Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Harris Savides stirbt in New York City. Harris Savides war ein US-amerikanischer Kameramann. Zu seinen bekanntesten Arbeiten zählen Gus Van Sants Todes-Trilogie (Gerry, Elephant und Last Days), The Game – Das Geschenk seines Lebens und American Gangster.
thumbnail
Geboren: Harris Savides wird in New York City geboren. Harris Savides war ein US-amerikanischer Kameramann. Zu seinen bekanntesten Arbeiten zählen Gus Van Sants Todes-Trilogie (Gerry, Elephant und Last Days), The Game – Das Geschenk seines Lebens und American Gangster.

thumbnail
Harris Savides starb im Alter von 55 Jahren. Harris Savides wäre heute 60 Jahre alt. Harris Savides war im Sternzeichen Waage geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Film: The Bling Ring –? Regie: Sofia Coppola (Der Film ist ihm in Vor- und Abspann gewidmet)

2011

thumbnail
Film: Restless ist ein US-amerikanisches Drama aus dem Jahr 2011 mit Mia Wasikowska und Henry Hopper, dem Sohn von Dennis Hopper in den Hauptrollen. Der Film lief am 13. Oktober 2011 in den deutschen Kinos an.

Stab:
Regie: Gus Van Sant
Drehbuch: Jason Lew
Produktion: Brian Grazer Bryce Dallas Howard Ron Howard
Musik: Danny Elfman
Kamera: Harris Savides
Schnitt: Elliot Graham

Besetzung: Henry Hopper, Mia Wasikowska, Ryō Kase, Schuyler Fisk, Jane Adams, Lusia Strus, Chin Han

2010

thumbnail
Film: Somewhere ist ein Spielfilm von Sofia Coppola. Premiere hatte er am 3. September 2010 auf den Filmfestspielen von Venedig, wo er am 11. September mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet wurde.

Stab:
Regie: Sofia Coppola
Drehbuch: Sofia Coppola
Produktion: Fred Roos Francis Ford Coppola Roman Coppola Paul Rassam G. Mac Brown
Musik: Phoenix
Kamera: Harris Savides
Schnitt: Sarah Flack

Besetzung: Stephen Dorff, Elle Fanning, Chris Pontius, Laura Chiatti, Lala Sloatman, Ellie Kemper, Michelle Monaghan

2010

thumbnail
Film: Greenberg ist ein US-amerikanisches Komödien-Drama von Noah Baumbach aus dem Jahr 2010.

Stab:
Regie: Noah Baumbach
Drehbuch: Noah Baumbach,
Jennifer Jason Leigh
Produktion: Jennifer Jason Leigh, Scott Rudin
Musik: James MurphyLCD Soundsystem
Kamera: Harris Savides
Schnitt: Tim Streeto

Besetzung: Ben Stiller, Greta Gerwig, Rhys Ifans, Chris Messina, Susan Traylor, Jennifer Jason Leigh, Mina Badie

2010

thumbnail
Film: Somewhere – Regie: Sofia Coppola

"Harris Savides" in den Nachrichten