Hans-Ludwig von Arnim

Hans Ludwig Hermann Konstantin von Arnim, der sich meist Hans von Arnim nannte (* 12. Oktober 1889 in Willmime; † 9. Juni 1971 in Berlin), war ein deutscher Beamter, Kirchenfunktionär, Politiker und Autor. Er war in der Zeit des Nationalsozialismus Mitglied der Bekennenden Kirche und wurde nach 1945 Präsident des Evangelischen Konsistoriums in der Mark Brandenburg.

mehr zu "Hans-Ludwig von Arnim" in der Wikipedia: Hans-Ludwig von Arnim

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1969

Veröffentlichungen:
thumbnail
Königin Luise.

1966

Veröffentlichungen:
thumbnail
Louis Ferdinand, Prinz von Preußen.

1963

Veröffentlichungen:
thumbnail
Bettina von Arnim.

1961

Veröffentlichungen:
thumbnail
Christliche Gestalten neuerer Dichtung.

1960

Veröffentlichungen:
thumbnail
Theodor Wenzel, ein Leben in christlicher Liebe in der Wende der Zeit.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Hans-Ludwig von Arnim stirbt in Berlin. Hans-Ludwig Hermann Konstantin von Arnim war ein deutscher Kirchenpolitiker und Autor.
Geboren:
thumbnail
Hans-Ludwig von Arnim wird in Willmime geboren. Hans-Ludwig Hermann Konstantin von Arnim war ein deutscher Kirchenpolitiker und Autor.

thumbnail
Hans-Ludwig von Arnim starb im Alter von 81 Jahren. Hans-Ludwig von Arnim war im Sternzeichen Waage geboren.

"Hans-Ludwig von Arnim" in den Nachrichten