Hamina

Hamina [ˈhɑminɑ] (schwedischFredrikshamn [freːdriksˈhamn]) ist eine südostfinnische Hafenstadt am Finnischen Meerbusen, 150 km östlich von Helsinki.

mehr zu "Hamina" in der Wikipedia: Hamina

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Simo Häyhä stirbt in Hamina. Simo Häyhä war ein finnischer Soldat im Winterkrieg. Von den Soldaten der Roten Armee wurde der als Scharfschütze eingesetzte Häyhä als „Weißer Tod“ (russisch: ????? ??????, Belaja Smert; finnisch: Valkoinen Kuolema; schwedisch: den Vita Döden) bezeichnet. Hauptsächlich mit einer finnischen Version M/28 der sowjetischen Repetierbüchse Mosin-Nagant ausgerüstet, tötete Häyhä mehr als 500 sowjetische Soldaten. Insgesamt beträgt die Anzahl der Abschüsse möglicherweise über 700. Damit hat er die höchste Anzahl von bestätigten Tötungen eines einzigen Scharfschützen in einem Krieg.
thumbnail
Gestorben: Sulo Nurmela stirbt in Hamina. Sulo Nurmela war ein finnischer Skilangläufer.
thumbnail
Gestorben: Irwin Goodman stirbt in Hamina. Irwin Goodman war ein finnischer Folkmusiker.
thumbnail
Geboren: Tero Föhr wird in Hamina geboren. Tero Föhr ist ein finnischer Orientierungsläufer.
thumbnail
Geboren: Tapio Korjus wird in Vehkalahti geboren. Seppo Tapio Aleksanteri Korjus ist ein ehemaliger finnischer Speerwerfer.

Politik & Weltgeschehen

1742

Russisch-Schwedischer Krieg:
thumbnail
Russisch-Schwedischer Krieg (1741–1743): Im Jahre 1742 marschieren russische Truppen unter General Peter Graf von Lacy in Südfinnland ein und nehmen ohne größeren Widerstand Hamina, Porvoo und Hämeenlinna ein. Im August gelingt es Lacy, die etwa 17.000 Mann starke schwedische Hauptarmee bei Helsinki einzukesseln und zur Kapitulation zu zwingen.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1898

Werk > Gebäude:
thumbnail
Hauptgebäude der Reserveoffiziersschule in Hamina (Johan Jacob Ahrenberg)

Demografie

2004

thumbnail
– 21.887

2002

thumbnail
– 21.720

2000

thumbnail
– 21.847

1990

thumbnail
– 22.589

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2007

Erfolg:
thumbnail
4. Platz im Großen Preis von Bridgehampton (CSI 3*-W) mit Cim Christo, 7. Platz im Großen Preis von Dublin (CSIO 5*) mit Cim Christo, 1. Platz mit der US-amerikanischen Mannschaft im Nationenpreis von Falsterbo (CSIO 5*) mit Cim Christo, 1. Platz mit der US-amerikanischen Mannschaft im Nationenpreis von Hamina (CSIO 4*) mit Mila, 1. Platz in einem Großen Preis in Wellington (CSI-W) mit Nadia (Georgina Bloomberg)

"Hamina" in den Nachrichten