Harry Gregson-Williams

Harry Gregson-Williams (* 13. Dezember 1961 in England) ist ein britischer Filmkomponist, Musikproduzent und Dirigent.

mehr zu "Harry Gregson-Williams" in der Wikipedia: Harry Gregson-Williams

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Harry Gregson-Williams wird in England geboren. Harry Gregson-Williams ist ein britischer Filmkomponist, Musikproduzent und Dirigent.

thumbnail
Harry Gregson-Williams ist heute 55 Jahre alt. Harry Gregson-Williams ist im Sternzeichen Schütze geboren.

Videospiel

2014

thumbnail
Metal Gear Solid V: Ground Zeroes (mit Ludvig Forssell and Akihiro Honda)

2014

thumbnail
Call of Duty: Advanced Warfare (mit Audiomachine (Paul Dinletir, Kevin Rix))

2014

thumbnail
Metal Gear Solid V: The Phantom Pain (mit Ludvig Forssell and Akihiro Honda)

2010

thumbnail
Metal Gear Solid: Peace Walker (nur Main Themes and samples)

2008

thumbnail
Metal Gear Solid: Peace Walker (nur Main Theme und Samples)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2015

thumbnail
Film: Blackhat

2014

thumbnail
Film: The Equalizer

2012

thumbnail
Filmografie: Total Recall ist ein US-amerikanischer Film, der am 2. August 2012 erstmals in verschiedenen Staaten in den Kinos zu sehen war. Im Produktionsland erschien der Film am 3. August 2012, in Deutschland am 23. August 2012. Der Science-Fiction-Film basiert auf der Kurzgeschichte Erinnerungen en gros von Philip K. Dick und ist eine Neuverfilmung vom 1990 erschienenen Film Die totale Erinnerung -Total Recall. In der Hauptrolle des Douglas Quaid ist Colin Farrell zu sehen. Regie führte Len Wiseman.

Stab:
Regie: Len Wiseman
Drehbuch: Kurt Wimmer
Produktion: Neal H. Moritz, Toby Jaffe
Musik: Harry Gregson-Williams
Kamera: Paul Cameron
Schnitt: Christian Wagner

Besetzung: Colin Farrell, Kate Beckinsale, Jessica Biel, Bryan Cranston, Bokeem Woodbine, Bill Nighy, John Cho

2011

thumbnail
Film: Arthur Weihnachtsmann ist ein Animationsfilm in 3D von Sarah Smith aus dem Jahr 2011. In den Kinos startete der Film in Großbritannien am 11. November 2011. In den deutschen Kinos startete der Film am 17. November 2011. Synchronsprecher der Figuren sind unter anderem James McAvoy, Hugh Laurie und Bill Nighy.

Stab:
Regie: Sarah Smith,
Barry Cook
Drehbuch: Peter Baynham,
Sarah Smith
Produktion: Steve Pegram
Musik: Harry Gregson-Williams

2011

thumbnail
Filmografie: Cowboys & Aliens (Originaltitel: Cowboys & Aliens) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film mit Western-Anleihen (sog. Weird West) von Regisseur Jon Favreau aus dem Jahr 2011. Er basiert auf dem Comic Cowboys & Aliens von Scott Mitchell Rosenberg. Er kam am 29. Juli 2011 in die US-amerikanischen Kinos, wurde auf dem Filmfestival in Locarno präsentiert und startete in Deutschland am 25. August 2011.

Stab:
Regie: Jon Favreau
Drehbuch: Roberto Orci, Alex Kurtzman, Damon Lindelof, Mark Fergus, Hawk Ostby, Steve Oedekerk, Scott Mitchell Rosenberg
Produktion: Brian Grazer, Ron Howard,
Alex Kurtzman,
Roberto Orci,
Damon Lindelof,
Scott Mitchell Rosenberg
Musik: Harry Gregson-Williams
Kamera: Matthew Libatique
Schnitt: Dan Lebental, Jim May

Besetzung: Daniel Craig, Harrison Ford, Olivia Wilde, Sam Rockwell, Keith Carradine, Noah Ringer, Paul Dano, Clancy Brown, Adam Beach, Abigail Spencer, Ana de la Reguera, Walton Goggins, Julio Cesar Cedillo, David O’Hara, Raoul Trujillo, Brendan Wayne

"Harry Gregson-Williams" in den Nachrichten