Bücher (Monographien, Kataloge, Künstlerbücher, Auswahl)

2013

thumbnail
Dirk Meinzer: Immer des Nachts...II/ Wenn das Paradies fliegen lernt..., Textem-Verlag, Hamburg

2012

thumbnail
Immer des Nachts...II / Wenn das Paradies fliegen lernt..., Textem-Verlag, Hamburg (Dirk Meinzer)

2011

thumbnail
Seufzen II, Textem-Verlag, Hamburg (Dirk Meinzer)

2011

thumbnail
Dirk Meinzer: Seufzen II, Textem-Verlag, Hamburg

2010

thumbnail
Sirenenheime, Textem-Verlag, Hamburg (Dirk Meinzer)

Geboren & Gestorben

2013

thumbnail
Gestorben: 5. März -Dieter Pfaff, deutscher Schauspieler stirbt 65-jährig in Hamburg.
thumbnail
Gestorben: Werner Riepel, deutscher Schauspieler, Sänger und Hörspielsprecher stirbt 90-jährig in Hamburg. Er wurde vor allem durch die zahlreichen Fernseh-Übertragungen aus dem Hamburger Ohnsorg-Theater bekannt.
thumbnail
Gestorben: Gerhard Schröder, deutscher Rundfunkintendant (NDR, Radio Bremen), stirbt 90-jährig in Hamburg.
thumbnail
Gestorben: Mick Werup, deutscher Schauspieler, stirbt 52-jährig in Hamburg.
thumbnail
Gestorben: Rüdiger Proske, deutscher Fernsehjournalist stirbt 93-jährig in Hamburg.

Städte mit Lübischem Stadtrecht

1188

thumbnail
Hamburg (ungewiss, ob nicht autonomes und eigenständiges Stadtrecht, das allein aufgrund sozio-kultureller Verbindungen mit Lübeck dem lübischen Recht ähnelte (früher oft neben dem lübischen Recht abgedruckt)) (Lübisches Recht)

Geschichte des Herzogtums > Die askanische Zeit (1296–1689)

1420

thumbnail
Nach erfolglosem Krieg gegen Hamburg und Lübeck (seit 1401) verliert das Herzogtum mit dem Vertrag von Perleberg die Vierlande und die Stadt Bergedorf an die beiden Städte. (Herzogtum Sachsen-Lauenburg)

1349

thumbnail
Landfriedensbündnis mit Lübeck und Hamburg gegen den aufsässigen und räuberischen Adel. Zahlreiche befestigte Adelssitze werden zerstört. (Herzogtum Sachsen-Lauenburg)

Weitere Ereignisse im Reich

thumbnail
Der Vertrag von Perleberg regelt dauerhaft Grenzziehungen des Herzogtums Sachsen-Lauenburg mit Hamburg und Lübeck.

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
Die vom Rat der Stadt Hamburg zur Erleichterung des Handelsverkehrs der Kaufleute gegründete Hamburger Bank nimmt ihren Geschäftsbetrieb auf. (2. März)

Liste der historischen Hansestädte > Nordseeküste (Hinterland)

1669

thumbnail
Hamburg, Freie Reichsstadt: Der Vertrag zwischen Hamburg und Lübeck 1241 gilt als Geburtsstunde der Hanse, eine der letzten neun Hansestädte (Hansestadt)

1669

thumbnail
Hamburg, Freie Reichsstadt; der Vertrag zwischen Hamburg und Lübeck 1241 gilt als Geburtsstunde der Hanse, eine der letzten neun Hansestädte (Hansestadt)

Frühere Ingenieur-Kapitäne

1740

thumbnail
Otto Johann Müller, in Hamburg um 1740 (Ingenieur-Kapitän)

Antike

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
Mit dem Gottorper Vertrag endet die offiziell über 300-jährige Zugehörigkeit Hamburgs zum dänisch regierten Herzogtum Holstein.

1510

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
Auf dem Reichstag zu Augsburg, abgehalten im Stadtpalast des Bankiers Jakob Fugger, wird Hamburg zur freien und unmittelbaren Reichsstadt erklärt. Dänemark erkennt diese Erklärung nicht an.

