Hans Puvogel

Hans Puvogel (* 25. September 1911 in Bremen; † 11. Juni 1999) war ein deutscher Jurist und Politiker (CDU). Er war seit 1976 niedersächsischer Justizminister und musste nach Bekanntwerden der nationalsozialistisch-rassenideologischen Inhalte seiner Dissertation in der Puvogel-Affäre 1978 zurücktreten.

mehr zu "Hans Puvogel" in der Wikipedia: Hans Puvogel

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Hans Puvogel stirbt. Hans Puvogel war ein deutscher Jurist und Politiker (CDU). Er war seit 1976 Justizminister des Landes Niedersachsen und musste nach Bekanntwerden der nationalsozialistisch-rassenideologischen Inhalte seiner Dissertation in der Puvogel-Affäre 1978 zurücktreten.
thumbnail
Geboren: Hans Puvogel wird in Bremen geboren. Hans Puvogel war ein deutscher Jurist und Politiker (CDU). Er war seit 1976 Justizminister des Landes Niedersachsen und musste nach Bekanntwerden der nationalsozialistisch-rassenideologischen Inhalte seiner Dissertation in der Puvogel-Affäre 1978 zurücktreten.

thumbnail
Hans Puvogel starb im Alter von 87 Jahren. Hans Puvogel wäre heute 106 Jahre alt. Hans Puvogel war im Sternzeichen Waage geboren.

"Hans Puvogel" in den Nachrichten