Geboren & Gestorben

1885

thumbnail
Geboren: Kurt Richter (Filmarchitekt) wird in Krems an der Donau, Österreich geboren. Kurt Richter war ein österreichischer Filmarchitekt. Ab den 1910er Jahren war er im Filmgeschäft tätig. Richter, der sich als Architekt bereits einen Namen gemacht hatte , war an mehr als 90 Filmproduktionen beteiligt und viele Jahre lang der Stammarchitekt der Filme Ernst Lubitschs. Oftmals arbeitete er mit Hans Poelzig zusammen; seine Arbeiten wurden als beeindruckend geschildert und waren mehrfach im expressionistischen Stil gehalten. Mit dem Ende der Stummfilmzeit 1929 verliert sich komplett Richters Spur.

1885

thumbnail
Geboren > 19. Jahrhundert: Hans Dreier, deutschstämmiger Künstler und Filmarchitekt (21. August)

1885

thumbnail
Geboren > 19. Jahrhundert: Hans Rubenbauer, deutscher Altphilologe (10. Dezember)

1885

thumbnail
Geboren > 19. Jahrhundert: Hans Wehberg, deutscher Völkerrechtslehrer (15. Dezember)

1885

thumbnail
Geboren: Hans Batteux wird geboren. Hans Batteux war ein deutscher Opernsänger (Tenor).

Kaiserreich China

263 n. Chr.

thumbnail
Zwei Hilfsarmeen der Wu-Dynastie, die Shu Han unterstützen sollen, werden geschlagen. Eine sollte die wichtige Grenzstadt Shouchun erobern, die andere die Verteidigung des Landesinneren Shu Hans unterstützen.

Titelkatalog

1072

thumbnail
Die schöne Ziege und der Frosch (aus der Serie Frosch von Hans-Ulrich Wiemer) (Zeichentrickfilm) (30 m) (DEFA-Heimfilm)

1071

thumbnail
Die frische Wäsche und der Frosch (aus der Serie Frosch von Hans-Ulrich Wiemer) (Zeichentrickfilm) (30 m) (DEFA-Heimfilm)

1070

thumbnail
Der Frosch im Bad (aus der Serie Frosch von Hans-Ulrich Wiemer) (Zeichentrickfilm) (30 m) (DEFA-Heimfilm)

1068

thumbnail
Der liebe Kater und der Frosch (aus der Serie Frosch von Hans-Ulrich Wiemer) (Zeichentrickfilm) (30 m) (DEFA-Heimfilm)

Linienübersicht > Besondere Verkehre > Ruftaxis

1072

thumbnail
Oggersheim, Hans-Warsch-Platz - Ruchheim (Nahverkehr in Ludwigshafen am Rhein)

Geschichte > Schlossherren

1292

thumbnail
1292 bis 1407 Kapeller (u.a. Ulrich II. von Kapellen, Hans I. von Kapellen) (Schloss Innernstein)

Wirtschaft

1367

thumbnail
Hans Fugger kommt als Weber nach Augsburg.

Geschichte > 1200–1450

1402

thumbnail
Am 17. April verkauft Miczke (Michael) von der Chorula 3 Hufen an Hans Bes von Rogau (Quelle: Freiherr von Schirnding’sche Sammlung, Stadtbibliothek Breslau). Dieser Kauf scheint jedoch nach wenigen Jahren wieder rückgängig gemacht worden zu sein, denn aus genau derselben Quelle ergibt sich, dass Hans Bes am 3. Februar 1413 3½ Hufen zu Chorulla an Miczke von Chorula verkauft hat.

Liste der Pröpste und Pfleger

1427

thumbnail
Hans Vetzer (Propstei Klingnau)

1426

thumbnail
Hans Seiler (Propstei Klingnau)

Vögte und Herren von Weida

1428

thumbnail
K1.Anna, urkundlich , (* um 1416); ? Hans von Torgau, Herr zu Zossen (1414), urkundlich , (* um 1412; ??? zw. 20. Mai 1431 und 20. Mai 1433) (Stammliste von Reuß)

Schaffer in Bern > Urkundliche Erwähnungen Schäfer-Bern

1444

thumbnail
Henslin (Hans) Schaffer (Schäfer (Rittergeschlecht))

Herren von Falkenstein-Ramstein

Priester der Gemeinde

1471

thumbnail
Pfarrer Hans Paul, erwähnt (St. Wenzeslaus (Jauernick))

Reisen & Expeditionen

1472

Entdeckungsfahrten:
thumbnail
Eine dänisch-portugiesische Expedition mit dem Lotsen Johannes Scolvus unter der Leitung der Hildesheimer Didrik Pining, Hans Pothorst und des Portugiesen João Vaz Cortereal bereist den Nordatlantik; sie erreicht dabei über die klassische Island-Route mindestens die Westküste Grönlands. Nicht völlig auszuschließen ist, dass sie auch bis nach Labrador gelangte und so die Fahrten Leif Erikssons erneuerte.

Ausstattung > Inventar

1486

thumbnail
Reich verzierte Kanzel von Hans Hammer nordöstlich des Mittelschiffs (Straßburger Münster)

Prominente Kurgäste

Eidgenossenschaft

thumbnail
Der Zürcher Bürgermeister Hans Waldmann wird nach einem Schnellverfahren hingerichtet. Er fällt Intrigen und auch einem Aufruhr der Landbevölkerung zum Opfer, weil er wildernde Hunde der Bauern töten ließ.