Aufbau

1777

thumbnail
Provinzialloge Niedersachsen in Hamburg, gegründet (Große Landesloge der Freimaurer von Deutschland)

Mitgliedschaften

1838

Mitgliedschaften in Akademien und Gesellschaften:
thumbnail
Naturwissenschaftlicher Verein in Hamburg seit (Hermann Burmeister)

Ereignisse

thumbnail
In Hamburg beginnt eine Cholera-Epidemie. Unfiltriertes Trinkwasser aus der Elbe und unhygienische Zustände im Armutsviertel begünstigen die Ausbreitung des Bazillus. Über 8.600 Menschen kommen in den folgenden Wochen ums Leben.

Fotos historischer Grenzmarken

1896

thumbnail
Grenzstein zwischen Altona und Hamburg von

Geschichte > Turnspiele auf den Deutschen Turnfesten bis 1913

1898

thumbnail
in Hamburg: 81 Freundschaftsspiele im Schlagball, außerdem Faustball, Trommelball, Barlauf, Schleuderball (sowie Fußball) (Turnspiel)

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
In Hamburg wird das Hafenkrankenhaus in Betrieb genommen.

Das alte Hansaviertel > Einzelne Einrichtungen > Gotteshäuser

1926

thumbnail
wurde die römisch-katholische St.-Ansgar-Kirche im Gartenhaus der Altonaer Straße 22 eröffnet. Die Namenswahl folgt der hanseatischen Orientierung des Viertels: Ansgar war der Erzbischof des Doppel-Bistums Hamburg und Bremen, zweier Städte, die bis heute den Namen „Hansestadt“ im Titel führen. (Berlin-Hansaviertel)

Europa

thumbnail
Europa vor dem Krieg: Stapellauf in Hamburg des 35.000-Tonnen-Schlachtschiffes Bismarck
thumbnail
Nach dem Bekanntwerden eines tödlichen Pestfalles in Konstantinopel (heute Istanbul) wird der Personen- und Güterverkehr zwischen Rumänien und dem Osmanischen Reich vorläufig eingestellt. Auch der Orient-Express verkehrt nicht mehr. In den folgenden Wochen häufen sich weltweit Meldungen über Pestfälle in Hamburg, Kingston upon Hull und Kapstadt.
thumbnail
Durch ein Dekret Napoleon Bonapartes werden die norddeutschen Küstengebiete annektiert, um die Wirksamkeit der Kontinentalsperre zu erhöhen. Unter anderem werden das Herzogtum Oldenburg und die Hansestädte Bremen, Hamburg und Lübeck ein Teil des französischen Kaiserreichs. Per Dekret annektiert Napoleon Bonaparte das Fürstentum Salm.
thumbnail
Hamburg wird von napoléonischen Truppen besetzt. Es beginnt die Hamburger Franzosenzeit.

1787

thumbnail
Weitere Ereignisse in Europa: Hamburg überschreitet die 100.000-Einwohner-Grenze und wird damit zur Großstadt.

Mitglieder > M

1943

thumbnail
Fritz Meyer (1881–1953), Wahlkreis 34 , ausgeschieden am 15. April (Liste der Reichstagsabgeordneten im Nationalsozialismus (4. Wahlperiode))

Mitglieder > K

1943

Mitglieder > S

Mitglieder > L

1945

Mitglieder > H

1945

1944

Sonstige Ereignisse

1953

thumbnail
1. Platz im Freistil vor Ernst Lenz (Ringer), München und Egon Burmester, Hamburg (Werner Härtling)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1959

Kongresse der Sozialistischen Internationale seit der Neugründung 1951:
thumbnail
VI, Hamburg, 14.–17. Juli (Sozialistische Internationale)

1355

Stadtrechte & Ersturkundliche Erwähnungen:
thumbnail
Erste urkundliche Erwähnung der Zollenbrücke, als der ersten Fleetbrücke in Hamburg.

832 n. Chr.

