Mrd. Euro versicherten Schäden den bisher größten Schaden durch ein Einzelereignis in Deutschland für die Versicherungswirtschaft. Es zog vom Schwarzwald am dicht besiedelten Albtrauf entlang über die Ostalb in das Nördlinger Ries und schwächte sich im Verlauf über Bayern mehr und mehr ab.

mehr zu "Hagelsturm von Reutlingen" in der Wikipedia: Hagelsturm von Reutlingen

Leider keine Ereignisse zu "Hagelsturm von Reutlingen"

"Hagelsturm von Reutlingen" in den Nachrichten