Die künstlerische Hinterlassenschaft

1500

thumbnail
Lindenholzstatue einer Mondsichelmadonna mit ihrem Kind, dessen linker Arm fehlt, dem Hans Wydyz zugeschrieben, um 1500 (Kloster Adelhausen)

Saal 20

1506

thumbnail
Hans Burgkmair - Ritratto virile (Uffizien/Sammlung)

Ausstattung

1509

thumbnail
ein Gemälde von Hans Schäufelein , "Turnier in der Innsbrucker Hofburg" (Schloss Tratzberg)

Der Reichsadler des Heiligen Römischen Reichs

1510

thumbnail
Quaternionenadler, die Flügel mit den Reichsständen belegt, als Symbol des ReichesHolzschnitt von Hans Burgkmair d.Ä. (Reichsadler)

Gestaltung > Formen

1517

thumbnail
Taufstein in St. Peter und Paul (Eltville) aus der Werkstatt von Hans Backoffen, datiert auf (Taufbecken)

Liste der Ausgaben und Motive > Sondermarken

1518

thumbnail
Schaumünze mit Kopfbild des Malers Hans Burgkmair (1473–1531) (Briefmarken-Jahrgang 1960 der Deutschen Post der DDR)

Liste früherer Wappenkönige, Herolde und Persevanten

1525

thumbnail
Lutz, Hans, Herold des Feldhauptmanns Georg Truchseß von Waldburg

Innenausstattung

1520

thumbnail
drei Bronzekunstwerke aus der Werkstatt der Nürnberger Familie Vischer im nördlichen Querschiff, die im Auftrag Albrecht von Brandenburgs gefertigt wurden. Von Peter Vischer d.J. stammt das Epitaph Albrechts aus dem Jahre 1525, auf dem dieser in vollem erzbischöflichen Ornat mit Krummstab und Vortragekreuz dargestellt wird. Ein Gegenstück hierzu schuf der Bruder Hans Vischer 1530, ein Relief Marias nach einem Kupferstich Albrecht Dürers. In der Mitte steht ein Baldachin, ebenfalls von Hans Vischer aus dem Jahr 1536, der ursprünglich in Halle über einer Grabplatte stand. Die Unterseite des Baldachins ist mit Gravuren geschmückt, die die fünf Wunden Christi darstellen und vier Putten mit den Leidenswerkzeugen. Auf dem Baldachin befindet sich der Margarethenschrein, ein vergoldeter Holzsarg mit Schaufenstern, der die Reliquien mehrerer Heiligen enthält. An der Ostwand des Querschiffs befindet sich über einem Altar ein Holztafelgemälde der Kreuzigung mit geistlichen Stiftern, etwa um 1520. (St. Peter und Alexander (Aschaffenburg))

Liste der Komturen von Köniz

1528

thumbnail
Hans Heinrich von Vogt von Altensumerau und Prasberg, 1523 (Schloss Köniz)

1451

thumbnail
Hans Truchsess von Rheinfelden, 1445 (Schloss Köniz)

1444

thumbnail
Hans von Neuenhausen, 1442 (Schloss Köniz)

G

1529

thumbnail
Greiseneckergasse, 1900 benannt nach Hans von Greisenecker (Lebensdaten unbekannt), Hauptmann während der Ersten Türkenbelagerung (Liste der Straßennamen von Wien/Brigittenau)

T

1531

thumbnail
Tscherttegasse (Altmannsdorf), 1940 in falscher Schreibweise benannt nach dem Architekten und Baumeister Hans Tscherte (??? ? 1552), Baumeister der niederösterreichischen Lande (1528–1552). Während der Belagerung 1529 trug er als Fachmann des Festungsbauwesens wesentlich zur Abwehr der Türken bei. Nach der Belagerung war er dann entscheidend am Neubau der Stadtbefestigungen beteiligt. Ab 1534 wirkte er am Um- und Ausbau der Hofburg mit. (Liste der Straßennamen von Wien/Meidling)

Waldvögte

1532

thumbnail
Freiherr Hans Joachim Lorenz von Heidegg, Vater des Landvogts Junker Hans Jakob von Heidegg auf Schloss Gurtweil (Waldvogteiamt)

1502

thumbnail
Hans Rumeli (Waldvogteiamt)

Im Buch vorkommende Gemälde

1533

thumbnail
"Die Gesandten" von Hans Holbein der Jüngere (Meisterwerk (Buch))

Saal 22

1536

thumbnail
Hans Holbein der Jüngere - Ritratto di Sir Richard Southwell (Uffizien/Sammlung)

1487

thumbnail
Hans Memling - Trittico di Benedetto Portinari (scomparti di San Benedetto e Ritratto di Benedetto Portinari) (Uffizien/Sammlung)

Geschichte > Herren von Staufen als Vögte von St. Trudpert

1537

thumbnail
Hans Ludwig von Staufen (Staufen (Adelsgeschlecht))

Die Sammlung

1540

thumbnail
Hans Holbein der Jüngere: Bildnis des Königs Heinrich VIII. aus dem Jahr (Palazzo Barberini)

Museumsbesitz

1552

thumbnail
Votivtafel für den Ratsherrn Lambert Wickinghof (Hans Kemmer)

1544

thumbnail
Votivtafel für Heinrich Gerdes (Hans Kemmer)

1543

thumbnail
Porträt einer unbekannten Dame (Hans Kemmer)

1534

thumbnail
Porträt des Kaufmanns Hans Sonnenschein (Hans Kemmer)

Geschichte > Religionen

1556

Stoff und Entwicklung

1557

thumbnail
Das Fastnachtsspiel Der Neidhart mit dem feyhel von Hans Sachs, das aber unabhängig von der bisherigen Tradition verfasst wurde. (Neidhartspiel)

