Hark Bohm

Hark Bohm (* 18. Mai 1939 in Hamburg-Othmarschen) ist ein deutscher Schauspieler, Drehbuchautor, Filmregisseur, Produzent und emeritierter Professor für Film am Institut für Theater, Musiktheater und Film der Universität Hamburg.

mehr zu "Hark Bohm" in der Wikipedia: Hark Bohm

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Hark Bohm wird in Hamburg-Othmarschen geboren. Hark Bohm ist ein deutscher Schauspieler, Drehbuchautor, Filmregisseur, Produzent und emeritierter Professor für Film am Institut für Theater, Musiktheater und Film der Universität Hamburg.

thumbnail
Hark Bohm ist heute 78 Jahre alt. Hark Bohm ist im Sternzeichen Stier geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1989

Ehrung:
thumbnail
Filmband in Gold (Regie) für Yasemin

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

thumbnail
Film > Als Darsteller: Wer wenn nicht wir

2008

thumbnail
Filmografie: Der Architekt ist ein deutscher Spielfilm von Ina Weisse aus dem Jahr 2008 und ihr Spielfilmdebüt als Regisseurin.

Stab:
Regie: Ina Weisse
Drehbuch: Ina Weisse, Daphne Charizani
Produktion: Peter Schwartzkopff
Musik: Annette Focks
Kamera: Carl-Friedrich Koschnick
Schnitt: Andreas Wodraschke

Besetzung: Josef Bierbichler, Hilde Van Mieghem, Matthias Schweighöfer, Sandra Hüller, Sophie Rois, Lucas Zolgar, Hark Bohm

2008

thumbnail
Filmografie: Die Jagd nach dem Schatz der Nibelungen ist ein deutscher Abenteuerfilm aus dem Jahr 2008. Der Film wurde erstmals am 31. August 2008 bei RTL ausgestrahlt. Als Fortsetzungen wurde 2010 Die Jagd nach der Heiligen Lanze und 2012 Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer gesendet.

Stab:
Regie: Ralf Huettner
Drehbuch: Derek Meister
Produktion: Stefan Raiser Felix Zackor
Musik: Klaus Badelt
Kamera: Hannes Hubach
Schnitt: Charles Ladmiral

Besetzung: Benjamin Sadler, Bettina Zimmermann, Fabian Busch, Liv Lisa Fries, Hark Bohm, Detlef Bothe, Stephan Kampwirth

2008

thumbnail
Film > Als Darsteller: Was wenn der Tod uns scheidet?

2007

thumbnail
Film: Underdogs ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 2007, der in Co-Produktion der Fernsehsender NDR und arte entstand. Die Uraufführung war am 13. September 2007 beim Filmfest Oldenburg, Kinostart war am 24. Juli 2008. Arte zeigte den Film am 21. August 2009 als Free-TV-Premiere. Große Teile des Films wurden in der Justizvollzugsanstalt Bützow gedreht.

Stab:
Regie: Jan Hinrik Drevs
Drehbuch: Jan Hinrik Drevs
Produktion: Ralph Schwingel Stefan Schubert
Kamera: Peter Przybylski
Schnitt: Nikolai Hartmann

Besetzung: Thomas Sarbacher, Clelia Sarto, Hark Bohm, Ingo Naujoks, Kida Ramadan, Thorsten Merten, Wladimir Tarasjanz, Philipp Baltus, Patrycia Ziolkowska, Peter Jordan, Christoph Grunert, Henning Schimke, Karsten Kretschmer, Luca Maric, Marc Zwinz

"Hark Bohm" in den Nachrichten