Hans-Joachim Leschnitz

Hans-Joachim Leschnitz (* 1944) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Leschnitz begann seine Karriere in der DDR, wo er ein bekannter Mime war. Unter anderem wirkte er in mehreren Filmen der Reihe Polizeiruf 110 mit und lieh seine markante Stimme aufgrund ihrer Bandbreite etlichen Personen in den deutschen Fassungen ausländischer Produktionen – vornehmlich Zeichentrickfiguren, kleinwüchsigen Menschen und Senioren. Seine bekannteste Rolle hatte er an der Seite von Joachim Kaps in der Kindersendung Brummkreisel, wo er über zehn Jahre lang den Puppentheater-Bewohner „Kunibert Männchen“ verkörperte.

mehr zu "Hans-Joachim Leschnitz" in der Wikipedia: Hans-Joachim Leschnitz

Geboren & Gestorben

1944

Geboren:
thumbnail
Hans-Joachim Leschnitz wird geboren. Hans-Joachim Leschnitz ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1991

Film:
thumbnail
Das Mädchen aus dem Fahrstuhl

1989

Film:
thumbnail
Johanna, Folge: Kalle wird’s schon machen (TV-Serie)

1989

Film:
thumbnail
Grüne Hochzeit

1987

1986


"Hans-Joachim Leschnitz" in den Nachrichten