Familienmitglieder > Memminger (Ungerhauser) Linie

1562

thumbnail
Hans Vöhlin, geboren 1526, gestorben

1556

thumbnail
Hans Vöhlin, geboren 1488, gestorben

1496

thumbnail
Hans Vöhlin d.J. geboren 1423, gestorben

Generation 5 > Linie Emmenhausen

1562

thumbnail
Peter II. ist um 1480 zur Welt gekommen und heiratete 1517 in der Herrenstube zu Augsburg die Regina von Stetten. 1525 kaufte er noch zwei Höfe in Bronnen dazu und 1534 zusammen mit dem Bruder Hans das Witwengut seiner Tante Felizitas, die sich nach dem Tode ihres ersten Ehemannes noch einmal verheiratete. Es bestand aus dem Dorfgericht in Lengenfeld samt zwei Höfen, einem Gut und einer Hube. Peter segnete schon 1537 das Zeitliche, seine Frau erst (Honold vom Luchs (Patrizier))

Rezeption

1568

thumbnail
Oppermann gibt Raabes Quellen an (Heinrich Bünting: „Newe volstendige Braunschweigische und Lüneburgische Chronica“ (Magdeburg 1620), Jobst Höcker , Theodor Christoph Grotrian, Johann Philipp Seipp (Hannover 1719), Heinrich Matthias Marcard (Leipzig 1784) und Gottfried Kaeppel (Leipzig 1800)) und erwähnt einen Lobspruch Hans Blums. (Der heilige Born)

1521

thumbnail
Bildnis eines bartlosen Mannes (Hans Maler zu Schwaz)

Liste nach Position > Küchenmeister

Geschichte > Dorf und Gut

1570

thumbnail
Hans Bartelt aus Dobbin (Glave)

Vertreter

1572

thumbnail
Hans II. Rink von Tagstain, urkundlich erwähnt 1555 und (Ringg von Baldenstein)

Die Linie Schäfer - Grafschaft Hauenstein > Urkundliche Erwähnungen Schäfer-Hauenstein

1576

thumbnail
Hans Scheffer, Rechtsstreit um Lehenshof in Steinbach (Schäfer (Rittergeschlecht))

1567

thumbnail
Alteinungsmeister Hans und Einungsmeister Andreas Scheffer Birkinger Zehntabgabenprozess (Schäfer (Rittergeschlecht))

1465

thumbnail
Hans Scheffer, der Sohn des vorgenannten Johannes, spendet an die Kirchenglocken in Waldkirch (Schäfer (Rittergeschlecht))

Perger Pfarrer

1420

thumbnail
Hans, Verweser der Frühmesse (Liste von Persönlichkeiten der Stadt Perg)

Natur & Umwelt

thumbnail
Über Augsburg bildet sich eine Windhose. Hans Schultes der Jüngere verewigt das ungewöhnliche Ereignis auf einer Flugschrift und bringt damit die älteste bekannte Darstellung eines Tornados heraus.

Mit der Stadt verbundene Persönlichkeiten > Gouverneure

1593

thumbnail
Hans von Buch (der Jüngere), Oberhauptmann (Kostrzyn nad Odr?)

1552

thumbnail
Hans von Buch (der Ältere), Oberst (Kostrzyn nad Odr?)

Geschichte > Namensherkunft

1596

thumbnail
Hans Ernst von der Asseburg (Adelsgeschlecht) erwirbt Möllendorf (Möllendorf (Mansfeld))

Inneres/Einrichtung

1610

thumbnail
Die "Herrenempore" (heutige Nordempore) wird von dem Zimmermann Hans Peltin an der Südwand des Kirchenschiffs erbaut. Die mittlere Säule ist von ihm selbst beschnitzt. (St. Blasius Plochingen)

Geschichte > Lehensnehmer

1611

thumbnail
1611 bis 1625 Sebisch (protestantisch, u.a. Hans Georg Sebisch, Elisabeth Sebisch) (Schloss Innernstein)

Standeserhebungen

1612

thumbnail
Reichsfreiherrenstand für Hans Wolf von Redern auf Krappitz mit Frei– und Pannerherr auf Krappitz und Wappenverbesserung, Frankfurt 29. Juni

1510

thumbnail
wurde für Hans sowie Otto von Weißenbach die königliche Berechtigung erteilt den Freiherrentitel des Heiligen Römischen Reichs zu tragen. (Weißenbach (Adelsgeschlecht))

Kirche > Pfarrer

Liste der Domherren > N

1623

thumbnail
Hans Georg von Neuenhof, Dompropst erw. (Mindener Domkapitel)

Liste der Pröpste und Pfarrer (ab 1257)

1631

1587

thumbnail
Hans Ulrich Bäggli (Kirche Wangen an der Aare)

1578

thumbnail
Hans Bullinger (Kirche Wangen an der Aare)

1571

1461

thumbnail
Hans Willisauer (Kirche Wangen an der Aare)

Zeittafel zur Stadtgeschichte > Freie Standesherren von Trachenberg (ab 1592)

1635

Generation 7 > Linie Emmenhausen

1635

thumbnail
Jakobina verehelichte sich in erster Ehe 1593 mit Matthias Lauber (??? 1599) und 1601 mit dem Kaufbeurer Advokaten Dr. Hans Jörg Bonrieder, der danach die Verwaltung der Herrschaft Emmenhausen übernahm. 1609 verkaufte er sie an das Kloster Hl. Kreuz in Augsburg. Jakobina starb (Honold vom Luchs (Patrizier))

Zeittafel zur Stadtgeschichte

1635

thumbnail
Der letzte Schaffgotsch auf Trachenberg, Hans Ulrich von Schaffgotsch wird als Anhänger Wallensteins hingerichtet. Sämtliche Güter der Familie werden vom Kaiser eingezogen, erst um 1680 bekommt sie die Güter im Vorland des Riesengebirges zurück. Trachenberg wird indessen nicht zurückgegeben. (?migród)

Bautätigkeiten

1637

thumbnail
Preßburg, Bau des Daches des Klarissenklosters und des Daches der Franziskanerkirche (Hans Alberthal)