Stadtgründung:
thumbnail
832Hamburg, erste Erwähnung des Ortes Hamburg

Wirtschaft

1970

thumbnail
Oktober: Abaton, das erste Programmkino Deutschlands, wird im Hamburger Univiertel eröffnet.
thumbnail
Der erste Flug der Lufthansa nach dem Kriege von Hamburg nach München
thumbnail
Zu einer der größten Arbeitsniederlegungen im Deutschen Reich entwickelt sich der einsetzende Hafenarbeiterstreik in Hamburg.
thumbnail
Der HAPAG-Dampfer „Thuringia“ eröffnet eine direkte Linie zwischen Hamburg und Mexiko.
thumbnail
In Hamburg gründen Hermann Blohm und Ernst Voss die Schiffswerft Blohm & Voss.

Beispiele für Absenktunnel

1975

thumbnail
Neuer ElbtunnelHamburg (1.-3. Röhre) im Verlauf der Bundesautobahn 7 (Absenktunnel)

Erschienene Bände in alphabetischer Reihenfolge > H

1978

thumbnail
Hamburg von Friedhelm Grundmann. Aufnahmen von Jens Rheinländer. 46 S. Text, 70 Bilder, 4 Farbtafeln (Deutsche Lande – Deutsche Kunst)

Geschichte > Bundesrepublik Deutschland

1979

thumbnail
präsentierte die Internationale Verkehrsausstellung (IVA) in Hamburg die weltweit erste für Personenverkehr zugelassene Magnetbahn (Transrapid 05). (Magnetschwebebahn)

Wettkämpfe

1979

thumbnail
Mr. Hamburg Junior, Hamburg (Berend Breitenstein)

Liste einzelner Bahnen > Wieder abgebaute Systeme

1979

Universelle Gerichte

1982

thumbnail
Internationaler Seegerichtshof in Hamburg, errichtet durch das Seerechtsübereinkommen der Vereinten Nationen vom 10. Dezember (Internationales Gericht)

Das Schaffen > Das zweite Grundbausystem, Schwerkraftarchitektur (1980 ff.)

1983

thumbnail
die Kuppelbauten das „Sphärische Diskontinuum“ auf der Internationalen Gartenbauausstellung (IGA) in München und der „Exot Futur“ in Hamburg, das letzte Spiel seiner Forschungsreihe, um zu den notwendigen Nachweisen für die statische Berechenbarkeit der geschichteten Kuppeln zu kommen. (Claus Scheele)

Liste der zusammengestellten Ausgaben

1983

thumbnail
Infermental II Hamburg“ , Editoren: Oliver Hirschbiegel, Rotraut Pape, Supervision: Veruschka Bódy; 77 Beiträge, 15 Länder, 6 Stunden

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Im HamburgerBernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin wird erstmals eine Knochenmarktransplantation angewendet, um die Sichelzellenanämie zu heilen.
thumbnail
Der Deutsche Luft-Lloyd richtet einen täglichen Flugpostdienst zwischen Hamburg, Magdeburg und Breslau ein

1907

thumbnail
Fertigstellung des Hamburger Wasserturms Sander Dickkopp
thumbnail
Das erste Telefonnetz wird in Berlin mit 48 Teilnehmern eröffnet. Eine wesentlich größere Nachfrage besteht in Hamburg, dessen erstes Telefonnetz am 16. April mit 206 Teilnehmern eröffnet wird.

Bekannte Gärten Arakis

1985

thumbnail
Planten un Blomen in Hamburg (Yoshikuni Araki)

Kongresse der DGS

1986

thumbnail
Hamburg – „Technik und sozialer Wandel“ (Deutsche Gesellschaft für Soziologie)

1986

thumbnail
Hamburg – Technik und sozialer Wandel. (Deutsche Gesellschaft für Soziologie)

Erschienene Ausgaben

1986

thumbnail
46: Stadt als Lebensraum: Hamburg (Draußen (Naturmagazin))

Städtepartnerschaften

1989

thumbnail
Hamburg, Deutschland, seit (León (Nicaragua))

