Hani Handschur

Hani Handschur (arabisch هاني صالح حنجور, DMGHānī Ṣāliḥ Ḥanǧūr, nach englischer Umschrift Hani Saleh Hanjour; * 13. August 1972 in Taif, Saudi-Arabien; † 11. September 2001 in Arlington, Virginia, USA) war ein islamistischer Terrorist. Handschur gilt als einer der Flugzeugentführer der Terroranschläge am 11. September 2001. Er soll nach offiziellen Angaben Anführer einer fünfköpfigen Terrorzelle gewesen sein, die die Boeing 757 der American Airlines an diesem Tag ins US-Verteidigungsministerium, das Pentagon, gesteuert haben.

mehr zu "Hani Handschur" in der Wikipedia: Hani Handschur

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Hani Handschur stirbt in Arlington, Virginia, USA. Hani Handschur war ein islamistischer Terrorist. Handschur gilt als einer der Flugzeugentführer der Terroranschläge am 11. September 2001. Er soll nach offiziellen Angaben Anführer einer fünfköpfigen Terrorzelle gewesen sein, die die Boeing 757 der American Airlines an diesem Tag ins US-Verteidigungsministerium, das Pentagon, gesteuert haben.
thumbnail
Geboren: Hani Handschur wird in Taif, Saudi-Arabien geboren. Hani Handschur war ein islamistischer Terrorist. Handschur gilt als einer der Flugzeugentführer der Terroranschläge am 11. September 2001. Er soll nach offiziellen Angaben Anführer einer fünfköpfigen Terrorzelle gewesen sein, die die Boeing 757 der American Airlines an diesem Tag ins US-Verteidigungsministerium, das Pentagon, gesteuert haben.

thumbnail
Hani Handschur starb im Alter von 29 Jahren. Hani Handschur wäre heute 45 Jahre alt. Hani Handschur war im Sternzeichen Löwe geboren.

"Hani Handschur" in den Nachrichten