1628

thumbnail
Dillingen, Neubau der Akademie (abgegangen durch Barock-Neubau) (Hans Alberthal)

1627

thumbnail
Sigmaringen, unter anderem Portaltrakt des Schlosses (Hans Alberthal)

1626

thumbnail
Dillingen, Kreuzgratgewölbe im Obergeschoss des sog. Fürstenganges, des gedeckten zweigeschossigen Ganges vom Schloss zur Hofkirche (Hans Alberthal)

1626

thumbnail
Dillingen, Kreuzgratgewölbe im Obergeschoss des sogenannten Fürstenganges, des gedeckten zweigeschossigen Ganges vom Schloss zur Hofkirche (Hans Alberthal)

Geschichte > 17. und 18. Jahrhundert

1647

thumbnail
Schweden unter Hans Christoph von Königsmarck hatten in Warendorf Quartier genommen. Flucht der Nonnen nach Warendorf und Münster. 28 Enten, 100 Hühner, 38 Schweine, 10 Schafe werden ihre Beute. Die Restbestände des dezimierten Inventars geht verloren. (Kloster Vinnenberg)

Mit der Stadt verbundene Persönlichkeiten > Kommandanten

1657

thumbnail
Hans von der Marwitz, Oberst (Kostrzyn nad Odr?)

Regimentsinhaber

1663

thumbnail
Generalfeldwachtmeister Hans Heinrich Freiherr von Garnier (Kürassier-Regiment Garnier) (K.u.k. Böhmisches Dragoner-Regiment „Herzog von Lothringen“ Nr. 7)

Amtsleute und Pfandinhaber > Amtmänner und Hauptmänner

1678

thumbnail
Hans Friedrich von Oppen, Oberjägermeister und Hauptmann der Ämter zu Potsdam und Saarmund (Amt Saarmund)

1568

thumbnail
Hans von Lindow, Hauptmann (Amt Saarmund)

1514

thumbnail
Hans Hake, Hauptmann (Amt Saarmund)

Literarisches Wirken > Werk

1680

thumbnail
Das anmutthige Grab der... Frauen Helena Elisabetha vermaehlter von Hund, gebohrner von Kalkreut... bey abgestattetem letzten Ehren und Freundschaffts-Dienste, den 22. Maymonats im Jahr mittleidig beleuchtet und wolmeinend vorgestellet. Bresslau, in der Baumannischen Erben Druckerey, druckts Gottfried Gruender (Hans Aßmann Freiherr von Abschatz)

Amtleute und weitere Verwalter

1682

thumbnail
Hans Adam Kremmer (Amt Wasungen)

Liste der Generalfeldmarschalle > Kurbrandenburg und Preußen

1691

thumbnail
1. Mai 1688 – Hans Adam von Schöning (1641–1696), brandenburgischer und sächsischer Feldmarschall, der Türkenbesieger (Generalfeldmarschall)

Marktrichter von Perg

Die Geschichte des Gutes Jersbek > Jersbeker Gutsherren

1695

thumbnail
Hans Adolph von Buchwaldt, * ca. 1620 - ??? 16. März (Gut Jersbek)

1629

thumbnail
Hans von Buchwaldt, ??? 1610; Jasper von Buchwaldt, * 1591 - ??? (Gut Jersbek)

Liste der Generalfeldmarschalle > Kaiserliche Feldmarschalle 1618–1806

1696

thumbnail
– Hans Carl Freiherr von Thüngen (1648–1709) (Generalfeldmarschall)

1648

thumbnail
– Hans Christoph von Puchheim (1605–1657) (Generalfeldmarschall)

1628

thumbnail
Hans Georg von Arnim-Boitzenburg (Arnheim) (1583–1641) – teilweise in kursächsischen Diensten (Generalfeldmarschall)

CD-Einspielungen

1697

thumbnail
Johann Christoph Rothe: Matthäus-Passion. Cantus Thuringia und Capella Thuringia, Leitung: Bernhard Klapprott, u.a. mit Hans-Jörg Mammel, Wolf Matthias Friedrich, Gudrun Sidonie Otto, Margaret Hunter, Christoph Dittmar, Mirko Ludwig. Label: cpo, Audio CD 2010 (Cantus Thuringia & Capella Thuringia)

Liste der Gouverneure von Berlin (unvollständig)

1684

thumbnail
Hans Adam von Schöning (Liste der Gouverneure von Berlin)

Geschichte > Gouverneure und Kommandanten

1703

thumbnail
– 1705 Obrist Hans Curt Schonz starb auf Rheinfels den 12. Oktober 1705 (Burg Rheinfels)

Geschichte > Ehemaliges Freigut Niederschöna

1704

thumbnail
Hans Haubold von Liebenau (Niederschöna)

1702

thumbnail
Hans Haubold von Liebenau (Niederschöna)

1619

thumbnail
Hans Düppoltt von Gremsig (Niederschöna)

1600

thumbnail
Hans Heinrich von Schönberg (Niederschöna)

Geschichte > Liste der Bürgermeister

1711

thumbnail
Hans Ludwig Hörr (Fellingshausen)

Grabplatten der Kaisersteinbrucher Kirche

Besitzverhältnisse

1719

thumbnail
Hans Kaspar und Friedrich Wilhelm von Muschwitz (Straußdorf)

1630

thumbnail
Hans und Siegfried von Lawald (Straußdorf)

Zeittafel

1722

thumbnail
gründet Hans Egede die erste Kolonie auf Grönland. Später siedeln sich immer mehr Dänen in Grönland an. (Geschichte Dänemarks)

Religion

thumbnail
Hans Egede trifft auf seiner Missionsreise in Grönland ein.
thumbnail
Der norwegische Pfarrer Hans Egede bricht mit seiner Familie per Schiff nach Grönland auf, um dort von ihm vermutete Wikinger zu missionieren. Er trifft auf die Inuit und wird zum „Apostel der Grönländer“.

