Hanns Seidel

Hanns Seidel, eigentlich Franz Wendelin Seidel (* 12. Oktober 1901 in Schweinheim, heute Stadtteil von Aschaffenburg; † 5. August 1961 in München), war ein deutscher Politiker (BVP und CSU). Von 1957 bis 1960 war er Bayerischer Ministerpräsident.

mehr zu "Hanns Seidel" in der Wikipedia: Hanns Seidel

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1959

Ehrung:
thumbnail
Großkreuz der Bundesrepublik Deutschland

1957

Ehrung:
thumbnail
Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband der Bundesrepublik Deutschland

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1961

Veröffentlichungen:
thumbnail
Vom Mythos der öffentlichen Meinung.

1960

Veröffentlichungen:
thumbnail
Zeitprobleme. Gesammelte Aufsätze und Vorträge.

1960

Veröffentlichungen:
thumbnail
Weltanschauung und Politik.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Hanns Seidel stirbt in München. Hanns Seidel, eigentlich Franz Wendelin Seidel, war ein deutscher Politiker (BVP und CSU). Von 1957 bis 1960 war er Bayerischer Ministerpräsident.
Geboren:
thumbnail
Hanns Seidel wird in Schweinheim, heute Stadtteil von Aschaffenburg geboren. Hanns Seidel, eigentlich Franz Wendelin Seidel, war ein deutscher Politiker (BVP und CSU). Von 1957 bis 1960 war er Bayerischer Ministerpräsident.

thumbnail
Hanns Seidel starb im Alter von 59 Jahren. Hanns Seidel wäre heute 116 Jahre alt. Hanns Seidel war im Sternzeichen Waage geboren.

"Hanns Seidel" in den Nachrichten