Wappen, Flagge > Städtepartnerschaften

1990

thumbnail
Deutschland Hamburg (Prag)

Beispiele für Delfinarien > Deutschland

Geschichte

1991

thumbnail
beschließt der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg, die Landesregierung von Niedersachsen und die Landesregierung Schleswig-Holstein, ihre Zusammenarbeit in der Metropolregion Hamburg zu verstärken. Seitdem ist Stormarn Mitglied der Metropolregion Hamburg. (Kreis Stormarn)

1991

thumbnail
beschließt der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg, die Landesregierung von Niedersachsen und die Landesregierung Schleswig-Holstein, ihre Zusammenarbeit in der Metropolregion Hamburg zu verstärken. Seitdem ist Stormarn Mitglied der Metropolregion Hamburg. Im selben Jahr wird Gabriele Heitmann (1948–2004) erste Kinderbeauftragte des Kreises. (Kreis Stormarn)

1937

thumbnail
verliert Stormarn durch das Groß-Hamburg-Gesetz etwa die Hälfte seiner Einwohner mit 12 Randgemeinden (u.? a. Rahlstedt, Billstedt und Lohbrügge) an Hamburg. Die zu Hamburg gehörende Gemeinde Großhansdorf/Schmalenbeck fällt allerdings an Stormarn. Der Sitz der Kreisverwaltung bleibt im Stormarnhaus in Hamburg-Wandsbek. (Kreis Stormarn)

1867

thumbnail
– Germanischer Lloyd, Rostock (ab 1872 in Berlin, ab 1950 in Hamburg) (Klassifikationsgesellschaft)

Aufführungen

1995

thumbnail
Hamburg Gründgens (Johann Kresnik)

Geschichte > Von 1997 bis heute

1997

thumbnail
– Die Gothaer-Versicherungsgruppe bildet einen Gleichordnungskonzern mit der Berlin-Kölnische Versicherung unter dem Kunstnamen Parion.
Aus Berlin-Kölnische Sachversicherung a.? G. und Gothaer Versicherungsbank VVaG wird die Gothaer Versicherungsbank VVaG, und aus der Gothaer Lebensversicherung a.G. und der Berlin-Kölnische-Lebensversicherung a.? G. wird die Gothaer Lebensversicherung a.? G.. Der Vorstandsvorsitzende des Parion-Konzerns wird Dr. Wolfgang Peiner (der später Finanzsenator von Hamburg wurde). (Gothaer (Versicherung))

Bezüge in der Architekturgeschichte

1995

thumbnail
Galerie der Gegenwart von Oswald Mathias Ungers in Hamburg (La Rotonda)

Träger des Gertrud-Eysoldt-Rings

1997

thumbnail
Josef Bierbichler für seine Darstellung des Kasimir in Kasimir und Karoline von Ödön von Horváth in der Inszenierung von Christoph Marthaler am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg (Gertrud-Eysoldt-Ring)

1994

thumbnail
Christa Berndl für ihre Darstellung der Fanny in Der Stiefel und sein Socken von Herbert Achternbusch in der Inszenierung von Lore Stefanek am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg (Gertrud-Eysoldt-Ring)

Tagungen (ab 1999)

1999

thumbnail
"Gewalt und Konfliktregulierung in Lateinamerika", Hamburg (Arbeitsgemeinschaft Deutsche Lateinamerikaforschung)

Heute > Niederlassungen im deutschsprachigen Raum

2000

thumbnail
Hamburg, seit (Wunderman)

Historie

2000

thumbnail
Gründung der Geschäftsstellen in Hamburg und Berlin. (Cenit)

Gewinner des Credential Cups

2003

Fernsehtätigkeit

2003

thumbnail
Sportmoderator im Frühstücksfernsehen von Sat.1 (Harro Füllgrabe)