1541

thumbnail
Martin Luther verfasst in deftiger Sprache das Werk Wider Hans Worst zur Ekklesiologie.

1534

thumbnail
Martin Luther lässt in der Druckerei Hans Lufft die erste vollständige Fassung seiner Lutherbibel drucken, der klassischen deutschen, am weitesten verbreiteten Bibelübersetzung. Sie beeinflusst die deutsche Literatur und Sprache nachhaltig und spielt bei der Herausbildung einer einheitlichen deutschen Schriftsprache eine entscheidende Rolle.

1528

thumbnail
um 1528: Der Stäbler Oswald Glait, Schüler des Täufers Hans Hut, und Andreas Fischer gründen in Mähren die Sekte der Sabbater, eine Untergruppe der Sabbatianer.

Antike

1730

thumbnail
Heiliges Römisches Reich: Friedrich, Kronprinz von Preußen, flieht vor seinem Vater und erhält Festungshaft in der Festung Küstrin. Sein Freund Hans Hermann von Katte wird am 6. November hingerichtet. Der preußische König Friedrich Wilhelm I. zwingt seinen Sohn bei der Hinrichtung seines Freundes zuzusehen.

1532

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen > Heiliges Römisches Reich: Hans Pfeil gibt die Constitutio Criminalis Bambergensis (Bambergische Peinliche Halsgerichtsordnung) heraus, die von Johann Freiherr zu Schwarzenberg im Auftrag seines Bischofs Georg III. Schenk von Limpurg verfasste Halsgerichtsordnung für Bamberg. Sie regelt neben dem materiellen Strafrecht auch das Prozessrecht, wobei die peinliche Befragung zur Erlangung von Geständnissen konstitutiv enthalten ist. Sie ist geprägt vom Gedankengut italienischer Rechtsschulen (Römisches Recht) und ist Basis für die spätere Constitutio Criminalis Carolina Kaiser Karls V. von (1507)

List der Gouverneure der Zitadelle Wesel

1733

thumbnail
Hans Christoph von Bardeleben, General-Major (1766-1736) (Zitadelle Wesel)

Stadtmeier/Bürgermeister

1734

thumbnail
Hans Georg Bruch? Metzger (Alt-Saarbrücken)

1708

thumbnail
Hans Leonhard Sehmer? Leineweber (Alt-Saarbrücken)

1705

thumbnail
Hans Georg Pfeilstücker? Handelsmann (Alt-Saarbrücken)

1704

thumbnail
Hans Bernhard Löw? Hosenstricker (Alt-Saarbrücken)

1703

thumbnail
Hans Leonhard Hirschfeld? Leiendecker (Alt-Saarbrücken)

Gestalt und Charakter

1736

thumbnail
3. Ölgemälde von König Friedrich Wilhelm? I. (Hans Albrecht von Barfus)

1702

thumbnail
1. Kupferstich eines unbekannten Künstlers (Hans Albrecht von Barfus)

Kommandanten

1745

thumbnail
Hans Olai Fremmen (Festung Kongsvinger)

Einspielung

1749

thumbnail
Konrad Junghänel (Dirigent), Cantus Cölln (Chor), Sabine Goetz (Sopran: Ancilla), Amaryllis Dieltiens (Sopran), Elisabeth Popien (Alt), Alexander Schneider (Alt), Hans Jörg Mammel (Tenor: Evangelista), Georg Poplutz (Tenor: Servus), Wolf Matthias Friedrich (Bass: Pilatus, Petrus), Markus Flaig (Bass: Jesus). Accent Records, 2011. (= Vierte Version.) (Johannes-Passion (J. S. Bach))

Familie

1751

thumbnail
Hans Alexander Ernst (* Aug ;

Asien

1760

thumbnail
Als Hans Albrecht von Plüskow für die Niederländische Ostindien-Kompanie die im Vorjahr vom Gouverneur von Portugiesisch-Timor, Vicento Ferreira de Carvalho, gekaufte Stadt Lifau in Besitz nehmen will, sieht er sich einer Streitmacht der mit den Portugiesen verbündeten Topasse gegenüber. Plüskow wird besiegt und von Topasse-Herrscher Francisco da Hornay III. ermordet.

Gesellschaft & Soziales

1761

Bekannte Mitglieder

1600

thumbnail
Hans von Ponickau der Jüngere, um 1562 Amtshauptmann in Bautzen, Herr auf Neschwitz ab (Ponickau (Adelsgeschlecht))

Geschichte > Gutshof

1779

thumbnail
Hans Friedrich Ahrend, auch Teerschweler (Jellen)

1704

thumbnail
Hans Jacob Eckelberg (Jellen)

Ehen und Kinder

1783

thumbnail
(im Berliner Dom) Elisabeth Luise Sophie (1742(?)–1811), geb. von Printzen, verw. Gräfin von Wartensleben. Nach 1790 wurde diese Ehe „infolge erwiesener Untreue der Gattin“ geschieden. (Hans Ernst Dietrich von Werder)

1776

thumbnail
Wilhelmine Johanne (1759–1782), geb. von Witzleben; (Hans Ernst Dietrich von Werder)

1764

thumbnail
mit Sophie Charlotte (1743–1775), geb. von Werder a. d. H. Kade; (Hans Ernst Dietrich von Werder)

Geschichte > Dorf

1803

thumbnail
Hans Georg Hartwig von Flotow, Düßler und Steinmann (Diestelow)

Tagesgeschehen

1803

Persönlichkeiten der Helvetischen Republik > Mitglieder des Kleinen Rates (21. November 1801–5. März 1803):
thumbnail
Hans Caspar Hirzel (Föderalist), 21. November 1801–17. April 1802, Justiz- und Polizeiminister, Zweiter Statthalter, verstorben am 18. Februar (Helvetische Republik)

