Hans Hass

Hans Heinrich Julius Hass (zuvor Haß, * 23. Jänner 1919 in Wien; † 16. Juni 2013 ebenda) war ein österreichischer Zoologe und Meeresforscher, der vor allem durch seine Dokumentarfilme über Haie und seinen Einsatz für den Umweltschutz bekannt wurde.

mehr zu "Hans Hass" in der Wikipedia: Hans Hass

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Hans Hass, österreichischer Biologe und Ichthyologe

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2005

Werke:
thumbnail
Lebe deinen Traum.

2004

Werke:
thumbnail
Erinnerungen und Abenteuer.

1996

Werke:
thumbnail
Aus der Pionierzeit des Tauchens. In unberührte Tiefen.

1994

Werke:
thumbnail
Die Hyperzeller. Das neue Menschenbild der Evolution (Volltext)

1991

Werke:
thumbnail
Vorstoß in unbekannte Meere

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

thumbnail
Auszeichnungen: Romy Platin für sein Lebenswerk. Eine Kegelschnecke, die in den Philippinen vorkommt, wurde nach ihm benannt (Protoconus hanshassi).

2011

thumbnail
Auszeichnungen: DIVA – Deutscher Entertainment Preis

2009

thumbnail
Auszeichnungen: Schmitz-Salue-Medaille vom Freundeskreis des Aquazoo-Löbbecke-Museum, Düsseldorf. Elisabeth-Mann-Borgese Meerespreis Schleswig-Holstein.

2006

thumbnail
Auszeichnungen: Cayman Islands International Scuba Diving Hall of Fame Award. Wyland ICON Award. Beneath the Sea Special Award. Pannatura-Preis für die großen Verdienste um den Naturfilm.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

thumbnail
Filmografie: Das Mädchen auf dem Meeresgrund ist der Titel einer Verfilmung der ersten Tauchexpedition von Hans Hass im Roten Meer im Jahr 1950. Die Hauptrollen spielten Yvonne Catterfeld und Benjamin Sadler. Der Film ist eine Co-Produktion vom ZDF und ORF. Am 24. November 2011 fand in Wien die Medienpremiere statt; die Erstausstrahlung fand am 8. Dezember 2011 statt. Den Film sahen 4, 34 Millionen Menschen ab drei Jahren, was einem Marktanteil von 13, 5 % entsprach.

Stab:
Regie: Ben Verbong
Drehbuch: Christoph Silber
Produktion: Christian Popp Sigi Kamml Dieter Pochlatko
Musik: Jessica de Rooij
Kamera: Mathias Neumann Gert Kappes
Schnitt: Michhu Hutter

Besetzung: Yvonne Catterfeld, Benjamin Sadler, Harald Krassnitzer, Manuel Witting, Andreas Schmidt, Raimund Wallisch, Rafik Boubker, Manfred Schmid, Julia Cencig, Werner Prinz, Kitty Speiser, Hans Hass, Lotte Hass, Florentin Groll, Ernst A. Grandits, Fritz von Friedl

1985

thumbnail
Film: Meine Abenteuer und Forschungen im Meer; 13-teilige Serie, je 45? Min. des SDR

1984

thumbnail
Film: Das verwandelte Paradies; Über die Untersuchung der ökologischen Veränderungen durch den Tauchtourismus auf den Malediven.

1983

thumbnail
Film: Ein Herr und sein Hund; Über den Panzertauchanzug JIM und ein Unterwasserfahrzeug (45? Min.).

1983

thumbnail
Film: Komm ins Meer!; 3-teilige Serie, je? 30 Min. über die Evolution des Menschen.

"Hans Hass" in den Nachrichten