Gebäudesprengungen

2004

Besondere Prides > Europride

2004

thumbnail
Hamburg (Gay Pride)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Bürgerschaftswahlen in Hamburg, die CDU erhält die absolute Mehrheit, Ole von Beust bleibt Erster Bürgermeister
thumbnail
Politik: Der Hamburger Senat aus CDU, FDP und der Partei Rechtsstaatlicher Offensive scheitert nach etwas über zwei Jahren. Es werden Neuwahlen ausgerufen

1987

thumbnail
Politik > Städtepartnerschaften: Deutschland? Hamburg, Deutschland, seit (Dresden)
thumbnail
Klaus von Dohnanyi, SPD-Landesvorsitzender in Rheinland-Pfalz, wird als Nachfolger von Hans-Ulrich Klose zum Ersten Bürgermeister von Hamburg gewählt.
thumbnail
Der Erste Bürgermeister von Hamburg, Hans-Ulrich Klose, tritt von seinem Amt zurück.

Technoparaden in Deutschland

2005

thumbnail
Spendenmove, Hamburg (Technoparade)

Vernetzung der Zukunftswerkstatt-Moderatorinnen und -Moderatoren

2005

thumbnail
in Hamburg zum Thema „Mit Zukunftswerkstätten spielend in die Zukunft – Zukunftsspiele im Europa-Haus“ (Zukunftswerkstatt)

Hamburgensien > Briefmarken

2006

thumbnail
45+20-Cent­Wohlfahrtsmarke von Deutschland , Triebwagen „Fliegender Hamburger

1999

thumbnail
110-Pfennig-Sondermarke von Deutschland , Rathaus

1973

thumbnail
40-Pfennig-Sondermarke der Deutschen Bundespost , Stadtpanorama

Natur & Umwelt

2006

thumbnail
27. März: Als endlich die Temperaturen in Deutschland dem Frühling nahe sind, gibt es auch schon den ersten großen Sturm. Eine kurze aber sehr starke Windhose fegt am Abend über den Osten und Süden der HansestadtHamburg hinweg und hinterlässt Schäden in Millionenhöhe. Zwei Kranfahrer werden getötet, als ihre Kräne durch die Wucht des Windes umgeworfen werden. Rund 300.000 Hamburger waren zeitweilig ohne Strom.

1284

Katastrophen:
thumbnail
Hamburg wird durch einen Brand zerstört.

Bundeswettbewerbe

2007

thumbnail
Hamburg (Jugend forscht)

1995

thumbnail
Hamburg (Jugend forscht)

Feierlichkeiten > Offizieller Teil

2008

1991

2-Euro-Gedenkmünzen

Slogans

2009

thumbnail
Hamburg: Hamburg: Wachsen mit Weitsicht , das Hoch im Norden, Das Tor zur Welt (inoffiziell, verbreiteter) (Stadtmarketing)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2009

thumbnail
Bühnenproduktionen: Helden von Morgen (Kehrwieder Theater, Hamburg; Inszenierung: Christoph Drewitz) (Mandy-Marie Mahrenholz)

2004

thumbnail
Rezeption > Verfilmung: Die Dreigroschenoper (Fernsehfilm). Regie: Ulrich Waller, Ulrich Tukur (MM), Christian Redl (P), Eva Mattes (MsP), Stefanie Stappenbeck (Polly), Peter Franke (B), Maria Bill (J), Dirigent: Matthias Stötzel (St. Pauli TheaterHamburg)

2004

thumbnail
Film: Examen, Regie: André F. Nebe, Diplomarbeit der FH Hark Bohm, Hamburg (Mareike Fell)

1992

thumbnail
Film: verschiedene Kurzfilme beim Studiengang von Hark Bohm, Hamburg (Stefan Lorch)

1988

thumbnail
Rundfunk: 1. März -OK Radio geht als 3. Privatsender nach Radio Hamburg und Radio 107 in Hamburg auf Sendung.

VBW Produktionen im Ausland

2010

thumbnail
Deutschland: Stuttgart, Hamburg, Berlin, Oberhausen, Stuttgart , Berlin (2012) (Vereinigte Bühnen Wien)

Sport

2010

thumbnail
Der Club an der Alster aus Hamburg wird zum fünften Mal deutscher Feldhockeymeister.