1800

Persönlichkeiten der Helvetischen Republik > Mitglieder des provisorischen Vollziehungsausschusses (7. Januar–8. August 1800):
thumbnail
Hans Konrad Finsler; (Föderalist); Präsident 24. Juli–8. August (Helvetische Republik)

Namensträger > Familienname

1804

thumbnail
Hans Jakob Willi (1772–), Schweizer, Anführer der Aufständischen im Bockenkrieg

19. Jahrhundert > Casino

1805

thumbnail
Casino: Zeichnung von Hans Caspar Escher (Barfüsserkloster Zürich)

Geschichte > Gut

1806

thumbnail
Major Carl Wilhelm Hans von Meding kaufte das Gut in Suckwitz mit der Pertinenz Kirch Kogel von den Charlottenthaler Erben von Hahn, danach dessen Sohn

Amtsinhaber

1813

thumbnail
Hans von Reinhard (Zürich), 1807 und (Landammann der Schweiz)

Liste der Landammänner der Schweiz

1813

thumbnail
Hans von Reinhard (Zürich), 1807 und (Mediation (Geschichte))

Geschichte

1820

thumbnail
Grendeltor und Schwirren von Nordosten her betrachtet. Rechts im Hintergrund das Ravelin «Kratz», im Vordergrund die Schifflände. Kolorierter Kupferstich von Hans Jakob Kull, um 1820

1710

thumbnail
legte der königlich-dänische Diplomat Hans Hinrich von Ahlefeldt einen prunkvollen Garten im französischen Stil an. Davon sind die 680 Meter lange Allee und der Gartenpavillon erhalten. (Gut Seestermühe)

1488

thumbnail
Unter Baumeister Hans Felder erhält Greppen eine gotische Wendelinskirche

1437

thumbnail
Hans von Kudlich verkauft die Herrschaft Friedburg an Bayern-Landshut. Die österreichisch–bayrische Grenze verläuft damit durch Pöndorfer Gemeindegebiet (Ortschaft Landgraben, ein Landgraben knapp vor der Talwasserscheide Vöckla/Schwemmbachgebiet).

1392

thumbnail
Hans von Gumpenberg (Hennenweidach)

Zürich wird gebaut! – Die 1990er Jahre und die Jahrtausendwende

1821

thumbnail
Hans Konrad Vogel (Geschichte der Stadt Zürich)

1815

thumbnail
Hans Georg Finsler (Geschichte der Stadt Zürich)

1804

thumbnail
Hans Rudolf Werdmüller (Geschichte der Stadt Zürich)

Auktionen

1825

thumbnail
in Nürnberg: Ein alter deutscher Ritter führet eine Edelfrau. (Hans Schäufelin)

Präsidenten der eidgenössischen Tagsatzung 1814–1848

1828

thumbnail
Hans von Reinhard (Tagsatzung)

1822

thumbnail
Hans von Reinhard (Tagsatzung)

1816

thumbnail
Hans von Reinhard (Tagsatzung)

1814

thumbnail
Hans Conrad Escher (vom Luchs), 25. Juni–12. Dezember (Tagsatzung)

1814

thumbnail
Hans von Reinhard, 6. April–24. Juni (Tagsatzung)

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Auf Initiative von Hans Christian Ørsted wird Dänemarks Technische Universität unter dem Namen Den Polytekniske Læreanstalt gegründet.

1820

thumbnail
Hans Christian Ørsted erkennt in seinen Versuchen die Ablenkung einer Magnetnadel durch elektrischen Strom.
thumbnail
Der verstorbene Wissenschaftler Sir Hans Sloane vermacht in seinem Testament seine Sammlung dem englischen Staat. Das British Museum verfügt damit über seinen Grundstock. Gleichzeitig wird auch die British Museum Library gegründet.

1713

thumbnail
Hans Carl von Carlowitz veröffentlicht Sylvicultura oeconomica, oder haußwirthliche Nachricht und Naturmäßige Anweisung zur wilden Baum-Zucht, das erste geschlossene Werk über Forstwirtschaft. Darin formuliert er erstmals das Prinzip der Nachhaltigkeit.

1609

thumbnail
Galileo Galilei baut in Venedig ein astronomisches Fernrohr nach der Konstruktion von Hans Lipperhey.

Die veröffentlichten Hefte

1843

thumbnail
Heft 51 Götz Langkau / Hans Pelger: Studien zur Rheinischen Zeitung und zu ihrer Forderung nach Handelsfreiheit und Grundrechten im Deutschen Bund. Mit einem Brief von Karl Marx an Hermann Müller-Strübing. Trier 2003 402 S. ISBN 3-86077-848-X (Schriften aus dem Karl-Marx-Haus)

Ereignisse

thumbnail
In Dänemark wird Hans Christian Andersens Märchen Das hässliche Entlein veröffentlicht.

Oberpräsidenten

1825

thumbnail
Hans Graf von Bülow (Provinz Schlesien)

Persönlichkeiten > Persönlichkeiten, die im Ort gewirkt haben

1848

Europa

thumbnail
Die Ereignisse in Europa: Septemberunruhen in Frankfurt am Main: Die Abgeordneten der Nationalversammlung Hans von Auerswald und Felix Fürst Lichnowsky werden ermordet, bei Barrikadenkämpfen fallen 30 Aufständische und 12 Soldaten.
thumbnail
Siebenjähriger Krieg in Europa: Friedrich II. erringt mit letzter Kraft dank seines legendären Reitergenerals Hans Joachim von Zieten einen Sieg bei Liegnitz.

