Hans Fechter

Hans Fechter (* 26. Mai 1885 in Elbing; † 4. Juli 1955 in Berlin) war ein deutscher Marineoffizier, während des Ersten Weltkriegs Leitender Ingenieur auf S.M. U 35, dem erfolgreichsten U-Boot der Seekriegsgeschichte und der erste deutsche Marineingenieur-Offizier überhaupt, der den Rang eines Admirals erreichte.

mehr zu "Hans Fechter" in der Wikipedia: Hans Fechter

Dienstgrade

1939

thumbnail
Admiral (Ing.) - 31. Dezember

1937

thumbnail
Vizeadmiral (Ing.) - 1. November

1935

thumbnail
Konteradmiral (Ing.) - 1. Oktober

1931

1929


Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Hans Fechter stirbt in Berlin. Hans Fechter war ein deutscher Marineoffizier, während des Ersten Weltkriegs Leitender Ingenieur auf S.M. U 35, dem erfolgreichsten U-Boot der Seekriegsgeschichte und der erste deutsche Marineingenieur-Offizier, der den überhaupt Rang eines Admirals erreichte.
thumbnail
Geboren: Hans Fechter wird in Elbing geboren. Hans Fechter war ein deutscher Marineoffizier, während des Ersten Weltkriegs Leitender Ingenieur auf S.M. U 35, dem erfolgreichsten U-Boot der Seekriegsgeschichte und der erste deutsche Marineingenieur-Offizier, der den überhaupt Rang eines Admirals erreichte.

thumbnail
Hans Fechter starb im Alter von 70 Jahren. Hans Fechter war im Sternzeichen Zwilling geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1913

Leben:
thumbnail
Marine-Ingenieurschule - 1. Oktober 1912 bis 30. September

1912

Leben:
thumbnail
Linienschiff S.M.S. Pommern - 10. September 1910 bis 30. September

1910

Leben:
thumbnail
Torpedoboot G 170 - 13. September 1909 bis 9. September

1909

Leben:
thumbnail
Marine-Ingenieurschule - 14. August 1908 bis 12. September

1908

Leben:
thumbnail
Linienschiff S.M.S. Kaiser Barbarossa - 4. April 1907 bis 13. August

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1918

Ehrung:
thumbnail
U-Boot-Kriegsabzeichen

1914

Ehrung:
thumbnail
Eisernes Kreuz II. und I. Klasse

"Hans Fechter" in den Nachrichten