2000

thumbnail
18. März: Wladimir Klitschko gewinnt seinen Boxkampf gegen Paea Wolfgramm in der Sporthalle Hamburg in Hamburg, Deutschland, durch K.o.
thumbnail
American Football: Die Braunschweig Lions gewinnen den German Bowl XXI in Hamburg gegen die Hamburg Blue Devils mit 25:24.
thumbnail
Vitali Klitschko gewinnt seinen Boxkampf gegen Ismael Youla in Hamburg, Deutschland, durch technischen K. o.

Standorte

2010

thumbnail
Hamburg - geschlossen 30. Juni (Deutsche WertpapierService Bank)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

thumbnail
Ehrung: Aby-M.-Warburg-Preis der Freien und Hansestadt Hamburg (Martin Warnke (Kunsthistoriker))

2012

thumbnail
Ehrung: Rolf-Mares-Preis in der Kategorie “Herausragender Darsteller” für Das erste Mal im Monsun Theater in Hamburg (Josef Heynert)

2011

thumbnail
Ehrung/Mitgliedschaft: Hamburg-Botschafterin (Jane Goodall)

2010

thumbnail
Ehrung: Stadt Hamburg - Gestaltung der Brücken in Wilhelmsburg Mitte, Wettbewerb 1. Preis (ISA Internationales Stadtbauatelier)

2009

thumbnail
Sportlicher Erfolg: Weltrekord im Wörter merken (280 Wörter in 15 Minuten) sowie Namen merken (195 Namen in 15 Minuten) bei der Deutschen Meisterschaft in Hamburg und Norddeutscher Meister in Magdeburg (Boris Konrad)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2013

thumbnail
Werk > Verstreute Veröffentlichungen: Drei Grafen. In: Ein extraherrlicher Meersommerabend. Hrsg. von Jan Christophersen, mareverlag, Hamburg (Ricarda Junge)

2011

thumbnail
Theaterengagement: Revolver im Klavier (Mahlich/Mahlich) in der Rolle des Gangsterboss' Dolan in Hamburg (Sascha Gluth)

2011

thumbnail
Werk: Verlagshaus für den Spiegel-Verlag Rudolf Augstein in Hamburg (Henning Larsen)

2010

thumbnail
Werkübersicht > Theater: Remdoogo – Via Intolleranza II (KunstenFestivalesArts Brüssel, KampnagelHamburg, Burgtheater Wien, Bayerische Staatsoper München) (Christoph Schlingensief)

2007

thumbnail
Wichtigste Arbeiten: Museumsbrücke im Magdeburger Hafen zum Kaispeicher B in der HafencityHamburg, Fertigstellung (Dietmar Feichtinger)

Musik

2011

Konzertreisen:
thumbnail
Hamburg und Rellingen (Kölner Männer-Gesang-Verein)

2009

Konzertreisen:
thumbnail
Hamburg und Rellingen (Kölner Männer-Gesang-Verein)

1999

Diskografie:
thumbnail
Origin Edition (The Rev)

1994

Musical:
thumbnail
Jenny/Gumbie in Cats, Operettenhaus Hamburg, Deutschland 1992 (Susanne Dengler)

1974

Diskografie:
thumbnail
LP "Star Galerie" - Ed. Metronome (Coro della SOSAT)

Religion

2013

thumbnail
1.–5. Mai: 34. Evangelischer Kirchentag in Hamburg
thumbnail
Die St.-Nikolai-Kirche in Hamburg wird eingeweiht.

936 n. Chr.

thumbnail
Erzbischof Unni von Hamburg, der an der Schlei missioniert, unternimmt eine Missionsfahrt nach Dänemark und Schweden und stirbt dort in Birka. Auf ihn folgt im nächsten Jahr Adaldag.

934 n. Chr.

thumbnail
Erzbischof Unna von Hamburg nimmt nach der Eroberung Haithabus eine Missionstätigkeit an der Schlei auf.