1757

thumbnail
Siebenjähriger Krieg in Europa: 30. März: In Schwerin wird ein preußischer Kriegsrat durch General Hans Karl von Winterfeldt und Oberst Johann Wilhelm Graf von der Goltz (1737–1793) gehalten.

1757

thumbnail
Siebenjähriger Krieg in Europa: 19. März: Der preußische General Hans Karl von Winterfeldt schlägt vor, gegen Königgrätz und Pardubitz vorzugehen.

Gemeinsame Armee

1849

thumbnail
Hans Birch Dahlerup Viceadmiral, Marinekommandant(-1851) (Admiral)

Schriften

1853

thumbnail
nicht ganz 400 Beiträge zum Neuen Nekrolog der Deutschen von 1829 bis (Hans Schröder (Autor))

1846

thumbnail
Geschichte der Familie v. Qualen, Kiel (Hans Schröder (Autor))

1843

thumbnail
Johann Gottwerth Müller, Verfasser des Siegfried von Lindenberg, nach seinem Leben und seinen Werken, Itzehoe (Hans Schröder (Autor))

1834

thumbnail
Geschichte des Münsterdorfischen Consistoriums, Altona (Hans Schröder (Autor))

1830

thumbnail
mit Detlev Lorenz Lübker: Lexikon der Schleswig-Holstein-Lauenburgischen und Eutinischen Schriftsteller von 1796 bis 1828, 1829 (Hans Schröder (Autor))

Personen

1861

thumbnail
Hans Lorenz Andreas Vent (10. April 1785 bis 21. April 1879), evangelischer Theologe, Konsistorialrat (Geschichte von Hanerau-Hademarschen)

1861

thumbnail
Hans Lorenz Andreas Vent (10. April 1785 bis 21. April 1879), evangelischer Theologe, Konsistorialrat (Hanerau-Hademarschen)

Sehenswürdigkeiten

1866

thumbnail
St. Nikolai zu Bauer: Die Feldsteinkirche entstand im 13.? Jahrhundert; der Chor um 1285. An der nördlichen Chorwand befinden sich zwei Epitaphen, die an die Familie von Quistorp erinnern: Hans Ulrich von Quistorp (1904-1946) sowie Ulrich von Quistorp (1860-1903). Gegenüber erinnern zwei weitere Epitaphen an Albert Voss (1842-1866) sowie an die Familie von Lepel. Im Innern befindet sich eine flache Balkendecke mit einer barocken Ornamentbemalung, die um 1708 entstand. Neben den goldfarbenen Ranken sind mehrere Putten sowie der Titel der Kirchenkantate „Gloria In Excelis Deo“ (Ehre sei Gott in der Höhe) von Johann Sebastian Bach zu sehen. Weiterhin befindet sich in dem Gebäude die einzige Orgel Remlers in Vorpommern aus dem Jahr (Zemitz)

Übersicht

1864

thumbnail
40. Die Territorialverwaltung im östlichen Teil der europäischen Türkei vom Erlass der Vilayetsordnung bis zum Berliner Kongress (1878) nach amtlichen osmanischen Veröffentlichungen / Hans-Jürgen Kornrumpf. - Freiburg Br.: Schwarz, 1976 (Islamkundliche Untersuchungen)

Politik & Weltgeschehen

1869

Kommunalpolitik:
thumbnail
Hans Thun (Jahrsdorf)

1787

Politik > Bürgermeister > Ehemalige Schultheißen und Bürgermeister:
thumbnail
Hans Hochheimer (Flörsheim am Main)

1757

Politik > Liste der Vögte:
thumbnail
Hans Höfler (Pfohren)
Großer Nordischer Krieg:
thumbnail
In der Seeschlacht bei Fehmarn (Deutschland) besiegt ein dänisches Geschwader unter dem Kommando von Kapitän Peter Tordenskjold ein schwedische Geschwader unter Karl Hans Wachtmeister.

1701

Politik:
thumbnail
Hans Bornemann (Helmarshausen)

Bekannte Professoren und Studenten > B

Bücher

1871

thumbnail
Der tolle Hans. (Adolf Streckfuß)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1872

thumbnail
Gründung: Die Fritz Hansen A/S, auch unter dem Namen Republic of Fritz Hansen bekannt, ist ein dänischer Möbelhersteller, der durch die Produktion von Entwürfen dänischer Designer wie Arne Jacobsen, Hans J. Wegener oder Børge Mogensen bekannt wurde. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Allerød.

1475

thumbnail
Gründung: 47.69636113.079367Koordinaten: 47°? 41′? 47″? N, 13°? 4′? 46″? O Das Hofbräu Kaltenhausen war eine österreichische Bierbrauerei, die 1475 vom Salzburger Bürgermeister und Kaufmann Hans Elsenheimer in Halleiner Stadtteil Kaltenhausen erbaut wurde. Heute gehört die Marke zur Heinekengruppe. Auf dem ehemaligen Firmengelände befinden sich eine Gaststätte sowie eine Kleinstbrauerei.

