Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Film)

Harry Potter und die Kammer des Schreckens ist die Verfilmung des gleichnamigen Bestseller-Romans der englischen Autorin Joanne K. Rowling aus dem Jahr 2002 unter der Regie von Chris Columbus, der am 14. November 2002 in den deutschen Kinos anlief. Dieser zweite Teil der Harry-Potter-Reihe spielte weltweit 879 Millionen US-Dollar ein und belegt Platz 47 (Stand: 20. April 2017) auf der Liste der weltweit erfolgreichsten Filme und mit knapp 9,7 Millionen Zuschauern Platz 38 auf der Liste der erfolgreichsten Filme in Deutschland (Stand: Juli 2015).

mehr zu "Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Film)" in der Wikipedia: Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Film)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Tim Schwarzmaier wird in München geboren. Tim Schwarzmaier ist ein deutscher Synchronsprecher. Bekannt ist er als deutsche Stimme von Harry Potter (Daniel Radcliffe) in den Filmen Harry Potter und der Stein der Weisen (Film) und Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Film) sowie als Standardstimme von Lucas Grabeel und Hutch Dano.

1989

thumbnail
Geboren: Luke Youngblood wird in London geboren. Luke Youngblood ist ein britischer Schauspieler. Bekannt wurde er in den Verfilmungen der Harry-Potter-Romane als Lee Jordan. Wegen der Drehbuchkürzungen kommt diese Rolle nur im ersten und im zweiten Film sowie im fünften vor.

Hit

1969

thumbnail
Regarde sous ton balcon , adapté de Make me an island, de Joe Dolan (Richard Anthony)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2002

Synchronarbeiten:
thumbnail
Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Klaus Höhne)

2002

Synchronarbeit:
thumbnail
Harry Potter und die Kammer des Schreckens? : Synchronisationsstimme von Albus Dumbledore (Klaus Höhne)

2002

Arbeit als Synchronsprecher > Kino:
thumbnail
Devon Murray (als Seamus Finnegan) in Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Daniel Haidinger)

Synchrontätigkeit

2002

thumbnail
Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Gabrielle Pietermann)

Hintergrund

2002

thumbnail
wurde das Werk von Chris Columbus, der 2001 bereits den ersten Band auf die Leinwände brachte, erfolgreich verfilmt. (Harry Potter und die Kammer des Schreckens)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2002

Film:
thumbnail
Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Harry Potter and the Chamber of Secrets) (Leslie Phillips)

2002

Film:
thumbnail
Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Harry Potter and the Chamber of Secrets) (Emma Watson)

2002

Film:
thumbnail
Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Harry Potter and the Chamber of Secrets) (Harry Melling)

2002

Film:
thumbnail
Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Harry Potter and the Chamber of Secrets) (James Phelps)

2002

Film:
thumbnail
Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Harry Potter and the Chamber of Secrets) (Gemma Jones)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

Rezeption > Ehrung:
thumbnail
Outstanding Contribution to British Cinema Award bei den Empire Awards für die Harry-Potter-Filme 1–4

2003

Rezeption > Ehrung:
thumbnail
Phoenix Film Critics Society Award für Emma Watson als Beste jugendliche Darstellerin in einer Hauptrolle

2003

Rezeption > Ehrung:
thumbnail
Broadcast Film Critics Association Awards für den Besten Familienfilm – Live Action und für John Williams als Besten Komponisten

2003

Rezeption > Ehrung:
thumbnail
BMI Film Music Award für Komponist John Williams

2003

Rezeption > Ehrung:
thumbnail
London Critics Circle Film Award für Kenneth Branagh als Bester britischer Nebendarsteller

"Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Film)" in den Nachrichten