847 n. Chr.

thumbnail
Auf einer Synode in Mainz werden nach der Zerstörung Hamburgs durch die Dänen die beiden Bistümer Bremen und Hamburg zusammengeführt. Bischofssitz wird Bremen.

Tagesgeschehen

thumbnail
Hamburg/Deutschland: Der Verlagskonzern Gruner + Jahr gibt die Einstellung der Wirtschaftszeitung Financial Times Deutschland zum 7. Dezember 2012 bekannt.
thumbnail
Hamburg/Deutschland: Matthias Schrade und Julia Schramm treten von ihren Ämtern der Piratenpartei Deutschland zurück
thumbnail
Hamburg/Deutschland: Das Landgericht entscheidet, dass das Internetportal YouTube keine Videos zu Musiktiteln mehr bereitstellen darf, an denen die GEMA urheberrechtliche Nutzungsrechte geltend gemacht hat.
thumbnail
Hamburg/Deutschland: Der Chaos Computer Club veröffentlicht eine Analyse der als „Bundestrojaner“ bekannten Software zur staatlichen Überwachung von Telekommunikationsverbindungen, derzufolge diese Software erhebliche Sicherheitslücken sowie verfassungswidrige Funktionen enthält.

Folgen > Medial bedeutende/ Tatort-Produktionen

2013

thumbnail
Willkommen in Hamburg (Folge 865, 10. März ) – Buch: Christoph Darnstädt, Regie: Christian Alvart – Erster Einsatz für Til Schweiger als Tatort-Kommissar in Hamburg. Bereits im Vorfeld hohe mediale Präsenz und Diskussionen um Til Schweigers neue Rolle. Die Folge begann actionreicher als sonst und hatte mit 12,57 Millionen Zuschauern so viele wie seit 1993 nicht mehr. (Tatort (Fernsehreihe))

2013

thumbnail
Willkommen in Hamburg (Folge 865, 10. März ) – Buch: Christoph Darnstädt, Regie: Christian Alvart – Erster Einsatz für Til Schweiger als Tatort-Kommissar in Hamburg. Bereits im Vorfeld hohe mediale Präsenz und Diskussionen um Til Schweigers neue Rolle. Die Folge begann actionreicher als sonst und hatte mit 12,57 Mio Zuschauern so viele wie seit 1993 nicht mehr. (Tatort (Fernsehreihe))

Kunst & Kultur

2014

Ausstellung:
thumbnail
Gianfranco Baruchello - Certain Ideas. Retrospektive., Deichtorhallen, Hamburg.

2014

Ausstellung:
thumbnail
Fabrik der Künste, Hamburg (Gerhard Moll)

2014

Ausstellung:
thumbnail
Jürgen Partenheimer: Das Archiv – Le Bouleau Volant.“ Deichtorhallen, Hamburg.

2014

Auftritte als Choreograf und Tänzer:
thumbnail
y 2015: Tour in Europa mit der eigenen Produktion VIDA, in über Venues wie beispielsweise Musical Dome Köln, Colloseum Essen, Philharmonie München, Theaterhaus Stuttgart, World Forum Den Haag, KampnagelHamburg (Luis Pereyra)
Kultur & Gesellschaft:
thumbnail
31. August: TONALi Grand Prix in Hamburg

Eigene Produktionen

2014

thumbnail
y 2015: Tour in Europa mit der eigenen Produktion VIDA, in über 70 Venues, wie Musical Dome Köln, Colloseum Essen, Philharmonie München, Theaterhaus Stuttgart, World Forum Den Haag, KampnagelHamburg (Nicole Nau)

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

2015

Voraussichtliche Ereignisse:
thumbnail
Februar: Bürgerschaftswahl in Hamburg

Austragungsorte

2015

Innere Struktur > Deutschlandtage der Jungen Union und deren Motto

2015

thumbnail
Hamburg (Junge Union)

1973

thumbnail
Hamburg (Junge Union)

Produktion

2015

thumbnail
Deutschland: Hamburg: Weltpremiere: 18. November 2012, Derniere: 19. August (Rocky (Musical))

"Hamburg" in den Nachrichten