Gebäude > Schlössle > Besitzer/Nutzer des Anwesens

1872

thumbnail
Freiherr Hans von und zu Aufseß; 1863 bis (Schlösslepark)

Preußen > Leitende Festungskommandanten & Chefs des Ingenieurkorps

1873

thumbnail
Hans Alexis von Biehler (1818–1886), General der Infanterie (Ingenieurkorps)

Schriftsteller und Universitätsrektor

1874

thumbnail
Minnesteckning öfver Hans Järta. Stockholm (Louis De Geer (1818–1896))

Sonstige Ereignisse

1874

thumbnail
Hans un Grethen. Vertelln. Altona (Theodor Piening)

1869

thumbnail
Gspaltenhorn mit G. E. Forster und Hans Baumann am 10. Juli (Jakob Anderegg)

1866

thumbnail
Old.-Hans. Brig Weltzien in der 13. Inf.Div. der preußischen Main-Armee (Gefecht bei Tauberbischofsheim)

1848

thumbnail
Hans Hinrich Rethwisch, Krämer, seit (Mitglieder der Lübecker Bürgerschaft 1849/1850)

1848

thumbnail
Hans Joachim Möller, Bauernvogt in Oberbüssau, seit (Mitglieder der Lübecker Bürgerschaft 1849/1850)

Ereignisse > Bis 1900

1876

thumbnail
– Am 18. August durchsteigen Markgraf Alfred Pallavicini und die Bergführer Hans Tribusser, G. Bäuerle und J. Kramser die Eisrinne, die zur Oberen Glocknerscharte des Großglockners führt. Tribusser schlägt 2500 Stufen in das Eis der später so genannten Pallavicinirinne. (Bergsteigen)

Ausgabe

1878

thumbnail
Denkwürdigkeiten von Hans Schweinichen. Herausgegeben von Hermann Oesterley. Wilhelm Köbner, Breslau (Hans von Schweinichen)

Kunst & Kultur

thumbnail
Musik & Theater: Im Bayreuther Festspielhaus findet unter der Leitung von Hans Richter die Uraufführung der Oper Siegfried, des zweiten Tages der Tetralogie Der Ring des Nibelungen von Richard Wagner, statt.

1873

thumbnail
Ausstellung: Wien, Weltausstellung (Hans Peter Feddersen (Maler))
thumbnail
Musik & Theater: Die Oper Die Meistersinger von Nürnberg von Richard Wagner wird unter der Leitung von Hans von Bülow am Nationaltheater München uraufgeführt.
thumbnail
Musik & Theater: Im Königlichen Hof- und Nationaltheater in München wird Wagners Tristan und Isolde unter der Leitung von Hans von Bülow mit triumphalem Erfolg uraufgeführt. Der Sänger der Titelrolle, Ludwig Schnorr von Carolsfeld, stirbt nur wenige Tage später im Alter von nur 29 Jahren, was die Rolle des Tristan bis heute als „mörderisch“ gelten lässt. Musikalisch wirken Wagners Neuerungen vor allem auf dem Gebiet der Harmonik, wie zum Beispiel der Tristan-Akkord, bis in die letzte Phase der romantischen Musik nach.
thumbnail
Musik & Theater: Die Operette Franz Schubert von Franz von Suppé mit dem Libretto von Hans Max hat ihre Uraufführung am Carltheater in Wien.

Illustrierte Bücher

1880

thumbnail
Hans Hopfen: Mein Onkel Don Juan (Woldemar Friedrich)

Persönlichkeiten > Ehrenbürger (Dessau)

1880

thumbnail
Hans Victor von Unruh, technischer Leiter der Eisenbahnbauten, Gründer der Contigas, Abgeordneter in Anhalt und im Deutschen Reichstag (Dessau-Roßlau)

Hauptwerk

1879

thumbnail
Grundrids til Moralphilosophiens System. Kopenhagen 1841. 3. Auflage (Hans Lassen Martensen)

1874

thumbnail
Katholicisme og Protestantisme. Et leilighedsskrift. Kopenhagen (Hans Lassen Martensen)

1859

thumbnail
Predigtsammlung. Gotha (Hans Lassen Martensen)

1855

thumbnail
Til Erindring om J. P. Mynster. Kopenhagen (Hans Lassen Martensen)

Persönlichkeiten

1882

thumbnail
Hans Schmid , Heimatforscher (Albe?)

1656

thumbnail
Hans Schwabenthaler (??? ), Ahnherr der Bildhauerfamilie Schwanthaler, kam 1632 nach Ried und verstarb hier (Ried im Innkreis)

1626

thumbnail
Hans Eitel Truchseß: Rat und Truhenmeister des löblichen Cantons Baunach, * 1569, ??? (Truchseß von Wetzhausen)

1535

thumbnail
Hans Urmiller, Richter und Pfleger des Landgerichts Wolfratshausen vom 16. Januar 1529 bis 20. April

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1885

Ehrung:
thumbnail
Umbenennung von Fort Biehler in Mainz am 30. April (Hans Alexis von Biehler)

1885

Ehrung:
thumbnail
Mitglied der Leopoldina (Hans Eppinger senior)

1880

Ehrung:
thumbnail
Großkreuz des Albrechts-Ordens am 25. November (Hans Alexis von Biehler)

1879

Ehrung:
thumbnail
Roter Adlerorden I. Klasse mit Eichenlaub am 26. Januar (Hans Alexis von Biehler)

Schriftbeispiele für die Fraktur

1885

thumbnail
Dänische Ausgabe eines Märchens von Hans Christian Andersen (Fraktur (Schrift))

Repertoire

1885

thumbnail
Der faule Hans von Alexander Ritter, UA (Kaspar Bausewein)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1885

thumbnail
Werk: Eine Weltreise. Leipzig (Hans Meyer (Afrikaforscher))

1885

thumbnail
Werk: Die Grisette. Ein Pariser Sittenbild (Hans Wachenhusen)

1885

thumbnail
Werke: Mittelalterliche Backsteinbauten Mittelpommerns von der Peene bis zur Rega, Berlin (Hans Lutsch)

1885

thumbnail
Werk: Färberei zu mikroskopischen Zwecken. Zeitschrift für wissenschaftliche Mikroskopie und für mikroskopische Technik 1, 62-100; 372-408; 497-557, 2, 13-36; 164-221 (Hans Paul Bernhard Gierke)

1885

thumbnail
Werk: Zur Frage des Atmungscentrums. Centralblatt für die medicinischen Wissenschaften Band 23, S. 593-596 (Hans Paul Bernhard Gierke)

"Hans H��ger" in den Nachrichten