Halogene

Die Halogene [halogeːnə] („Salzbildner“, von altgriechischἅλςháls „Salz“ und γεννάωgennáō „erzeugen“) bilden die 7. Hauptgruppe oder nach neuer Gruppierung des Periodensystems die Gruppe 17 im Periodensystem der Elemente, die aus folgenden sechs Elementen besteht: Fluor, Chlor, Brom, Iod, dem äußerst seltenen radioaktiven Astat und dem 2010 erstmals künstlich erzeugten, sehr instabilen Tenness. Die Gruppe der Halogene steht am rechten Rand des Periodensystems zwischen den Chalkogenen (6. Hauptgruppe) und Edelgasen (8. Hauptgruppe).

Diese Nichtmetalle sind im elementaren Zustand sehr reaktionsfreudig (Fluor kann unter Feuererscheinung reagieren), farbig und reagieren mit Metallen zu Salzen (Namensherkunft) und mit Wasserstoff unter Normalbedingung zu Halogenwasserstoffen (gasförmige, einprotonige Säuren).

mehr zu "Halogene" in der Wikipedia: Halogene

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Wolfgang Schöniger stirbt. Wolfgang Schöniger war ein Analytiker und Mikrochemiker. Benannt ist nach ihm das Verfahren des Schöniger-Aufschlusses zur Analyse von Halogenen.
Geboren:
thumbnail
Wolfgang Schöniger wird in Karlsbad, Tschechoslowakei geboren. Wolfgang Schöniger war ein Analytiker und Mikrochemiker. Benannt ist nach ihm das Verfahren des Schöniger-Aufschlusses zur Analyse von Halogenen.

"Halogene" in den Nachrichten