Hamburgische Staatsoper

Die Hamburgische Staatsoper am Gänsemarkt in der Hamburger Neustadt gehört zu den weltweit führenden Opernhäusern und blickt auf eine über 300-jährige Geschichte zurück. Unter ihrem Dach werden die Staatsoper Hamburg, das Philharmonische Staatsorchester Hamburg und das Hamburg Ballett beherbergt.

mehr zu "Hamburgische Staatsoper" in der Wikipedia: Hamburgische Staatsoper

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ursula Boese stirbt in Hamburg. Ursula Boese war eine deutsche Opernsängerin (Kontra-Alt). Sie war langjähriges Ensemblemitglied der Hamburgischen Staatsoper und Hamburger Kammersängerin.
thumbnail
Gestorben: Hans Beirer stirbt in Berlin. Hans Beirer war ein österreichischer Opernsänger (Heldentenor) und Kammersänger, der an der Deutschen Oper Berlin, der Wiener Staatsoper und der Hamburgischen Staatsoper fest engagiert war. International bekannt wurde er vor allem als Wagnersänger.
thumbnail
Geboren: Park Jong-Min wird in Seoul geboren. Park Jong-Min ist ein aus Südkorea stammender Bassist. Der Opernsänger ist seit 2010 an der Hamburgischen Staatsoper engagiert.

1981

thumbnail
Geboren: Viktor Rud wird in Kiew, Ukrainische SSR geboren. Viktor Rud ist ein ukrainischer Opernsänger (Bariton). Er ist seit 2009 an der Hamburgischen Staatsoper engagiert.
thumbnail
Geboren: Cristina Damian wird in Alba Iulia geboren. Cristina Damian ist eine rumänische Opernsängerin (Mezzosopran). Sie war von 2008 bis 2015 Ensemblemitglied der Hamburgischen Staatsoper.

K

1984

thumbnail
Figaro lässt sich scheiden. Oper (zusammen mit Giselher Klebe). Musik: Giselher Klebe. UA 28. Juni 1963 Hamburg (Staatsoper). Neufassung (Liste von Librettisten)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1988

Werk > Bühnenbild:
thumbnail
Tristan und Isolde, Hamburgische Staatsoper; Regie: Ruth Berghaus (Hans Dieter Schaal)

1988

Werk > Komposition:
thumbnail
Herings-Quintett; Cosmopolitan Greetings, multimediales Projekt in Zusammenarbeit mit Allen Ginsberg, George Gruntz und Robert Wilson (UA Hamburgische Staatsoper auf Kampnagel) (Rolf Liebermann)

1969

Werkschau Theater:
thumbnail
Die Teufel von Loudun - Oper von Krzysztof Penderecki, Uraufführung an der Hamburgischen Staatsoper (Konrad Swinarski)

Politik & Weltgeschehen

2001

Chronologie:
thumbnail
gestaltet er für die Hamburgische Staatsoper das Bühnenbild für die Oper „The Rake’s Progress“ von Igor Strawinsky, Regie: Jürgen Flimm. (Gottfried Helnwein)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2002

Preisträger:
thumbnail
Will Baumgarten (Förderer der Archäologie und des Helms-Museums); Gisela Trowe (Schauspielerin); Rolf Mares (Direktor am Deutschen Schauspielhaus, am Thalia Theater und an der Hamburgischen Staatsoper, erster Leiter der Komödie Winterhuder Fährhaus) (Biermann-Ratjen-Medaille)

1989

Ehrungen:
thumbnail
ehrte ihn die Hamburgische Staatsoper mit der Ernennung zum Hamburger Kammersänger. (Luciano Pavarotti)

Musik

2008

Diskografie:
thumbnail
Fasolt in Das Rheingold, Liveaufnahme einer Inszenierung an der Hamburgischen Staatsoper. (Oehms Classics OC 925) (Tigran Martirossian)

2007

Diskografie:
thumbnail
Fafner in Das Rheingold, Liveaufnahme einer Inszenierung an der Hamburgischen Staatsoper. (Oehms Classics OC 925) (Alexander Tsymbalyuk)

Kunst & Kultur

2009

Musiktheater > Oper:
thumbnail
Die lustige WitweHamburgische Staatsoper (Yan Tax)

2007

Inszenierung:
thumbnail
Hoffmanns Erzählungen von Jacques Offenbach, Hamburgische Staatsoper (Christine Mielitz)

2005

Inszenierung:
thumbnail
Mathis der Maler von Paul Hindemith an der Hamburgischen Staatsoper (Christian Pade)

1997

Inszenierung > Oper:
thumbnail
Das Mädchen mit den Schwefelhölzern (Helmut Lachenmann), Hamburgische Staatsoper (Achim Freyer)

1982

Inszenierung > Oper:
thumbnail
Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart), Hamburgische Staatsoper (Achim Freyer)

Einspielung

2010

thumbnail
Palestrina. Mit Christopher Ventris, Peter Rose, Michael Volle, John Daszak, Roland Bracht, Falk Struckmann, Christiane Karg u.a. Chor der Bayerischen Staatsoper, Bayerisches Staatsorchester, Leitung: Simone Young. Aufgenommen im Juli 2009 im Nationaltheater München (Kooperation von Bayerischer Staatsoper und Hamburgischer Staatsoper). Regie: Christian Stückl. Label: EuroArts (DVD). (Palestrina (Oper))

"Hamburgische Staatsoper" in den Nachrichten