Hartford (Connecticut)

Hartford
Spitzname: The Insurance Capital of the World
Skyline vom Connecticut River aus
Skyline vom Connecticut River aus
Lage in Connecticut
Hartford
Basisdaten
Grndung:1623
Staat:Vereinigte Staaten
Bundesstaat:Connecticut
County:Hartford County
Koordinaten:4146?N, 7241?WKoordinaten:4146?N, 7241?W
Zeitzone:Eastern (UTC?5/?4)
Einwohner:
?Metropolregion:
124.775 (Stand: 2010)
1.188.241
Bevlkerungsdichte:2.785,2 Einwohner je km2
Flche:46,5km2(ca. 18 mi2)
davon 44,8km2(ca. 17 mi2) Land
Hhe:18m
Postleitzahlen:06100-06199
Vorwahl:+1 860
FIPS:09-37000
GNIS-ID:0213160
Website:www.hartford.gov
Brgermeister:Luke Bronin (D)

Connecticut State Capitol

Hartford ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Connecticut, Vereinigte Staaten im Zentrum des Staates am Connecticut River gelegen und Sitz der Verwaltung des gleichnamigen Hartford County mit 124.775 Einwohnern (2010). Die Herkunft des Namens ist auf Hertford in England, den Heimatort Samuel Stones, eines der Gründer der Stadt, zurückzuführen.



Inhaltsverzeichnis



Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1623 kamen die ersten Siedler aus Nieuw Nederland, einem Territorium an der Ostküste, das die Vereinigten Niederlande zu dieser Zeit für sich beanspruchten. 1633 bauten sie das erste bewehrte Blockhaus und entsandten eine kleine Garnison Soldaten mit ein paar Kanonen, um gegen die Indianer vorgehen zu können. 1636 kamen die ersten englischen Siedler mit einem Treck aus Newtown und begannen sich - nördlich der holländischen Ansiedlung - niederzulassen. Durch das Zusammenwachsen der beiden Siedlungen entstand im 19. Jahrhundert die heutige Stadt.

Am 6. Juli 1944 kam es zu einem verheerenden Brand, als der Zirkus Ringling Brothers and Barnum



Kultur und Sehenswrdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Hartford stehen viele der höchsten Gebäude des US-Bundesstaates Connecticut.



Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hartford wird traditionsgemäß als „Versicherungshauptstadt der Welt“ bezeichnet und ist bis heute der Hauptsitz von bedeutenden Versicherungsunternehmen wie Aetna und The Hartford Financial Services Group, Inc. Der Raum Hartford ist außerdem der Sitz von Colt Firearms und großen internationalen Konzernen wie der United Technologies Corporation mit ihren Töchtern Carrier, Hamilton Sundstrand, Pratt

Medien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bildung und Forschung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]



Persnlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]



Partnerstdte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]



Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]



Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ?US-Volkszhlung 2010

Hartford ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Connecticut, Vereinigte Staaten im Zentrum des Staates am Connecticut River gelegen und Sitz der Verwaltung des gleichnamigen Hartford County mit 124.775 Einwohnern (2010). Die Herkunft des Namens ist auf Hertford in England, den Heimatort Samuel Stones, eines der Gründer der Stadt, zurückzuführen.

mehr zu "Hartford (Connecticut)" in der Wikipedia: Hartford (Connecticut)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Literatur:
thumbnail
Die Tageszeitung The Hartford Courant erscheint in Hartford, Connecticut - vorläufig als Wochenausgabe - erstmals.

Kunst & Kultur

1931

Ausstellungen der Surrealisten:
thumbnail
Ausstellung im Wadsworth Atheneum in Hartford/Connecticut (erste surrealistische Ausstellung in den USA) (Surrealismus)

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Beim Brand eines Zirkuszeltes in Hartford (Connecticut) sterben hunderte Menschen, darunter viele Kinder.

Sonstige Ereignisse

1957

thumbnail
Fassadengestaltung des Sitzes der Mutual Hartford Insurance Company in Hartford, Connecticut. (Costantino Nivola)

Politik & Weltgeschehen

1962

Politik > Partnerstädte:
thumbnail
Vereinigte Staaten Hartford, USA seit (Thessaloniki)

Sport

1981

thumbnail
4. März: Die deutschen Meister im Eiskunstlauf Tina Riegel und Andreas Nischwitz gewinnen bei der Weltmeisterschaft im Paarlauf in Hartford, Connecticut die Bronzemedaille. Zuvor holten sie in Innsbruck bei den Europameisterschaften die Silbermedaille

1977

thumbnail
Länderkämpfe: in Hartford, USA gegen Polen, Fl, Abbruchsieger 1. Runde über Freddie Roach (Henryk Średnicki)

1977

thumbnail
Länderkämpfe: in Hartford, USA gegen Polen, Hm, Punktniederlage gegen Curtis Parker (Jerzy Rybicki)

1977

thumbnail
Länderkämpfe: in Hartford, USA gegen Polen, Fl, Abbruchsieger 1. Runde über Freddie Roach (Henryk ?rednicki)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

Erfolg/Ergebniss > Grand Prix Wettbewerbe (Senioren):
thumbnail
– 11. Rang – Skate America in Hartford (Connecticut), Vereinigte Staaten (Katy Taylor)

1981

Erfolg/Ergebniss > Weltmeisterschaft:
thumbnail
– 9. Rang – Hartford (Karin Riediger)

1981

Erfolg/Ergebniss > Weltmeisterschaft:
thumbnail
– 9. Rang - Hartford (Birgit Lorenz)

1981

Erfolg/Ergebniss (Eiskunstlauf) > Weltmeisterschaft:
thumbnail
13. Rang - Hartford (Manuela Ruben)

"Hartford (Connecticut)" in den Nachrichten